Sa 02.07. 2022 17:00Uhr 58:40 min

Der Meisterdieb

Märchenfilm, Deutschland 2010

Komplette Sendung

Der Meisterdieb in Person 59 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 17:00 18:00

Bildergalerie Der Meisterdieb

Bildergalerie Der Meisterdieb

Heinrich (Dietmar Mues) versöhnt sich mit seinem Sohn Robert (Max von Thun), nachdem dieser von zuhause fortgelaufen war.
Der junge Mann Robert kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück. Als Junge war er von zu Hause weggelaufen. Umso überraschter sind seine Eltern Heinrich und Svea, ihren Sohn so unverhofft wiederzusehen. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Heinrich (Dietmar Mues) versöhnt sich mit seinem Sohn Robert (Max von Thun), nachdem dieser von zuhause fortgelaufen war.
Der junge Mann Robert kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück. Als Junge war er von zu Hause weggelaufen. Umso überraschter sind seine Eltern Heinrich und Svea, ihren Sohn so unverhofft wiederzusehen. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Roberts Eltern fangen Krebse am Strand: Vater Heinrich (Dietmar Mues) und Mutter Svea (Gitta Schweighöfer).
Robert eröffnet seinen Eltern freimütig, dass er auf seinen Reisen das Handwerk eines Diebes gelernt hat. Die wollen ihn daraufhin gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Der Graf (Armin Rhode, li.) unterbreitet Robert (Max von Thun, re.) einen Vorschlag.
Doch stattdessen stellt sich Robert dem Grafen der Ortschaft vor, der gleichzeitig auch sein Pate ist. Und tatsächlich schlägt ihm dieser einen Handel vor. Bildrechte: NDR/Susanne Dittmann
Meisterdieb Robert (Max von Thun) reitet los ins Abenteuer.
Der Graf stellt Robert drei schier unlösbare Aufgaben. Sofern der selbsternannte Meisterdieb sie bewältigen kann, erlangt er seine Freiheit zurück. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Grafentochter Josefine (Anna Hausburg, re.) erzählt ihrer Mutter, Gräfin Greta (Ann-Kathrin Kramer, li.), dass sie gern ferne Länder bereisen würde.
Robert lässt sich auf den Vorschlag ein. Nun gilt es, die drei Aufgaben zu bewältigen. Er soll das Leibpferd des Grafen aus dem Stall stehlen, dem Grafenehepaar nachts das Betttuch unterm Leib wegnehmen und dazu der Gräfin den Trauring vom Finger. Zuletzt soll er den Grafen und den Küster aus der Kirche stehlen. Bildrechte: MDR/NDR/Susanne Dittmann
Robert (Max von Thun) ist heimgekehrt zu seiner Frau Nele (Katharina Wackernagel).
Wird es Robert gelingen, die Aufgaben zu bewältigen und die Anerkennung seiner Eltern wiederzugewinnen? Bildrechte: MDR/Susanne Dittmann
Alle (6) Bilder anzeigen
Das Märchen erzählt von einem jungen Mann, der als Junge von Zuhause weggelaufen war und nun zurückkehrt, um zu bekennen, dass aus ihm ein Meisterdieb geworden ist. Seine Eltern wollen ihn gleich wieder fortschicken, denn sie fürchten, dass er am Galgen landet. Doch Robert stellt sich dem Grafen und dieser gibt ihm eine Chance, da er sein Pate ist.

Er stellt ihm drei Aufgaben: Robert soll das gräfliche Leibpferd aus dem Stall stehlen, zweitens dem Grafenehepaar nachts das Betttuch unter dem Leib wegnehmen und dazu der Gräfin den Trauring vom Finger, zum dritten den Pfarrer und den Küster aus der Kirche stehlen. Wenn es ihm gelingt, die Aufgaben zu bewältigen, hat er nicht nur die Freiheit gewonnen, sondern auch die Anerkennung seiner Eltern und seines Paten.
Mitwirkende
Musik: Peter W. Schmitt
Kamera: Simon Schmejkal
Buch: Dieter Bongartz, Leonie Bongartz
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Regie: Christian Theede
Darsteller
Meisterdieb Robert: Max von Thun
Graf Gustav: Armin Rohde
Gräfin Greta: Ann-Kathrin Kramer
Josefine: Anna Hausburg
Lichtenberg: Hans-Peter Korff
Pfarrer Rafael: Fritz Roth
Küster Gabriel: Andreas Schröders
Nele: Katharina Wackernagel
Mutter Svea: Gitta Schweighöfer
Vater Heinrich: Dietmar Mues
Soldat Knut: Mirko Lang
und andere

Märchen - Demnächst im MDR

Bärtiger Mann steht neben einem Feuer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 16:35 18:00
MDR FERNSEHEN So, 14.08.2022 16:35 18:00

Der Teufel vom Mühlenberg

Der Teufel vom Mühlenberg

Märchenfilm DDR 1955

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Regie: Václav Vorlicek , 1978
Regie: Václav Vorlicek , 1978 Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Barrandov-Filmstudio
MDR FERNSEHEN So, 21.08.2022 16:40 18:00
MDR FERNSEHEN So, 21.08.2022 16:40 18:00

Der Prinz und der Abendstern

Der Prinz und der Abendstern

Spielfilm Tschechoslowakei 1978

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Umschau - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 20:15 21:00

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Deutschlands größte Sammlung von Eisenbahnläutwerken mit Video
Deutschlands größte Sammlung von Eisenbahnläutwerken Bildrechte: MDR/Britta Bibiko
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Hansestadt Stendal - das "Mehr" im Nüscht

Hansestadt Stendal - das "Mehr" im Nüscht

Ein Film von Britta Bibiko

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:45 22:15
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 21:45 22:15

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Die Schauspielerin Anja Schneider in ihrer Rolle als Elisabeth von Rochlitz und der Schauspieler Loris Kubeng als Moritz von Sachsen. mit Video
Die Schauspielerin Anja Schneider in ihrer Rolle als Elisabeth von Rochlitz und der Schauspieler Loris Kubeng als Moritz von Sachsen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 22:15 23:00
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 22:15 23:00

Geschichte Mitteldeutschlands Elisabeth von Rochlitz - Agentin der Reformation

Elisabeth von Rochlitz - Agentin der Reformation

Film von Gabriele Rose

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Große Aufregung auf Burg Wittgenstein im Harz. Nach einer Führung durch das Burgverlies werden zwei alte Gewehre im Wert von über 100.000 Mark vermisst. Burgdirektor Hans Reichelt alarmiert die Kripo. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 23:00 00:15
MDR FERNSEHEN Di, 09.08.2022 23:00 00:15

Zum Tode von Heinz Behrens Polizeiruf 110: Die Entdeckung

Polizeiruf 110: Die Entdeckung

Kriminalfilm DDR 1980

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heinz Behrens im Berliner Hansa Theater mit Video
Bildrechte: imago images/POP-EYE
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 00:15 00:40
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 00:15 00:40

Zum Tode von Heinz Behrens Spaßvögel... packen aus

Spaßvögel... packen aus

Heinz Behrens

  • Stereo
  • VideoOnDemand
Logo Rote Rosen
Bildrechte: ARD.de
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 05:40 06:30
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 05:40 06:30

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 652

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 06:30 07:20
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 06:30 07:20

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 628

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 07:20 08:10
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 07:20 08:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 629

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Sandra tröstet Nici, welche im Bett liegt.
Sandra (Theresa Hübchen, l.) steht Nici (Lucy Hellenbrecht, r.) bei ihrem Trennungsschmerz bei. Bildrechte: © NDR/ARD/Nicole Manthey, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 08:10 09:00
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 08:10 09:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Die Finger von lassen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3619

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frau Charlotte (Ursula Karusseit) hat's erwischt. Widerwillig liegt sie auf dem Behandlungstisch. Dr. Barach (Axel Wandtke, Mitte) und Prof. Simoni (Dieter Bellmann) stellen die Diagnose.
Bildrechte: MDR/Laue
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 09:00 09:45
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 09:00 09:45

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Mut zur Wahrheit

Fernsehserie Deutschland 2000

Folge 86

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand