Mi 10.08. 2022 12:30Uhr 87:33 min

Die pantente Putzfrau Adele Weiß hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus erkannt, der ein begnadeter Koch ist.
Die pantente Putzfrau Adele Weiß (Gudrun Landgrebe) hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus (Günther Maria Halmer) erkannt, der ein begnadeter Koch ist. Bildrechte: HR/Degeto/Gordon Mühle
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 10.08.2022 12:30 13:58

Herz oder Knete

Herz oder Knete

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Putzfrau Adele Weiß ist nicht begeistert, dass Tochter Linda den schnöseligen Sohn des arroganten Textilunternehmers Carl Morus heiraten will. Als die Kinder sich plötzlich nicht mehr sicher sind, ob sie vor den Altar treten sollen und Carl sein Herz für die lebenskluge Adele entdeckt, kommt es zu einigen schrägen Verwicklungen.

Bildergalerie Herz oder Knete

Bildergalerie Herz oder Knete

Dieter Morus (Julian Weigend) will die bezaubernde Linda Weiß (Marie Zielcke) heiraten.
Als sich Dieter Morus (Julian Weigend) und Linda Weiß (Marie Zielcke) ineinander verlieben und sogar heiraten wollen, ahnen die beiden nicht, welche Komplikationen das aufwirft. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Gordon Mühle
Dieter Morus (Julian Weigend) will die bezaubernde Linda Weiß (Marie Zielcke) heiraten.
Als sich Dieter Morus (Julian Weigend) und Linda Weiß (Marie Zielcke) ineinander verlieben und sogar heiraten wollen, ahnen die beiden nicht, welche Komplikationen das aufwirft. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Gordon Mühle
Der Textilunternehmer Carl Morus (Günther Maria Halmer, li.) begutachtet die Modeentwürfe seines schwulen Schwagers Christian (Ingo Naujoks).
Dieters Vater Carl (Günther Maria Halmer, links; mit Ingo Naujoks) steht nämlich bereits längst in Kontakt mit Lindas Mutter Adele (Gudrun Landgrebe). Als Textilunternehmer setzt er auf die Arbeit von Adeles Putzfirma. Doch grün sind sich die beiden nie. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Gordon Mühle
Die pantente Putzfrau Adele Weiß hat die verborgenen Qualitäten des Textilunternehmers Carl Morus erkannt, der ein begnadeter Koch ist.
Als die beiden Streithähne von den Plänen ihrer Kinder erfahren, reißen sie sich dennoch zusammen. Und tatsächlich entdecken sie am jeweils anderen bisher verborgene Seiten, die durchaus charmant sind. Bildrechte: HR/Degeto/Gordon Mühle
Die Putzfrau Ananda Singh (Minh-Khai Phan-Thi, Mitte) und ihre beiden Kolleginnen können sich auf dem Laufsteg auch als Models sehen lassen.
Doch die neue Vertrautheit wird auf eine harte Probe gestellt, als sich herausstellt, dass Angestellte von Adele (unter anderem Minh-Khai Phan-Thi, Mitte) in Carls Firma teure Designer-Kleider mitgehen lassen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Gordon Mühle
Alle (4) Bilder anzeigen
Die gestandene Kleinunternehmerin Adele Weiß (Gudrun Landgrebe) reinigt mit ihrer Putzkolonne unter anderem die Büros und die Fabrikräume des Modefabrikanten Carl Morus (Günther Maria Halmer). Mehr als einmal hat Adele dabei mit Carls unwirschem Charakter Bekanntschaft gemacht, der ihre Putzfrauen immer wieder verdächtigt, sie würden Modellkleider mitgehen lassen.

Als Adeles schöne Tochter Linda (Marie Zielcke) die Mutter mit Heiratsplänen überrascht, ist Adele nicht begeistert: Lindas Auserwählter ist ausgerechnet Carl Morus` verzogener Sprössling Dieter (Julian Weigend), ein typischer Fall von "von Beruf Sohn". Morus Senior, im Standesdünkel gefangen, ist seinerseits entsetzt, dass sein Sohn die Tochter einer Putzfrau vor den Altar führen will.

Bei einem gründlich missglückten Abendessen lernt Carl die Frau, die täglich seine Büros reinigt, plötzlich von einer anderen Seite kennen: Sie hat ihren Stolz und sie bietet Carls tyrannischem Wesen Paroli wie sonst keine. Carl hat das deutliche Gefühl, dass es sich lohnt, diese energische Person näher kennen zu lernen. Auch Adele entdeckt unter Carls rauer Schale verborgene Qualitäten. Und während die jungen Leute hinsichtlich ihrer Heiratspläne immer unsicherer werden, kommen die Eltern sich überraschend nahe.

Aber als Carl zufällig entdeckt, dass Adele und ihre Putzkolonne offenbar doch verantwortlich sind für das permanente Verschwinden wertvoller Waren aus seiner Fabrik, bricht für ihn zunächst eine Welt zusammen.

"Herz oder Knete" ist eine ebenso spritzig wie charmant inszenierte romantische Komödie, die nach dem gleichnamigen Bestseller von Annegrit Arens entstand und von der liebevollen und detailgenauen Beobachtung ihrer zahlreichen Charaktere lebt. Die hervorragende Besetzung wird angeführt von Gudrun Landgrebe, Günter Maria Halmer und Marie Zielcke.

Mitwirkende
Musik: Kay Skerra, Gabriela Carasusán
Kamera: Dietmar Koelzer
Buch: Daniel Maximilian, Thomas Pauli
Vorlage: Nach dem gleichnamigen Roman von Annegrit Arens
Regie: Michael Rowitz
Darsteller
Adele Weiß: Gudrun Landgrebe
Carl Morus: Günther Maria Halmer
Linda Weiß: Marie Zielcke
Christian Morus: Ingo Naujoks
Dieter Morus: Julian Weigend
Maria: Claudia Mehnert
Ananda Singh: Minh-Khai Phan-Thi
Steffi: Leila Kessler
Henning: Dennis Schmidt-Foss
Radtke: Frank Kessler
Nicole: Heidrun Gärtner
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Gregor (Jaecki Schwarz, re.) mit eiber Zigarette im Mund.  Sascha (Alexej Ejboshenko) zündet sie an. mit Video
Der 21-jährige Filmstudent Jaecki Schwarz, zum ersten Mal in einer großen Rolle: in dem autobiografischen Film von Konrad Wolf. - Gregor (Jaecki Schwarz, re.) und sein Freund Sascha (Alexej Ejboshenko) Bildrechte: MDR/rbb/PROGRESS Film-Verleih/Werner Bergmann
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35

Zum Tode von Wolfgang Kohlhaase Ich war neunzehn

Ich war neunzehn

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Finn und Nele erzählen den Insulanern von den Dänen: Katharina (Tanja Wedhorn, vorne links), Thies (Jan-Gregor Kremp, hinten links), Jonas (Maximilian Brückner, 4. v. re.), Marianne (Eva Kryll, re.), Helge (Dietrich Hollinderbäumer, 3. v. li.), Malte (Frank Auerbach, 3. v. li.), Jonna (Karin Hanczewski, vorne Mitte) hören gespannt zu. mit Video
Bildrechte: MDR/Degeto/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 12:30 13:58

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Finn und Nele erzählen den Insulanern von den Dänen: Katharina (Tanja Wedhorn, vorne links), Thies (Jan-Gregor Kremp, hinten links), Jonas (Maximilian Brückner, 4. v. re.), Marianne (Eva Kryll, re.), Helge (Dietrich Hollinderbäumer, 3. v. li.), Malte (Frank Auerbach, 3. v. li.), Jonna (Karin Hanczewski, vorne Mitte) hören gespannt zu.
Bildrechte: MDR/Degeto/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 05:30 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 05:30 07:00

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Spielfilm, Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
n dem mehrfach ausgezeichneten Film "Sommer vorm Balkon" erzählt Regisseur Andreas Dresen die Geschichte von zwei Freundinnen aus Berlin. Die Koproduktion des Rundfunk Berlin-Brandenburg gemeinsam mit WDR und ARTE wurde 2004 in Berlin gedreht und kam im Januar 2006 in die deutschen Kinos. - Die Freundinnen Nike (Nadja Uhl, r.) und Katrin (Inka Friedrich).
n dem mehrfach ausgezeichneten Film "Sommer vorm Balkon" erzählt Regisseur Andreas Dresen die Geschichte von zwei Freundinnen aus Berlin. Die Koproduktion des Rundfunk Berlin-Brandenburg gemeinsam mit WDR und ARTE wurde 2004 in Berlin gedreht und kam im Januar 2006 in die deutschen Kinos. - Die Freundinnen Nike (Nadja Uhl, r.) und Katrin (Inka Friedrich). Bildrechte: mdr/rbb/X Filme
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 23:30 01:15
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 23:30 01:15

Zum Tode von Wolfgang Kohlhaase Sommer vorm Balkon

Sommer vorm Balkon

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen)sitzen in einem Fahrzeug.
Geben eigentlich ein schönes Paar ab: der Winzer Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen). Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 05:55 07:25

Wohin der Weg mich führt

Wohin der Weg mich führt

Spielfilm, Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Tochter des Theaterdirektors, die kleine Sally (Sarah Polley), begleitet Baron Münchhausen (John Neville) auf seiner Reise zum Mond.
Die Tochter des Theaterdirektors, die kleine Sally (Sarah Polley), begleitet Baron Münchhausen (John Neville) auf seiner Reise zum Mond. Bildrechte: MDR/Columbia Pictures Industries
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 10:15 12:15
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 10:15 12:15

Die Abenteuer des Baron Münchhausen

Die Abenteuer des Baron Münchhausen

Spielfilm, Großbritannien/BRD 1987/1988

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Außenseiter Spitzenreiter - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 19:50 20:15

Außenseiter Spitzenreiter

Außenseiter Spitzenreiter

gesucht und gefunden von Madeleine Wehle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 20:15 21:00

Lebensretter inside

Lebensretter inside

Frühchen-Station Leipzig

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Hauptsache Gesund - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:00 21:45

Hauptsache gesund

Hauptsache gesund

Moderation: Carsten Lekutat

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR Kultur - artour" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:10 22:40
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pfleger Julian Sturm-Schneider mit Patient Daniel Pröhl, der seit der Geburt an Zerebralparese leidet. mit Video
Pfleger Julian Sturm-Schneider mit Patient Daniel Pröhl, der seit der Geburt an Zerebralparese leidet. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm/Sylvio Kaczmarek
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:40 23:10
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:40 23:10

Neue Wege in der Pflege

Neue Wege in der Pflege

Betreuen mit Herz und Know-how

Film von Cornelia Helms und Sylvio Kacsmarek

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Richard Paulick
Richard Paulick Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:10 23:40

Lebensläufe Richard Paulick - Architekt der DDR

Richard Paulick - Architekt der DDR

Film von Titus Richter

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gregor (Jaecki Schwarz, re.) mit eiber Zigarette im Mund.  Sascha (Alexej Ejboshenko) zündet sie an. mit Video
Der 21-jährige Filmstudent Jaecki Schwarz, zum ersten Mal in einer großen Rolle: in dem autobiografischen Film von Konrad Wolf. - Gregor (Jaecki Schwarz, re.) und sein Freund Sascha (Alexej Ejboshenko) Bildrechte: MDR/rbb/PROGRESS Film-Verleih/Werner Bergmann
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35

Zum Tode von Wolfgang Kohlhaase Ich war neunzehn

Ich war neunzehn

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plattenbaublock mit Video
Plattenbaublock Bildrechte: MDR/Mia Media/Leo Hingst
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 01:35 02:00
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 01:35 02:00

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Folge 1  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plattenbaublock mit Video
Plattenbaublock Bildrechte: MDR/Mia Media/Leo Hingst
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:00 02:25
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:00 02:25

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Folge 2  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plattenbaublock mit Video
Plattenbaublock Bildrechte: MDR/Mia Media/Leo Hingst
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:25 02:50
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:25 02:50

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Folge 3  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand