Di 26.07. 2022 12:30Uhr 86:26 min

Herz in Flammen

Spielfilm Deutschland 2001

Komplette Sendung

Beate (Anja Kling) und Frank (Andreas Brucker), Rücken an Rücken stehend, lesen jeweils ein Buch. 86 min
Beate (Anja Kling) und Frank (Andreas Brucker) sind die letzten wirklichen Romantiker unter der Sonne Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN Di, 26.07.2022 12:30 13:58

Bildergalerie Herz in Flammen

Bildergalerie Herz in Flammen

Karl redet sich um Kopf und Kragen. Beate wirft ihm prüfende Blicke zu.
Der abgebrühte Karl (Max Tidof) versucht Beate (Anja Kling) von der Tatsache abzulenken, dass hinter den Werken einer bekannten Romanzen-Autorin eigentlich sein Mitbewohner Frank steckt. Die Journalistin merkt jedoch schnell, dass an seiner Geschichte etwas faul ist. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Karl redet sich um Kopf und Kragen. Beate wirft ihm prüfende Blicke zu.
Der abgebrühte Karl (Max Tidof) versucht Beate (Anja Kling) von der Tatsache abzulenken, dass hinter den Werken einer bekannten Romanzen-Autorin eigentlich sein Mitbewohner Frank steckt. Die Journalistin merkt jedoch schnell, dass an seiner Geschichte etwas faul ist. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Beate und Frank, Rücken an Rücken stehend, lesen beide den gleichen Liebesroman.
Beate (Anja Kling) und Frank (Andreas Brucker) sind die letzten wirklichen Romantiker unter der Sonne. In den sieben Jahren seit ihrem ersten Treffen ist Frank ein erfolgreicher Autor von Liebesromanen geworden. Pseudonym: Katharina Goldmesser. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Der nette Kioskbesitzer (Ralf Wolter) verkauft Beate (Anja Kling) den Stoff, aus dem ihre Träume sind: Liebesromane.
Der nette Kioskbesitzer (Ralf Wolter) verkauft Beate (Anja Kling) den Stoff, aus dem ihre Träume sind: Liebesromane. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Frank und Beate liegen nebeneinander im Bett und sehen sich an.
Nach Irrungen und Wirrungen haben Frank (Andreas Bruckner) und Beate (Anja Kling) sich endlich gefunden. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Alle (4) Bilder anzeigen
Der nette Kioskbesitzer (Ralf Wolter) verkauft Beate (Anja Kling) den Stoff, aus dem ihre Träume sind: Liebesromane.
Der nette Kioskbesitzer (Ralf Wolter) verkauft Beate (Anja Kling) den Stoff, aus dem ihre Träume sind: Liebesromane. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
Vielleicht ist Frank Fliester (Andreas Brucker) auf seine Art ein wenig altmodisch. Aber im Gegensatz zu seinem abgebrühten Mitbewohner Karl Schrobnik (Max Tidof), der nur an Sex und Geld Interesse zeigt, hat der in einer chaotischen Berliner Hinterhofwohnung hausende Bohemien seine romantische Ader noch nicht ganz begraben. Frank glaubt nicht an Zufälle, nur an Fügungen. Als er unfreiwillig einen Handtaschen-Räuber stellt und dadurch die hübsche Beate (Anja Kling) vor einer Katastrophe bewahrt, schauen die beiden sich in die Augen und wissen: sie sind füreinander bestimmt. Umso bitterer ist Beates Enttäuschung, als sie von dem liebenswürdigen Kioskbesitzer (Ralf Wolter) erfahren muss, dass Frank verheiratet ist. Sie ahnt nicht, dass Frank diese Notlüge dem alten Mann vom Kiosk nur erzählt hat, um sich nicht als passionierter Leser von Liebesromanen zu outen.

Sieben Jahre später - Saturn steht wieder im dritten Haus - kreuzen sich die Wege der beiden erneut. Frank hat sich von der Welt zurückgezogen und seine verletzten Gefühle wirkungsvoll zu Papier gebracht. Unter dem Pseudonym Katharina Goldmesser erreichen seine Romane ein Millionenpublikum. Der geschäftstüchtige Karl ist als Franks Verleger drauf und dran, die Filmrechte des neuesten Goldmesser-Romans an den Topregisseur George Blau (Ilja Richter) zu verkaufen, als ausgerechnet Beate - inzwischen eine kompetente Wirtschafts-Journalistin - eine Hintergrundgeschichte über die geheimnisvolle Bestseller-Autorin Goldmesser recherchiert. Dank ihres journalistischen Instinkts merkt Beate sofort, dass hier etwas faul ist. Als Beate mit einigen Tricks einen Interviewtermin mit der notorisch unpässlichen Katharina Goldmesser erzwingt, haben Frank und Karl ein wirkliches Problem.

"Herz in Flammen" ist eine flott inszenierte, spritzige und charmante Liebeskomödie. Für die populäre und humorvolle Aufbereitung astrologischer Themen konnte der namhafte Astrologe Winfried Noé gewonnen werden. Die Besetzung wird angeführt von Andreas Brucker, Anja Kling und Max Tidof. In einem witzigen Gastauftritt setzt der beliebte Schauspieler und Entertainer Ilja Richter einige komische Akzente.
Mitwirkende
Musik: Stefan Traub
Kamera: Daniel Koppelkamm
Buch: Jurgen Wolff, Berno Kürten
Regie: Berno Kürten
Darsteller
Beate Wangenheim: Anja Kling
Frank Fliester: Andreas Brucker
Karl Schrobnik: Max Tidof
Maria Schreiner: Cecilia Kunz
Leo: Ralf Wolter
Robert Schneller: Robert V. Minich
George Blau: Ilja Richter
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Ganz allmählich kommen Katharina (Tanja Wedhorn) und der mysteriöse Tramper Sebastian (Tim Bergmann) sich näher.
Ganz allmählich kommen Katharina (Tanja Wedhorn) und der mysteriöse Tramper Sebastian (Tim Bergmann) sich näher. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Svenja von Schultendorff
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 05:30 07:00
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sonja (Chiara Schoras) versorgt den angeschossenen „Capo“ Zanchetti (Tobias Oertel). mit Video
Sonja (Chiara Schoras) versorgt den angeschossenen „Capo“ Zanchetti (Tobias Oertel). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 23:00 00:30
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 23:00 00:30

Der Bozen-Krimi: Tödliche Stille

Der Bozen-Krimi: Tödliche Stille

Spielfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt.
Genetisch betrachtet ist er gar nicht ihr Vater: Aber irgendwie findet Ina (Johanna Klante) doch, dass Richard (Dieter Pfaff) einen prima Dad abgibt. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 05:55 07:25

Ein Vater zum Verlieben

Ein Vater zum Verlieben

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Hauptmann Florian (Manfred Krug) und Amadeus (Rolf Herricht)
Hauptmann Florian (Manfred Krug) und Amadeus (Rolf Herricht) Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 10:15 12:25
MDR FERNSEHEN So, 02.10.2022 10:15 12:25

Zum 95. Geburtstag von Rolf Herricht Hauptmann Florian von der Mühle

Hauptmann Florian von der Mühle

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Prinzessin Julia (Lucie Tomková) sitzt im Grünen an einem Baum.
Prinzessin Julia (Lucie Tomková) Bildrechte: MDR/Telepool
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 08:30 10:00
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 08:30 10:00

Prinzessin Julia

Prinzessin Julia

Märchenfilm Tschechoslowakei 1987

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Von links: Zollbeamter (Peer-Uwe Teska), Stephan Busemann (Wolfgang Stumph)
Von links: Zollbeamter (Peer-Uwe Teska), Stephan Busemann (Wolfgang Stumph) Bildrechte: MDR/Junghans
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 10:00 11:30
MDR FERNSEHEN Mo, 03.10.2022 10:00 11:30

Heimweh nach drüben

Heimweh nach drüben

Fernsehfilm Deutschland 2007

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Robert Schnyder (Steffen Groth, M.) wird wegen Beihilfe zur Republikflucht inhaftiert und im Vernehmungsraum von Falk verhört. mit Video
Robert Schnyder (Steffen Groth, M.) wird wegen Beihilfe zur Republikflucht inhaftiert und im Vernehmungsraum von Falk verhört. Bildrechte: MDR/ARD/Julia Terjung
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 01:00 01:50
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 01:00 01:50

Weissensee

Weissensee

Die verlorene Tochter

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 2  von 6

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die schicksalhafte Begegnung zwischen dem Bulgaren Dian (Dimitar Nikolov) und Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig im Sommer 1989. mit Video
Die schicksalhafte Begegnung zwischen dem Bulgaren Dian (Dimitar Nikolov) und Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig im Sommer 1989. Bildrechte: MDR/Flabbergasted Films
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 01:50 02:10
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 01:50 02:10

Die Kette

Die Kette

Kurzfilm Deutschland/Frankreich/Bulgarien 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sorge 87 – ein animierter Kurzfilm über ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiterinnen in der DDR mit Video
Sorge 87 – ein animierter Kurzfilm über ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiterinnen in der DDR Bildrechte: MDR/Thanh Nguyen Phuong
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:10 02:20
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:10 02:20

Sorge 87

Sorge 87

Kurzdokumentarfilm, Animation, Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Elefant, Tiger & Co" dahinter Elefanten und ein Pfleger im Elefantengehege des Leipziger Zoos
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:20 02:45
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:20 02:45

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 997

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tierisch tierisch - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:45 03:10
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 02:45 03:10

Tierisch tierisch

Tierisch tierisch

Das Tiermagazin des MDR

mit Uta Bresan

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Quickie"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 03:10 03:35
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 03:10 03:35

Quickie

Quickie

Das schnelle Quiz

Moderation: Andrea Ballschuh

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ganz allmählich kommen Katharina (Tanja Wedhorn) und der mysteriöse Tramper Sebastian (Tim Bergmann) sich näher.
Ganz allmählich kommen Katharina (Tanja Wedhorn) und der mysteriöse Tramper Sebastian (Tim Bergmann) sich näher. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Svenja von Schultendorff
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 05:30 07:00
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Wilde (Marta Borowska), Max (Maciey Lagodzinski)
Wilde (Marta Borowska), Max (Maciey Lagodzinski) Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 07:00 07:25
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 07:00 07:25

Die Sonnenlanze

Die Sonnenlanze

Der Verrat

13-teilige Mystery-Serie Deutschland/Polen 2001

Folge 9  von 13

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Bande: Titu (Lukasz Jazwiec), Kangur (Jan Rekiel),  Artur (Grzegorz Ruda), Dodo (Michal Frach)
Die Bande: Titu (Lukasz Jazwiec), Kangur (Jan Rekiel), Artur (Grzegorz Ruda), Dodo (Michal Frach) Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 07:25 07:50
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 07:25 07:50

Die Sonnenlanze

Die Sonnenlanze

Die geheimnisvolle Spur

13-teilige Mystery-Serie Deutschland/Polen 2001

Folge 10  von 13

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Yvonne Catterfeld (als Katharina)  übergibt einen Telefonhörer an  Flora Li Thiemann (als Friederike, Mitte)-. Links strehend: Maxim Mehmet (als Torsten).
Maxim Mehmet (als Torsten), Flora Li Thiemann (als Friederike) und Yvonne Catterfeld (als Katharina) Friederike und ihre Eltern beim ersten Anruf von Onkel Mike aus Westdeutschland. Bildrechte: MDR/Ostlicht Filmproduktion/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 07:50 09:05
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 07:50 09:05

Kissenkino Sputnik

Sputnik

Spielfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tierarzt Dr. Butzke (Alfred Müller)
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Tillmann Dähn
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 09:05 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 01.10.2022 09:05 10:05

Tiere machen Leute

Tiere machen Leute

Paarung

Neunteilige Fernsehserie DDR 1988

Folge 4

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand