So 21.08. 2022 07:30Uhr 29:51 min

Die Alltagsmanagerin Uta von Wilcke im Gespräch mit einer betreuten Person
Die Alltagsmanagerin Uta von Wilcke im Gespräch mit einer betreuten Person Bildrechte: MDR/Mia Media
MDR FERNSEHEN So, 21.08.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 21.08.2022 07:30 08:00

Die Alltagsmanager

Die Alltagsmanager

Wie gesetzliche Betreuer helfen

Film von Jana Lindner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Die Alltagsmanager

Bildergalerie Die Alltagsmanager

Uta von Wilcke auf dem Weg zur nächsten Betreuung.
Uta von Wilcke ist berufliche Betreuerin für Menschen, die sonst im Leben untergehen würden. Bildrechte: MDR/Mia Media
Uta von Wilcke auf dem Weg zur nächsten Betreuung.
Uta von Wilcke ist berufliche Betreuerin für Menschen, die sonst im Leben untergehen würden. Bildrechte: MDR/Mia Media
Die Alltagsmanagerin Uta von Wilcke im Gespräch mit einer betreuten Person
Gesetzliche Betreuer beschaffen Geld aus den Sozialkassen, begleiten Arztbesuche und managen den Alltag - eine emotionale Achterbahn zwischen kranken, süchtigen und verwahrlosten Menschen. Bildrechte: MDR/Mia Media
Die Alltagsmanager Uta von Wilcke bei einem Betreuungsgespräch
Uta von Wilcke betreut Menschen wie den ehemaligen Werkzeugmacher, der durch Schicksalsschläge aus dem "normalen" Alltag gerissen wurde. Bildrechte: MDR/Mia Media
Betreuer Siegmar Mücke in seinem Büro in Erfurt.
Der Erfurter Siegmar Mücke ist auch ein "Alltagsmanager" - er versucht, Menschen ihre Würde zurückzugeben, sie ins geregelte Leben zurückzuführen. Bildrechte: MDR/Mia Media
Alle (4) Bilder anzeigen
Sie sind Lotsen für Menschen, die sonst im Leben untergehen würden. Gesetzliche Betreuer beschaffen Geld aus den Sozialkassen, begleiten Arztbesuche und managen den Alltag - eine emotionale Achterbahn zwischen kranken, süchtigen und verwahrlosten Menschen. In Deutschland werden etwa 1,3 Millionen Menschen von gesetzlichen Betreuern unterstützt - weil sie auffällig wurden, psychisch oder physisch krank sind. Fremde managen nun ihr Leben.

Wir begleiten zwei berufliche Betreuer in ihrem Alltag und sind unterwegs bei denen, die es alleine nicht mehr schaffen. Menschen mit vielen Problemen und oft ohne Angehörige. Menschen, die ohne ihre Betreuer durch das soziale Netz fallen würden.

Uta von Wilcke aus Halle sitzt mal wieder bei Susi und ihrem Freund. Zum gefühlt hundertsten Mal versucht sie, die Mittzwanzigerin zu einem Drogenentzug zu motivieren. Außerdem hat Susi einen Kreditvertrag unterschrieben, der schon fast kriminell ist. Diesen muss Betreuerin von Wilcke nun versuchen zu widerrufen, um finanziellen Schaden abzuwenden. Sie hat viel Verständnis für Susi, die es schon beim Start ins Leben nicht leicht hatte.

Doch es gibt auch andere Fälle, wie den eines ehemaligen Werkzeugmachers, der in seinen Fünfzigern durch Schicksalsschläge aus dem "normalen" Alltag gerissen wurde. Sie fand ihn auf einer Gartenbank lebend im verwilderten Grundstück seines Vaters. Er kam nicht ins Haus, weil er keinen Schlüssel hatte. Monatelang lebte er auf zwei Quadratmetern. Inzwischen ist er im Haus und Uta von Wilcke versucht, ihn "wieder an die Lebensadern anzuschließen". Also Wasser, Strom und Gas. "Ich möchte den Menschen ihre Würde zurückgeben" Das liegt der Hallenserin am Herzen.

Auch Siegmar Mücke ist beruflicher Betreuer aus Leidenschaft. Gleich nach der Wende schulte der gelernte Krankenpfleger um. Seit 1994 betreut er in Erfurt Menschen, die ihr Leben alleine nicht mehr in den Griff bekommen. "Keiner ist wie der andere", jeden Einzelnen sieht Mücke als Herausforderung. Wie den ehemaligen Elektroingenieur Hans-Dieter, der psychisch erkrankte und dem der Antrieb fehlt. Seine einzige Leidenschaft ist es, Technik einzukaufen. Unnötige Technik. Entsprechend zugestellt ist seine inzwischen vermüllte Wohnung. Aus der will Mücke ihn nun rausholen. Das wird nicht einfach.

Und auch die ehemalige Hausärztin Karin sperrt sich zunächst gegen seine Hilfen. Die demente Seniorin braucht einen Pflegegrad, Hilfe beim Einkaufen und im Haushalt. All das organisiert Mücke für sie - zunächst gegen Widerstand. "Die Menschen denken oft, dass wir sie entmündigen" sagt der erfahrene Betreuer. Doch das Gegenteil ist der Fall. "Wir wollen ihnen das Leben wieder lebenswert machen, wozu sie im Moment einfach nicht in der Lage sind".

Video zur Sendung

Die Alltagsmanagerin Uta von Wilcke im Gespräch mit einer betreuten Person mit Video
Die Alltagsmanagerin Uta von Wilcke im Gespräch mit einer betreuten Person Bildrechte: MDR/Mia Media
MDR FERNSEHEN Do, 18.08.2022 22:40 23:10
MDR FERNSEHEN Do, 18.08.2022 22:40 23:10

Die Alltagsmanager

Die Alltagsmanager

Wie gesetzliche Betreuer helfen

Film von Jana Lindner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Menschen & ihre Geschichten

Sendungslogo "Heute im Osten"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:25 03:40
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:25 03:40

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Goodbye Budapest - Hello Berlin!

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Irgendwann kommt er, der Moment der Wahrheit. Reicht es für die Bundesliga oder geht es wieder auf den Bolzplatz? Robin Friedrich weiß nach dem letzten Training noch nicht, wie es weitergeht.
Irgendwann kommt er, der Moment der Wahrheit. Reicht es für die Bundesliga oder geht es wieder auf den Bolzplatz? Robin Friedrich weiß nach dem letzten Training noch nicht, wie es weitergeht. Bildrechte: MDR/Florian Weichert
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 19:50 20:15

Bundesliga oder Bolzplatz

Bundesliga oder Bolzplatz

Der Traum vom Profifußball

Folge 5  von 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar)
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 20:15 21:00

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 1  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar)
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 21:00 21:45

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 2  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nadja Klier (li.) mit ihrer Mutter Freya mit Video
Nadja Klier (li.) mit ihrer Mutter Freya Bildrechte: mdr/rbb/Caterina Woj
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 22:40 23:10
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 22:40 23:10

Die Kinder der Friedlichen Revolution

Die Kinder der Friedlichen Revolution

Film von Caterina Woj

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rolf Herricht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 23:10 23:40

Lebensläufe Rolf Herricht - Reserveheld der DDR

Rolf Herricht - Reserveheld der DDR

Film von Titus Richter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Moderator Mario D. Richardt feiert 30 Jahre Mach dich ran mit Video
Mach dich ran - 30 Jahre Bildrechte: MDR/Mach dich ran
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Kriminalfilm, Deutschland 1998

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ortsschild mit durchgestrichenem Schriftzug Wohlstand mit Video
Bildrechte: Panthermedia
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die junge Andrée Heuschling (Christa Théret) ist das neue Modell von Renoir.
Bildrechte: rbb/Fidélité Films/Wild Bunch/Mars Films/France 2 Cinéma
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55

Renoir

Renoir

Spielfilm, Frankreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen.
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen. Bildrechte: MDR/Antidotre Film/Telepool
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25

Jamils Schwester

Jamils Schwester

Spielfilm, Russland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Heute im Osten"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:25 03:40
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:25 03:40

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Goodbye Budapest - Hello Berlin!

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick auf die Elbe und Elbsandsteingebirge
Bildrechte: MDR/Eva-Maria Lohe
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 03:40 04:05