Mi 07.09. 2022 22:10Uhr 88:32 min

Tatort: Unsichtbar

Kriminalfilm Deutschland 2021

Komplette Sendung

Karin bekommt einen Brief. 89 min
Karin Gorniak (Karin Hanczewski) öffnet mit Handschuhen einen anonym verschickten USB-Stick Bildrechte: © MDR/MadeFor/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 07.09.2022 22:10 23:40

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Anna hat Schmerzen.
Anna Schneider (Milena Tscharntke) ist verzweifelt und von Schmerzen geplagt. Auf offener Straße bricht sie vor ihrem Café zusammen. Bildrechte: © MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Anna hat Schmerzen.
Anna Schneider (Milena Tscharntke) ist verzweifelt und von Schmerzen geplagt. Auf offener Straße bricht sie vor ihrem Café zusammen. Bildrechte: © MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Ronja ruft um Hilfe, nachdem Anna zusammengebrochen ist.
Plötzlicher Herzstillstand mit 29 Jahren: Ronja (Lili Zahavi) ruft verzweifelt um Hilfe, nachdem Anna kollabiert ist. Bildrechte: © MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Aaron sitzt am Krankenbett seiner Mutter Karin.
Die Dresdner Ermittlerinnen Gorniak und Winkler übernehmen. Dabei geht es ersterer auch alles andere als gut: Aaron (Alessandro Schuster) leistet seiner Mutter Karin Gorniak (Karin Hanczewski) am Krankenbett Gesellschaft. Bildrechte: © MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Karin bekommt einen Brief.
Die Polizistin hat seit einigen Tagen Schmerzattacken, die sie sich nicht erklären kann. Gibt es eine Verbindung zum Opfer? Vorsorglich öffnet sie einen anonym verschickten USB-Stick mit Handschuhen. Bildrechte: © MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Der Tatort aus Dresden "Unsichtbar"
Schnell gerät Schneiders Ex-Freund Nils Klotsche ins Visier. Er arbeitet als technischer Assistent in einem medizinischen Labor. Bildrechte: MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Tatort aus Dresden "Unsichtbar"
Es mehren sich die Anzeichen, dass auch Gorniak tatsächlich verfolgt wird. Sie erhält mysteriöse, drohende Anrufe. Liegt der Schlüssel zur Lösung des Falls in ihrer eigenen Vergangenheit? Bildrechte: MDR/MadeFor/Hardy Spitz
Alle (6) Bilder anzeigen
Plötzlicher Herzstillstand mit nur 29 Jahren: Anna Schneider bricht am helllichten Tag auf der Straße vor ihrem Café tot zusammen. Die Dresdner Ermittlerinnen Gorniak und Winkler überzeugen ihren Chef Schnabel davon, die Ermittlungen zu diesem rätselhaften Tod aufzunehmen, obwohl der Rechtsmediziner Jonathan Himpe eine Vergiftung ausschließen will. Sie haben herausgefunden, dass Anna Schneider kurz zuvor Strafanzeige gegen einen unbekannten Stalker erstattet hat. Neben der psychischen Belastung litt das Opfer in letzter Zeit unter starken körperlichen Schmerzen - jede noch so kleine Berührung ließ sie zusammenzucken.

Gorniak ist alarmiert: Auch sie hat seit einigen Tagen Schmerzattacken, die sie sich nicht erklären kann. Auch der Amtsarzt kann keine medizinische Ursache feststellen. Anna Schneider kannte sie nicht - könnte es eine Verbindung zwischen den beiden Frauen geben?

Schnell gerät Schneiders Ex-Freund Nils Klotsche ins Visier der Kommissarinnen. Er arbeitet als technischer Assistent in einem medizinischen Labor, das sich auf die Entwicklung von Nanobots in der Krebsforschung spezialisiert hat. Ist es möglich, die Moleküle derart zu manipulieren, dass sie sich als Waffe nutzen lassen? Sein Chef Professor Mühl und seine Kollegin Martha Marczynski halten das für ausgeschlossen. Auch werden weitere Verdächtige gefunden: Der verheiratete Lucas Dreesen, der eine kurze, aber intensive Affäre mit Schneider hatte, könnte ebenfalls der Stalker sein.

Es mehren sich die Anzeichen, dass auch Gorniak tatsächlich verfolgt wird. Sie erhält mysteriöse, drohende Anrufe und ihr werden immer wieder Videoaufnahmen zugestellt, auf denen Partyszenen von vor etwa 20 Jahren zu sehen sind. Ist das Motiv für diesen Fall gar nicht Eifersucht, sondern liegt der Schlüssel zur Lösung des Falls in Gorniaks eigener Vergangenheit?
Mitwirkende
Musik: Thomas Mehlhorn
Kamera: Willy Dettmeyer
Buch: Michael Comtesse
Regie: Sebastian Marka
Darsteller
Oberkommissarin Karin Gorniak: Karin Hanczewski
Oberkommissarin Leonie Winkler: Cornelia Gröschel
Kommissariatsleiter Peter Michael Schnabel: Martin Brambach
Aaron Gorniak: Alessandro Schuster
Anna Schneider: Milena Tscharntke
Martha Marczynski: Anna Maria Mühe
Nils Klotsche: Christian Friedel
Professor Mühl: Matthias Lier
Lucas Dreesen: Beat Marti
Jonathan Himpe, Rechtsmediziner: Ron Helbig
Ronja, Kellnerin: Lili Zahavi
Dr. Herbst, Arzt: Ahmad Mesgarha
Maurice Malcher: Anton Dreger
Sekretärin: Christin Alexandrow
Buske, Polizist: Sebastian Borucki
Johnny, Wutraumbetreiber: Moritz Stephan
Lutz, Kriminaltechniker: Benjamin Martin
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Dr. Martin Dillinger (Manou Lubowski, l.) hat keinen Erfolg mit der Wiederbelebung. Der Kleinkriminelle Kevin Krause (Joscha Eißen, v.M.) ist tot. Jakob Frings (Max König, 2.v.r.) und Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) sind entsetzt: Denn Nele musste beim Zugriff Gebrauch von der Schußwaffe machen.
Dr. Martin Dillinger (Manou Lubowski, l.) hat keinen Erfolg mit der Wiederbelebung. Der Kleinkriminelle Kevin Krause (Joscha Eißen, v.M.) ist tot. Jakob Frings (Max König, 2.v.r.) und Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) sind entsetzt: Denn Nele musste beim Zugriff Gebrauch von der Schußwaffe machen. Bildrechte: ARD/Laurent Trümper
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 09:40 10:30
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 09:40 10:30

WaPo Bodensee

WaPo Bodensee

Harter Stoff

Fernsehserie, Deutschland 2020

Folge 38

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Martin Markwardt (Til Schweiger), Kommissar Beck (Günter Naumann), Elke Markwardt (Anne-Sophie Briest).
Martin Markwardt (Til Schweiger), Kommissar Beck (Günter Naumann), Elke Markwardt (Anne-Sophie Briest). Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 22:55 00:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 22:55 00:25

Polizeiruf 110: Schwelbrand

Polizeiruf 110: Schwelbrand

Kriminalfilm, Deutschland 1995

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Harry (Maria Ketikidou, r.) bleibt das Herz fast stehen - ohne das beherzte Eingreifen von Dimitris (Danilo Kamperidis, l.) wäre ihr kleiner Sohn Matthies überfahren worden.
Harry (Maria Ketikidou, r.) bleibt das Herz fast stehen - ohne das beherzte Eingreifen von Dimitris (Danilo Kamperidis, l.) wäre ihr kleiner Sohn Matthies überfahren worden. Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 00:25 01:15
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 00:25 01:15

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Der Preis eines Kindes

Fernsehserie, Deutschland 2020

Folge 441

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, 2.v.r.) und ihr Team von der WAPO BODENSEE: Andreas Rambach (Ole Puppe, r.), Julia Demmler (Wendy Güntensperger, 2.v.l.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, l.). Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 09:40 10:30
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 09:40 10:30

WaPo Bodensee

WaPo Bodensee

Blackout

Fernsehserie Deutschland 2020

Folge 39

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) sind tatverdächtig.
Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) sind tatverdächtig. Bildrechte: MDR/Wiedemann&Berg/Stephanie Kulbach
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 22:10 23:35

Tatort: Die harte Kern

Tatort: Die harte Kern

Kriminalfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, 2.v.r.) und ihr Team von der WAPO BODENSEE: Andreas Rambach (Ole Puppe, r.), Julia Demmler (Wendy Güntensperger, 2.v.l.) und Pirmin Spitznagel (Simon Werdelis, l.). Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Patrick Pfeiffer
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 09:40 10:30
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 09:40 10:30

WaPo Bodensee

WaPo Bodensee

Mord um sieben

Fernsehserie Deutschland 2020

Folge 40

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR SACHSEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Moderator Mario D. Richardt feiert 30 Jahre Mach dich ran mit Video
Mach dich ran - 30 Jahre Bildrechte: MDR/Mach dich ran
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Kriminalfilm, Deutschland 1998

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ortsschild mit durchgestrichenem Schriftzug Wohlstand
Bildrechte: Panthermedia
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die junge Andrée Heuschling (Christa Théret) ist das neue Modell von Renoir.
Bildrechte: rbb/Fidélité Films/Wild Bunch/Mars Films/France 2 Cinéma
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55

Renoir

Renoir

Spielfilm, Frankreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen.
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen. Bildrechte: MDR/Antidotre Film/Telepool
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25

Jamils Schwester

Jamils Schwester

Spielfilm, Russland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand