Sa 25.06. 2022 22:45Uhr 87:53 min

Donna Leon - Feine Freunde

Spielfilm Deutschland 2003

Komplette Sendung

Uwe Kockisch und Julia Jäger  88 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 25.06.2022 22:45 00:15

Ein gewisser Signor Rossi vom Katasteramt stattet Brunetti einen Hausbesuch ab. Für die schöne Eigentumswohnung, die der Commissario mit seiner Familie seit über 10 Jahren bewohnt, liegt keine Baugenehmigung vor. Das gesamte Gebäude soll abgerissen werden. Wenig später erfährt Brunetti von Rossis Tod. Der Commissario wittert Mord.

Bildergalerie Donna Leon - Feine Freunde

Bildergalerie Donna Leon - Feine Freunde

Signora Baresi (Andrea Eckert) im Gespräch mit dal Carlo (Daniel Friedrich)
Signora Baresi (Andrea Eckert) ist in den verheirateten dal Carlo (Daniel Friedrich) verliebt und will ihm helfen. Bildrechte: MDR/Degeto/M.Kerstgens/VISUM
Signora Baresi (Andrea Eckert) im Gespräch mit dal Carlo (Daniel Friedrich)
Signora Baresi (Andrea Eckert) ist in den verheirateten dal Carlo (Daniel Friedrich) verliebt und will ihm helfen. Bildrechte: MDR/Degeto/M.Kerstgens/VISUM
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) auf einem Boot
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, li.) und sein Assistent Sergente Vianello (Karl Fischer) stehen vor einem Rätsel. Bildrechte: MDR/Degeto/M.Kerstgens/VISUM
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) im Gespräch mit seiner  Tochter Chiara (Laura-Charlotte Syniaba).
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) hat eine ernste Meinungsverschiedenheit mit seiner störrischen Tochter Chiara (Laura-Charlotte Syniaba). Bildrechte: MDR/Degeto/M.Kerstgens/VISUM
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) und Gerichtsmediziner Dr. Aurino (Ueli Jäggi)knien an einer Leiche
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch, re.) hat eine weitere Leiche gefunden. Der Gerichtsmediziner Dr. Aurino (Ueli Jäggi) bespricht sich mit ihm. Bildrechte: MDR/Degeto/M.Kerstgens/VISUM
Signora Baresi (Andrea Eckert) zielt mit einer Pistole; Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) i hintergrund.
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) kann gerade noch verhindern, dass Signora Baresi (Andrea Eckert) ihren Geliebten erschiesst. Bildrechte: MDR/Degeto/M.Kerstgens/VISUM
Alle (5) Bilder anzeigen
Wird Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) obdachlos? Fast sieht es danach aus, denn Signor Rossi (Heinrich Schmieder), ein beflissener Beamter vom städtischen Katasteramt, eröffnet dem Commissario, für seine Eigentumswohnung läge keine Baugenehmigung vor. Nach den strengen Vorschriften der Lagunenstadt bedeutet dies eine hohe Geldstrafe oder gar den Abriss. Dem Venezianer Brunetti, eigentlich ein unbestechlicher Anhänger des Rechtsstaates, dämmert sofort, dass diese Art Problem sich nur mit Hilfe "feiner Freunde" lösen lässt. Als Rossi jedoch kurze Zeit später tödlich verunglückt, erwacht Brunettis kriminalistischer Spürsinn.

Seine Ermittlungen kommen aber nicht recht voran - der Commissario muss seinem Vorgesetzten Patta (Michael Degen) in einer heiklen Sache aus der Patsche helfen. Um Pattas Sohn Roberto (Nils Nelleßen), der mit einer Tüte voll Drogen verhaftet wurde, aus der Presse herauszuhalten, muss der Polizist alte Kontakte zu dem Mafioso Luca (Thomas Thieme) reaktivieren. Im Fall Rossi bestätigt sich indessen einmal mehr Brunettis Riecher.

Sein Tod war kein Unfall - Rossi ist seinem Vorgesetzten dal Carlo (Daniel Friedrich) auf die Schliche gekommen. Wie bei Brunettis eigener Wohnung auch manipuliert der Ingenieur anscheinend Bauunterlagen - und treibt die Besitzer dann durch angedrohte Geldstrafen in die Arme von Zinswucherern, mit denen er insgeheim kooperiert. Da als Sicherheit nur Immobilien akzeptiert werden, gelangen die Geldverleiher in den Besitz zahlreicher Wohnungen in bester Lage. Ein typisch "italienisches" Geschäft, von dem nicht zuletzt dal Carlo ordentlich profitiert. Bis seine Geliebte Signora Baresi (Andrea Eckert) ihn aus Eifersucht zur Rechenschaft zieht.

Mit "Donna Leon - Feine Freunde", dem sechsten Venedig-Krimi aus der erfolgreichen Reihe der Donna-Leon-Verfilmungen, hat Sigi Rothemund die Romanfigur gefühlvoll auf die Leinwand übertragen. Uwe Kockisch verkörpert die Rolle des eigenwilligen und sympathischen Commissario. In der Rolle seiner couragierten Ehefrau ist Julia Jäger zu sehen. Die eigentliche Hauptrolle spielt die Lagunenstadt Venedig, deren traumhafte Kulisse optisch reizvoll in Szene gesetzt wird
Mitwirkende
Musik: Robert Schulte Hemming
Kamera: Dragan Rogulj
Buch: Kathrin Richter, Ralf Hertwig
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Roman von Donna Leon
Regie: Sigi Rothemund
Darsteller
Guido Brunetti: Uwe Kockisch
Paola Brunetti: Julia Jäger
Raffi Brunetti: Patrick Diemling
Chiara Brunetti: Laura-Charlotte Syniawa
Vice-Questore Patta: Michael Degen
Sergente Vianello: Karl Fischer
Signorina Elettra: Annett Renneberg
Dr. Aurino: Ueli Jäggi
Signora Volpato: Monica Bleibtreu
Luca Budoni: Thomas Thieme
Roberto Patta: Nils Nelleßen
Signora Baresi: Andrea Eckert
Signor Rossi: Heinrich Schmieder
Signor dal Carlo: Daniel Friedrich
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Große Aufregung auf Burg Wittgenstein im Harz. Nach einer Führung durch das Burgverlies werden zwei alte Gewehre im Wert von über 100.000 Mark vermisst. Burgdirektor Hans Reichelt alarmiert die Kripo.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 23:00 00:15
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 23:00 00:15

Zum Tode von Heinz Behrens Polizeiruf 110: Die Entdeckung

Polizeiruf 110: Die Entdeckung

Kriminalfilm DDR 1980

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Johanna Fahrig (Nadja Becker, r.) macht ihrem Ex-Ehemann Torsten (Ben Braun, l.) schwere Vorwürfe.
Johanna Fahrig (Nadja Becker, r.) macht ihrem Ex-Ehemann Torsten (Ben Braun, l.) schwere Vorwürfe. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 02:10 03:00
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 02:10 03:00

Morden im Norden

Morden im Norden

Dornröschen

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 76

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Entsetzt schaut Oberkommissarin Karin Gorniak (Karin Hanczewski) auf das brennende Auto des Schwimmtrainers.
Entsetzt schaut Oberkommissarin Karin Gorniak (Karin Hanczewski) auf das brennende Auto des Schwimmtrainers. Bildrechte: MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 22:15 23:45
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 22:15 23:45

Tatort: Déjà-vu

Tatort: Déjà-vu

Kriminalfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Klara (Wolke Hegenbarth, l.) findet Tina Hegemann (Hanna Müller, r.), die Tochter des Mordopfers. das 16-jährige Mädchen weiss nichts über die Ereignisse in der Glasbläserei.
Klara (Wolke Hegenbarth, l.) findet Tina Hegemann (Hanna Müller, r.), die Tochter des Mordopfers. das 16-jährige Mädchen weiss nichts über die Ereignisse in der Glasbläserei. Bildrechte: MDR/ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Herz aus Glas

Fernsehserie Deutschland 2016

Folge 34

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) muss einen Mafia-Killer stoppen.
Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) muss einen Mafia-Killer stoppen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marco Nagel
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 23:15 00:45
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2022 23:15 00:45

Der Bozen-Krimi: Das fünfte Gebot

Der Bozen-Krimi: Das fünfte Gebot

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Special der BBC-Reihe "Sherlock" führen Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, li.) und Dr. Watson (Martin Freeman) in das Jahr 1895
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Di, 16.08.2022 00:25 01:55
MDR FERNSEHEN Di, 16.08.2022 00:25 01:55

Sherlock - Die Braut des Grauens

Sherlock - Die Braut des Grauens

Spielfilm Großbritannien 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Di, 09.08.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Di, 09.08.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Thomas Junker bei Dreharbeiten in Tallinn, Estland mit Video
Thomas Junker bei Dreharbeiten in Tallinn, Estland Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 19:50 20:15

Thomas Junker unterwegs - Im Osten viel Neues

Thomas Junker unterwegs - Im Osten viel Neues

Folge 2  von 5

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 20:15 21:00

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Deutschlands größte Sammlung von Eisenbahnläutwerken mit Video
Deutschlands größte Sammlung von Eisenbahnläutwerken Bildrechte: MDR/Britta Bibiko
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Hansestadt Stendal - das "Mehr" im Nüscht

Hansestadt Stendal - das "Mehr" im Nüscht

Ein Film von Britta Bibiko

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:45 22:15
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:45 22:15

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Die Schauspielerin Anja Schneider in ihrer Rolle als Elisabeth von Rochlitz und der Schauspieler Loris Kubeng als Moritz von Sachsen.
Die Schauspielerin Anja Schneider in ihrer Rolle als Elisabeth von Rochlitz und der Schauspieler Loris Kubeng als Moritz von Sachsen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 22:15 23:00
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 22:15 23:00

Geschichte Mitteldeutschlands Elisabeth von Rochlitz - Agentin der Reformation

Elisabeth von Rochlitz - Agentin der Reformation

Film von Gabriele Rose

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Große Aufregung auf Burg Wittgenstein im Harz. Nach einer Führung durch das Burgverlies werden zwei alte Gewehre im Wert von über 100.000 Mark vermisst. Burgdirektor Hans Reichelt alarmiert die Kripo.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 23:00 00:15
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 23:00 00:15

Zum Tode von Heinz Behrens Polizeiruf 110: Die Entdeckung

Polizeiruf 110: Die Entdeckung

Kriminalfilm DDR 1980

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heinz Behrens im Berliner Hansa Theater mit Video
Bildrechte: imago images/POP-EYE
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 00:15 00:40
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 00:15 00:40

Zum Tode von Heinz Behrens Spaßvögel... packen aus

Spaßvögel... packen aus

Heinz Behrens

  • Stereo
  • VideoOnDemand
Die Schauspieler Heinz Rennhack (li.) mit Königskrone und Heinz Behrens stehen sich gegenüber.
Bildrechte: MDR/Robert Jentzsch
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 00:40 02:10
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 00:40 02:10

Zum Tode von Heinz Behrens Zwei Genies am Rande des Wahnsinns

Zwei Genies am Rande des Wahnsinns

Mit Heinz Rennhack & Heinz Behrens

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Johanna Fahrig (Nadja Becker, r.) macht ihrem Ex-Ehemann Torsten (Ben Braun, l.) schwere Vorwürfe.
Johanna Fahrig (Nadja Becker, r.) macht ihrem Ex-Ehemann Torsten (Ben Braun, l.) schwere Vorwürfe. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 02:10 03:00
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 02:10 03:00

Morden im Norden

Morden im Norden

Dornröschen

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 76

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand