Sa 20.08. 2022 02:05Uhr (VPS 02:09) 82:37 min

Alison (Maaike Neuville), ihr Verlobter Michael (Bart Hollanders) und Klinikmitarbeiter Daniel (Benjamin Ramon) sehen sich dem blanken Horror gegenüber, nachdem sich eine neuartige Hautzellen-Verjüngungskur als fieser Zombievirus entpuppt hat.
Alison (Maaike Neuville), ihr Verlobter Michael (Bart Hollanders) und Klinikmitarbeiter Daniel (Benjamin Ramon) sehen sich dem blanken Horror gegenüber, nachdem sich eine neuartige Hautzellen-Verjüngungskur als fieser Zombievirus entpuppt hat. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
MDR FERNSEHEN Sa, 20.08.2022 02:05 03:30
MDR FERNSEHEN Sa, 20.08.2022 02:05 03:30

Yummy

Yummy

Spielfilm Belgien 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Alison und Michael fahren zusammen mit Alisons Mutter in eine Schönheitsklinik nach Osteuropa. Während der Wartezeit befreit Michael unfreiwillig eine Patientin, die durch ein schief gegangenes Experiment mit einem sehr bösartigen Virus infiziert ist. Innerhalb kürzester Zeit wird der Schönheitstrip zum blutigen Überlebenskampf.

Bildergalerie Yummy

Bildergalerie Yummy

Michael (Bart Hollanders) begleitet seine Verlobte (Maaike Neuville, re.) und die Schwiegermutter in spe (Annick Christiaens, Mitte) in eine Schönheitsklinik nach Osteuropa.
Michael (Bart Hollanders) begleitet seine Verlobte (Maaike Neuville, re.) und die Schwiegermutter in spe (Annick Christiaens, Mitte) in eine Schönheitsklinik nach Osteuropa. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Michael (Bart Hollanders) begleitet seine Verlobte (Maaike Neuville, re.) und die Schwiegermutter in spe (Annick Christiaens, Mitte) in eine Schönheitsklinik nach Osteuropa.
Michael (Bart Hollanders) begleitet seine Verlobte (Maaike Neuville, re.) und die Schwiegermutter in spe (Annick Christiaens, Mitte) in eine Schönheitsklinik nach Osteuropa. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Die Leiterin der Klinik (Clara Cleymans) nimmt die Gäste persönlich in Empfang und berichtet stolz, dass hier gerade eine weltweit einmalige brandneue Verjüngungskur entwickelt wird, die auf experimenteller Zelltechnologie basiert.
Die Leiterin der Klinik (Clara Cleymans) nimmt die Gäste persönlich in Empfang und berichtet stolz, dass hier gerade eine weltweit einmalige brandneue Verjüngungskur entwickelt wird, die auf experimenteller Zelltechnologie basiert. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Alison (Maaike Neuville) will sich ihre Brüste verkleinern lassen, deren Größe sie schon lange stört. Ihr Verlobter Michael (Bart Hollanders) ist deswegen aufgeregter als sie selbst und will sich mit einem Rundgang durch die Schönheitsklinik ablenken.
Alison (Maaike Neuville) will sich ihre Brüste verkleinern lassen, deren Größe sie schon lange stört. Ihr Verlobter Michael (Bart Hollanders) ist deswegen aufgeregter als sie selbst und will sich mit einem Rundgang durch die Schönheitsklinik ablenken. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Michael will einer Patientin (Louise Bergez) helfen, auf deren Gesicht eine Maske festgeschnallt ist und die deswegen scheinbar nicht richtig atmen kann. Zu spät muss er feststellen, dass hier eine Schönheits-OP mächtig schief gegangen zu sein scheint.
Michael will einer Patientin (Louise Bergez) helfen, auf deren Gesicht eine Maske festgeschnallt ist und die deswegen scheinbar nicht richtig atmen kann. Zu spät muss er feststellen, dass hier eine Schönheits-OP mächtig schief gegangen zu sein scheint. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Nachdem ihr Verlobter Michael unfreiwillig eine Patientin befreit hat, die mit einem sehr bösartigen Virus infiziert ist, bricht in der Schönheitsklinik das Chaos aus und Alison (Maaike Neuville) muss sich plötzlich vor blutrünstigen Zombies retten.
Nachdem ihr Verlobter Michael unfreiwillig eine Patientin befreit hat, die mit einem sehr bösartigen Virus infiziert ist, bricht in der Schönheitsklinik das Chaos aus und Alison (Maaike Neuville) muss sich plötzlich vor blutrünstigen Zombies retten. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Innerhalb kürzester Zeit verbreitet sich das Virus in der Klinik und verwandelt Patienten und Personal in monströse Zombies, die selbst schwerstverletzt nur von zwei Zielen angetrieben werden: beißen und fressen.
Innerhalb kürzester Zeit verbreitet sich das Virus in der Klinik und verwandelt Patienten und Personal in monströse Zombies, die selbst schwerstverletzt nur von zwei Zielen angetrieben werden: beißen und fressen. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Mit brachialen und blutigsten Methoden versuchen die wenigen Überlebenden, darunter die Leiterin der Klinik (Clara Cleymans), die Zombies abzuwehren.
Mit brachialen und blutigsten Methoden versuchen die wenigen Überlebenden, darunter die Leiterin der Klinik (Clara Cleymans), die Zombies abzuwehren. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Alle (7) Bilder anzeigen
Nachdem ihr Verlobter Michael unfreiwillig eine Patientin befreit hat, die mit einem sehr bösartigen Virus infiziert ist, bricht in der Schönheitsklinik das Chaos aus und Alison (Maaike Neuville) muss sich plötzlich vor blutrünstigen Zombies retten.
Nachdem ihr Verlobter Michael unfreiwillig eine Patientin befreit hat, die mit einem sehr bösartigen Virus infiziert ist, bricht in der Schönheitsklinik das Chaos aus und Alison (Maaike Neuville) muss sich plötzlich vor blutrünstigen Zombies retten. Bildrechte: MDR/A TEAM PRODUCTIONS/Bram Goots
Das verlobte junge Paar Alison (Maaike Neuville) und Michael (Bart Hollanders) aus Belgien fahren zusammen mit Alisons Mutter Sylvia (Annick Christiaens) in eine Schönheitsklinik nach Osteuropa. Während sich die Mutter günstig liften lassen möchte, will Alison die Gelegenheit nutzen und endlich ihre Brüste verkleinern lassen, deren Größe sie schon lange stört. Janja (Clara Cleymans), die Leiterin der Klinik, nimmt sie persönlich in Empfang und berichtet stolz, dass Schönheitschirurg Dr. Krawczyk (Eric Godon) hier gerade eine weltweit einmalige brandneue Verjüngungskur entwickelt, die auf experimenteller Zelltechnologie basiert.

Mutter und Tochter werden in unterschiedliche Operationssäle gebracht. Während Alison auf den Eingriff vorbereitet wird, ist ihr Verlobter Michael aufgeregter als sie selbst und stört leider nur. Der junge Mitarbeiter Daniel (Benjamin Ramon), der sich als "Reiseleiter" vorstellt, weil er sich vor und nach den Operationen um die Patientinnen kümmert, will ihn zur Ablenkung etwas herumführen. Dabei kommen sie in die wenig heimeligen Kellerräume der Klinik, wo sich Daniel, offensichtlich Junkie, erst einmal aus dem Medikamentenvorrat bedient.

Während Michael wartet, hört er aus einem Laborraum ein Wimmern und findet eine ans Bett fixierte Patientin (Louise Bergez) vor. Die hat eine seltsame Maske auf dem Gesicht und scheint deswegen nicht richtig atmen zu können. Michael will helfen und nimmt sie ab. Entsetzt muss er feststellen, dass hier eine Schönheits-OP mächtig schief gegangen zu sein scheint. Schockiert stürzt er davon und das Unheil nimmt seinen Lauf: "Patientin Zero" beißt die Fixiergurte durch und ist frei.

Die actionreiche Horrorkomödie "Yummy" ist ein herrlich trashiger Zombiefilm mit handwerklich hervorragend gelungenen Splatter- und Goreszenen, die immer wieder mit abwechslungsreicher und schön geschmackloser Kreativität überraschen. Lars Damoiseaux hat mit seinem Regiedebut den ersten belgischen Zombiefilm überhaupt inszeniert. Eine Free-TV-Premiere im MDR.
Mitwirkende
Musik: Nico Renson
Kamera: Daan Nieuwenhuijs
Buch: Lars Damoiseaux, Eveline Hagenbeek
Regie: Lars Damoiseaux
Darsteller
Alison: Maaike Neuville
Michael: Bart Hollanders
Daniel: Benjamin Ramon
Janja: Clara Cleymans
Oksana: Taeke Nicolaï
Sylvia: Annick Christiaens
Dr. Krawczyk: Eric Godon
Yonah: Joshua Rubin
William: Tom Audenaert
Patient Zero: Louise Bergez
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Gregor (Jaecki Schwarz, re.) mit eiber Zigarette im Mund.  Sascha (Alexej Ejboshenko) zündet sie an. mit Video
Der 21-jährige Filmstudent Jaecki Schwarz, zum ersten Mal in einer großen Rolle: in dem autobiografischen Film von Konrad Wolf. - Gregor (Jaecki Schwarz, re.) und sein Freund Sascha (Alexej Ejboshenko) Bildrechte: MDR/rbb/PROGRESS Film-Verleih/Werner Bergmann
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35

Zum Tode von Wolfgang Kohlhaase Ich war neunzehn

Ich war neunzehn

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Finn und Nele erzählen den Insulanern von den Dänen: Katharina (Tanja Wedhorn, vorne links), Thies (Jan-Gregor Kremp, hinten links), Jonas (Maximilian Brückner, 4. v. re.), Marianne (Eva Kryll, re.), Helge (Dietrich Hollinderbäumer, 3. v. li.), Malte (Frank Auerbach, 3. v. li.), Jonna (Karin Hanczewski, vorne Mitte) hören gespannt zu. mit Video
Bildrechte: MDR/Degeto/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 12:30 13:58

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Finn und Nele erzählen den Insulanern von den Dänen: Katharina (Tanja Wedhorn, vorne links), Thies (Jan-Gregor Kremp, hinten links), Jonas (Maximilian Brückner, 4. v. re.), Marianne (Eva Kryll, re.), Helge (Dietrich Hollinderbäumer, 3. v. li.), Malte (Frank Auerbach, 3. v. li.), Jonna (Karin Hanczewski, vorne Mitte) hören gespannt zu.
Bildrechte: MDR/Degeto/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 05:30 07:00
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 05:30 07:00

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Reiff für die Insel - Katharina und die Dänen

Spielfilm, Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
n dem mehrfach ausgezeichneten Film "Sommer vorm Balkon" erzählt Regisseur Andreas Dresen die Geschichte von zwei Freundinnen aus Berlin. Die Koproduktion des Rundfunk Berlin-Brandenburg gemeinsam mit WDR und ARTE wurde 2004 in Berlin gedreht und kam im Januar 2006 in die deutschen Kinos. - Die Freundinnen Nike (Nadja Uhl, r.) und Katrin (Inka Friedrich).
n dem mehrfach ausgezeichneten Film "Sommer vorm Balkon" erzählt Regisseur Andreas Dresen die Geschichte von zwei Freundinnen aus Berlin. Die Koproduktion des Rundfunk Berlin-Brandenburg gemeinsam mit WDR und ARTE wurde 2004 in Berlin gedreht und kam im Januar 2006 in die deutschen Kinos. - Die Freundinnen Nike (Nadja Uhl, r.) und Katrin (Inka Friedrich). Bildrechte: mdr/rbb/X Filme
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 23:30 01:15
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 23:30 01:15

Zum Tode von Wolfgang Kohlhaase Sommer vorm Balkon

Sommer vorm Balkon

Spielfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen)sitzen in einem Fahrzeug.
Geben eigentlich ein schönes Paar ab: der Winzer Peter (Michael Fitz) und seine juristische Gegenspielerin Sarah (Johanna Christine Gehlen). Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 05:55 07:25

Wohin der Weg mich führt

Wohin der Weg mich führt

Spielfilm, Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Tochter des Theaterdirektors, die kleine Sally (Sarah Polley), begleitet Baron Münchhausen (John Neville) auf seiner Reise zum Mond.
Die Tochter des Theaterdirektors, die kleine Sally (Sarah Polley), begleitet Baron Münchhausen (John Neville) auf seiner Reise zum Mond. Bildrechte: MDR/Columbia Pictures Industries
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 10:15 12:15
MDR FERNSEHEN So, 09.10.2022 10:15 12:15

Die Abenteuer des Baron Münchhausen

Die Abenteuer des Baron Münchhausen

Spielfilm, Großbritannien/BRD 1987/1988

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Außenseiter Spitzenreiter - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 19:50 20:15

Außenseiter Spitzenreiter

Außenseiter Spitzenreiter

gesucht und gefunden von Madeleine Wehle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 20:15 21:00

Lebensretter inside

Lebensretter inside

Frühchen-Station Leipzig

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Hauptsache Gesund - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:00 21:45

Hauptsache gesund

Hauptsache gesund

Moderation: Carsten Lekutat

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "MDR Kultur - artour"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:10 22:40
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pfleger Julian Sturm-Schneider mit Patient Daniel Pröhl, der seit der Geburt an Zerebralparese leidet. mit Video
Pfleger Julian Sturm-Schneider mit Patient Daniel Pröhl, der seit der Geburt an Zerebralparese leidet. Bildrechte: MDR/NDR/Populärfilm/Sylvio Kaczmarek
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:40 23:10
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 22:40 23:10

Neue Wege in der Pflege

Neue Wege in der Pflege

Betreuen mit Herz und Know-how

Film von Cornelia Helms und Sylvio Kacsmarek

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Richard Paulick
Richard Paulick Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:10 23:40

Lebensläufe Richard Paulick - Architekt der DDR

Richard Paulick - Architekt der DDR

Film von Titus Richter

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gregor (Jaecki Schwarz, re.) mit eiber Zigarette im Mund.  Sascha (Alexej Ejboshenko) zündet sie an. mit Video
Der 21-jährige Filmstudent Jaecki Schwarz, zum ersten Mal in einer großen Rolle: in dem autobiografischen Film von Konrad Wolf. - Gregor (Jaecki Schwarz, re.) und sein Freund Sascha (Alexej Ejboshenko) Bildrechte: MDR/rbb/PROGRESS Film-Verleih/Werner Bergmann
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35
MDR FERNSEHEN Do, 06.10.2022 23:40 01:35

Zum Tode von Wolfgang Kohlhaase Ich war neunzehn

Ich war neunzehn

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plattenbaublock mit Video
Plattenbaublock Bildrechte: MDR/Mia Media/Leo Hingst
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 01:35 02:00
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 01:35 02:00

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Folge 1  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plattenbaublock mit Video
Plattenbaublock Bildrechte: MDR/Mia Media/Leo Hingst
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:00 02:25
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:00 02:25

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Folge 2  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Plattenbaublock mit Video
Plattenbaublock Bildrechte: MDR/Mia Media/Leo Hingst
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:25 02:50
MDR FERNSEHEN Fr, 07.10.2022 02:25 02:50

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Wir aus der Platte – Wolfen-Nord im Wandel

Folge 3  von 4

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand