Di 24.05. 2022 12:30Uhr 86:51 min

Das Glück am anderen Ende der Welt

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2007

Folge 1  von 2

Komplette Sendung

Bei dem Bio-Bauer Wolf Holländer (Heiner Lauterbach) findet die Geschäftsfrau Hanna Westphal (Maja Maranow) Wärme und Geborgenheit. 87 min
DAS GLÜCK AM ANDEREN ENDE DER WELT Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Boris Guderjahn
MDR FERNSEHEN Di, 24.05.2022 12:30 13:58
Hanna Westphal (Maja Maranow) ist eine erfolgreiche Managerin bei einem großen Molkereiunternehmen in Berlin. Im Auftrag ihrer Firma reist die von ihrem Mann Stefan (Michael Greiling) getrennt lebende Hanna mit ihren beiden jüngeren Töchtern Mara (Karoline Teska) und Antonia (Roxanne Borski) nach Neuseeland. Dort soll sie die Firmenübernahme einer Bio-Käserei abwickeln. Zugleich will Hanna die Reise nutzen, um ihre älteste Tochter Judith (Diane Willems) abzuholen, die auf einer Schaffarm ein einjähriges Praktikum absolviert hat. Allerdings erfährt die völlig überraschte Hanna sehr schnell, dass Judith trotz Studienplatz und guter Karrierechancen gar nicht die Absicht hat, nach Deutschland zurückzukehren. Sie hat sich in Jan (Franz Dinda) verliebt, den Sohn des Schaf-Farmers Wolf Holländer (Heiner Lauterbach).

Das junge Paar will demnächst heiraten und sich in Neuseeland eine gemeinsame Zukunft aufbauen. Vater Stefan hat sein Kommen zur Hochzeit bereits zugesagt. Nachdem der erste Schock über diese Neuigkeiten verdaut ist, beginnt Hanna allmählich, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass ihre Tochter mitten in der neuseeländischen Provinz ihren Traum vom Glück verwirklichen will. Während der Hochzeitsvorbereitungen lernt Hanna auch den zurückgezogen lebenden Wolf besser kennen - und ganz allmählich entwickelt sich zwischen der großstädtischen Karrierefrau und dem naturverbundenen Farmer eine zaghafte Liebe. Doch Hanna muss nach der Hochzeitsfeier nach Berlin zurückkehren. Umso glücklicher ist sie, als sie den Auftrag erhält, erneut nach Neuseeland zu reisen. Da erreicht sie die Nachricht, dass Judith einen schweren Autounfall hatte.
Mit dem großen Zweiteiler „Das Glück am anderen Ende der Welt" hat Regisseur Dietmar Klein ein ebenso packendes wie romantisches Familiendrama inszeniert. Die neuseeländische Küste bildet den malerischen Hintergrund für eine Geschichte von Liebe und Vertrauen, von Idealismus und dem Mut, noch einmal ganz von vorne anzufangen. In den Hauptrollen beeindrucken Maja Maranow und Heiner Lauterbach. Den zweiten Teil zeigt das MDR-Fernsehen am Mi, 25.05.22, 12.30 Uhr.
Mitwirkende
Musik: Jens Langbein, Robert Schulte Hemming
Kamera: Johannes Geyer
Buch: Rodica Döhnert
Regie: Dietmar Klein
Darsteller
Hanna Westphal: Maja Maranow
Wolf Holländer: Heiner Lauterbach
Stefan Westphal: Michael Greiling
Werner Sommer: Bernhard Schir
Jan Holländer: Franz Dinda
Mara Westphal: Karoline Teska
Judith Westphal: Diane Willems
Antonia Westphal: Roxanne Borski
Lukas Holländer: Jannik Schümann
Eileen Burrow: Claudia Messner
Jennifer Hoffmann: Birgit Stauber
Steve: Jerome Kavanagh
Drina: Antoinette Engel
Gregor Mann: Mirco Kreibich
Laila Holländer: Jeanne Wilhelm
Carwyn: Carwyn Tutauah
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Arthur (Christian Kohlund) versucht, Hannah (Gudrun Landgrebe) für seinen Roman zu begeistern. mit Video
Arthur (Christian Kohlund) versucht, Hannah (Gudrun Landgrebe) für seinen Roman zu begeistern. Bildrechte: HR/Degeto/Johannes Krieg
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 12:30 13:58

Von ganzem Herzen

Von ganzem Herzen

Spielfilm Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dominik (Leo Natalis) wird eingeschult, Leni Bluhm (Anna Loos) ist stolz auf ihren Sohn.
Dominik (Leo Natalis) wird eingeschult, Leni Bluhm (Anna Loos) ist stolz auf ihren Sohn. Bildrechte: MDR/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Do, 07.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 07.07.2022 12:30 13:58

In Liebe eine Eins

In Liebe eine Eins

Fernsehfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari.
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Clemens Lechner
MDR FERNSEHEN Fr, 08.07.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 08.07.2022 12:30 13:58

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Johanna Clas (Netzebands Frau) (li), Angelika Waller (Gutsmagd Anna Schlomka) (re)
Johanna Clas (Netzebands Frau) (li), Angelika Waller (Gutsmagd Anna Schlomka) (re) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Rudi Meister
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 00:10 01:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 00:10 01:45

Die Frauen der Wardins

Die Frauen der Wardins

Der Kanal

Dreiteiliger Fernsehfilm DDR 1974

Folge 1  von 3

  • Mono
  • Untertitel
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari.
An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Clemens Lechner
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 05:30 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 05:30 07:00

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tom Winston (Cary Grant) ahnt nicht, dass die schöne Cinzia (Sophia Loren) in Wirklichkeit keine Hausangestellte sondern die Tochter des berühmten Dirigenten Arturo Zaccardi ist.
Tom Winston (Cary Grant) ahnt nicht, dass die schöne Cinzia (Sophia Loren) in Wirklichkeit keine Hausangestellte sondern die Tochter des berühmten Dirigenten Arturo Zaccardi ist. Bildrechte: MDR/WDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 14:00 15:45
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 14:00 15:45

Hausboot

Hausboot

Spielfilm USA 1958

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Di, 05.07.2022 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Di, 05.07.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Di, 05.07.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Di, 05.07.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
weiß grünes Sendungslogo Einfach Genial schwebt vor einer Wand mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 19:50 20:15

Einfach genial

Einfach genial

Das MDR-Erfindermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 20:15 21:00

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Wandergruppe (v.l.n.r.) mit Hans-Jürgen Grönke vom Nordhäuser Geschichtsverein sowie Elke Blanke und Tobias Strietzel vom BUND. Die drei stehen vor der Kelle, einer Grotte im Gipskarst. Einst war die Kelle eine Höhle, doch die Decke stürzte vor Jahrhunderten ein. mit Video
Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg Bildrechte: MDR/HA Kommunikation
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Der Kohnstein - Ein deutscher Schicksalsberg

Film von René Römer

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Peter Michael Diestel - Beifall auf einer Fußball-Tribüne.
Mit Präsident Peter Michael Diestel steigt FC Hansa Rostock 1995 in die Erste Fußball- Bundesliga auf. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:10 22:55

Mein Freund Günther

Mein Freund Günther

Diestel & Krause. Zwei ostdeutsche Biografien

Film von Adrian Basil Müller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der ehemalige "Zuchthäusler" Franz Werker wird verdächtigt, eine Kollegin ermordet zu haben. Alle wussten, dass er sich mit ihr verabredet hatte. - Oberleutnant Hübner (Jürgen Frohriep, 2.v.l.), Franz Werker (Fred Düren, 3.v.l.)
POLIZEIRUF 110: DER MANN Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Siegfried Rieck
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:55 00:10
MDR FERNSEHEN Di, 05.07.2022 22:55 00:10

Polizeiruf 110: Der Mann

Polizeiruf 110: Der Mann

Kriminalfilm DDR 1975

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen
Hauptkommissar Finn Kiesewetter und Kriminaldirektor Lars Englen Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 00:10 01:00
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 00:10 01:00

Morden im Norden

Morden im Norden

Kellerkind

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 71

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 01:00 01:45
MDR FERNSEHEN Mi, 06.07.2022 01:00 01:45

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand