Mo 06.06. 2022 14:10Uhr 43:30 min

Die Odyssee der Großtrappen

Das Comeback der Riesenvögel

Film von Henry M. Mix und Boas Schwarz

Komplette Sendung

Ein Großtrappenhahn bei der Balz. 43 min
Ein Großtrappenhahn bei der Balz. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
MDR FERNSEHEN Mo, 06.06.2022 14:10 14:55

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Nahaufnahme eines Großtrappen
Großtrappen sind die schwersten flugfähigen Vögel, die es in Deutschland gibt. Bis zu 17 Kilogramm können ausgewachsene Tiere auf die Waage bringen. Sie haben scharfe Augen, die sie für die Insektenjagd benötigen. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
Nahaufnahme eines Großtrappen
Großtrappen sind die schwersten flugfähigen Vögel, die es in Deutschland gibt. Bis zu 17 Kilogramm können ausgewachsene Tiere auf die Waage bringen. Sie haben scharfe Augen, die sie für die Insektenjagd benötigen. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
Eine Frau läuft auf einem Feld, auf welchem junge Großtrappen sitzen
Doch es steht nicht gut um die Zukunft der wildlebenden Großvögel. Um das drohende Aussterben abzuwenden, kommen Wissenschaftler und Artenschützer in einer besonderen Rettungsinitiative zusammen. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
Ein Großtrappenhahn bei der Balz
Die Männchen versuchen sich während der Balz zur Schau zu stellen und so die Weibchen auf sich aufmerksam zu machen. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
 Ein Großtrappenei wird entnommen
Menschen aus Brandenburg und Sachsen-Anhalt haben sich dem Erhalt der Großvogelart verschrieben. Gefährdete Gelege der letzten wilden Trappen werden eingesammelt und in Inkubatoren ausgebrütet. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
Ein Großtrappenei in einer Aufzuchtstation
In der Aufzuchtstation der Artenschützer schlüpfen die Küken kontrolliert unter Aufsicht. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
Ein Großtrappen-Küken
Die schlüpfenden Trappen werden von Hand aufgezogen und ausgewildert. So können die Jungvögel Schritt für Schritt in den wilden Bestand der Großtrappen integriert werden. Bildrechte: MDR/ALTAYFILM
Alle (6) Bilder anzeigen
Großtrappen sind die schwersten flugfähigen Vögel, die es in Deutschland gibt. Bis zu 17 Kilo können die Hähne wiegen. Doch ihr Schicksal schien schon besiegelt. Jagd und der Verlust an Lebensräumen hatten zur Folge, dass es vor 30 Jahren nur noch etwa 50 Tiere in mehreren isolierten Arealen gab. Nicht mehr genug, um als wildlebende Art zu bestehen. Um das drohende Aussterben abzuwenden, finden sich Wissenschaftler und Artenschützer in einer beispiellosen Rettungsinitiative zusammen.

Eine Handvoll unbeirrbarer Enthusiasten in Brandenburg und Sachsen-Anhalt richtet zunächst spezielle Schutzareale ein und renaturiert schrittweise ganze Wiesenlandschaften. Gefährdete Gelege der letzten wilden Trappen werden eingesammelt und in Inkubatoren ausgebrütet. Die schlüpfenden Trappen werden von Hand aufgezogen und dann ausgewildert, also Schritt für Schritt in den wilden Bestand der Großtrappen integriert. Die Schwergewichte sind bekannt für ihre auffälligen Balzrituale. Die Hähne plustern sich auf, spreizen das Gefieder und ihr Herz schlägt bis zu 900 mal pro Minute. In einem Großteil ihrer ursprünglichen Heimat in Osteuropa und Asien sind die imposanten Vögel bereits ausgestorben. Das mitteldeutsche Modellprojekt weckt deshalb internationales Interesse und Hoffnungen.

Heute gibt es wieder über 350 Großtrappen in Deutschland. Aber an der Schwelle zum Aussterben sind Erfolge fragil. Stromleitungen und Windräder sind eine neue Gefahr. Und ungelöst bleibt der Konflikt, wie viel Platz der Natur einzuräumen, wir bereit sind.

(Arte 01.05.2021)

Natur- und Tierfilme - Demnächst im MDR

Der farbenfrohe Wiedehopf ist sowohl in Europa als auch in Afrika beheimatet.
Der farbenfrohe Wiedehopf ist sowohl in Europa als auch in Afrika beheimatet. Bildrechte: MDR/NDR Naturfilm/doclights/Blue Planet Film
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 13:15 13:58

Geheimnisvolles Mittelmeer

Geheimnisvolles Mittelmeer

Von Pottwalen und Wüstenfüchsen

Film von Thomas Behrend

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 03.07.2022 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 03.07.2022 09:30 10:15

Die Rhône

Die Rhône

Von den Schweizer Alpen nach Lyon

Film von Rolf Lambert

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
In Nordafrika grenzt die größte Wüste der Welt an das Mittelmeer: die Sahara.
In Nordafrika grenzt die größte Wüste der Welt an das Mittelmeer: die Sahara. Bildrechte: MDR/NDR Naturfilm/doclights/Blue Planet Film
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 09.07.2022 13:15 13:58

Geheimnisvolles Mittelmeer

Geheimnisvolles Mittelmeer

Von Berberaffen und Feuerfischen

Film von Thomas Behrend

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 10.07.2022 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 10.07.2022 09:30 10:15

Die Rhône

Die Rhône

Von Lyon in die Camargue

Film von Rolf Lambert

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/NDR Naturfilm/coraxfilm GmbH
MDR FERNSEHEN Sa, 16.07.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 16.07.2022 13:15 13:58

Wilde Ostsee

Wilde Ostsee

Von Dänemark bis Lettland

Film von Christoph und Almut Hauschild

Folge 1  von 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Gruppe junger Waschbären sitzt in einer Baumhöhle.
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 17.07.2022 09:30 10:00
MDR FERNSEHEN So, 17.07.2022 09:30 10:00

Waschbären-Party

Waschbären-Party

Film von Andreas Poteschil

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 10:55 11:00
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 10:55 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR um 11 - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 11:00 11:45

MDR um 11

MDR um 11

Das Ländermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Prof. Simoni will Ingrid die Angst vor der Operation nehmen. mit Video
Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Anders als es scheint

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 458

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Bettina Kern (Susanne Michel), Thomas Donnhofer (Francis Fulton-Smith), Stefanie Donnhofer (Kimberly Rydel), Hans Hader (Herbert Fux).
Dr. Bettina Kern (Susanne Michel), Thomas Donnhofer (Francis Fulton-Smith), Stefanie Donnhofer (Kimberly Rydel), Hans Hader (Herbert Fux). Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 12:30 13:58

Ein Paradies für Tiere

Ein Paradies für Tiere

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR um 2" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 14:00 15:15
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 14:00 15:15

MDR um 2

MDR um 2

Das MDR-Mittagsmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Kai Pflaume.
Bildrechte: ARD/Thomas Leidig
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 15:15 16:00

Wer weiß denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Mit Kai Pflaume

Folge 589

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kim Fisher
Bildrechte: MDR/Heinrich
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 16:30 17:00
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Thomas Dietz, Facharzt für Innere Medizin
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 17:00 17:45
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 17:00 17:45

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

u.a. mit Mediziner Dr. Thomas Dietz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 17:45 18:05
MDR FERNSEHEN Do, 30.06.2022 17:45 18:05

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand