Sa 08.10. 2022 13:15Uhr 43:30 min

Die letzten Feldhamster Nordrhein-Westfalens leben im Eifelvorland.
Die letzten Feldhamster Nordrhein-Westfalens leben im Eifelvorland. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 08.10.2022 13:15 13:58

Wild im Westen - Die Eifel

Wild im Westen - Die Eifel

Film von Herbert Ostwald

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands ist noch Platz für wilde Tiere. Wie kaum ein anderes Gebiet in Nordrhein-Westfalen bietet die Eifel eine ungewöhnliche Naturbühne. Dieses Mittelgebirge vereint modellhaft naturnahe Refugien mit Landschaften, die erst durch Eingriffe von Menschen geschaffen wurden.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Sendungsbild
Die letzten Feldhamster Nordrhein-Westfalens leben im Eifelvorland. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
Sendungsbild
Die letzten Feldhamster Nordrhein-Westfalens leben im Eifelvorland. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
Sendungsbild
Die Rote Waldameise ist in den Fichtenwäldern zuhause. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
Sendungsbild
Die Eifel ist eine Kulturlandschaft. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
Sendungsbild
Edelkrebse sind wehrhafte Panzertiere. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
Sendungsbild
Die Urft schlängelt sich durch die Eifel. Bildrechte: MDR/WDR/Längengrad Filmproduktion/Erik Sick
Alle (5) Bilder anzeigen
Seitdem diese grüne Region am Westrand Deutschlands besiedelt wurde, spielt sich dort ein "Natur-Krimi" ab. Wälder fielen der Axt zum Opfer, Felsen wurden gesprengt, Flüsse gestaut und Böden ausgebeutet. Am Tatort Eifel blieben Kahlschläge, Stauseen, Siedlungen und Äcker zurück und hinterließen deutliche Spuren bei Flora und Fauna.

Die Dokumentation spürt die lebenden Zeugen vergangener Taten auf und beobachtet sie in ihrem Umfeld. Denn die Tiere und Pflanzen liefern eine Reihe von Indizien für die früheren Eingriffe in den Naturhaushalt, zeigen aber auch, wie die Natur sich selbst hilft. So hat das Vorkommen der Roten Waldameise etwas mit den preußischen Besatzern zu tun. Und der Uhu darf den Baggern danken, die Steine aus der Erde brechen. In Steinbrüchen flattern heute Fledermäuse in großer Zahl, auf verlassenen Truppenübungsplätzen röhrt der Rothirsch und schwimmen seltene Urzeitkrebse. In Stauseen gehen Kormoran und Ringelnatter auf die Jagd.

In dieser Natur aus zweiter Hand leben mehr Arten als viele vermuten. Auch weil man aus Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und vielen seltenen Arten einen Platz einräumt oder sie gar wiedereinbürgert. So bekommen Flussperlmuscheln, Bachforellen und Edelkrebse eine neue Chance.

Der Film erzählt mit atemberaubenden Bildern überraschende Geschichten vom erfolgreichen Leben der sogenannten Kulturfolger im wilden Westen Deutschlands.

Natur- und Tierfilme - Demnächst im MDR

Blick auf das verschneite Kals am Großglockner.Die Gipfel im Hintergrund sind ebenso schneebedeckt.
Blick auf Kals am Großglockner. Bildrechte: HR/Monika Birk
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:30 10:15
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:30 10:15

Winter am Großglockner

Winter am Großglockner

Wo Österreich am höchsten ist

Film von Monika Birk

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Zwei  junge Eisbären
Geschwisterliebe: Im Spiel trainieren junge Eisbären ihre Muskeln und Geschicklichkeit. Weitere Fotos auf Anfrage. Bildrechte: MDR/NDR Naturfilm/Doclights/Asgeir Helgestad
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 10.12.2022 13:15 13:58

Auf Wiedersehen Eisbär!

Auf Wiedersehen Eisbär!

Mein Leben auf Spitzbergen

Film von Asgeir Helgestad

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Amurtiger - der König der Taiga.
Ein Amurtiger - der König der Taiga. Bildrechte: MDR/BR/Altayfilm/Mix
MDR FERNSEHEN Sa, 17.12.2022 13:15 13:58
MDR FERNSEHEN Sa, 17.12.2022 13:15 13:58

Big Five Asien

Big Five Asien

Der Amurtiger

Film von Henry M. Mix

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

weiß grünes Sendungslogo Einfach Genial schwebt vor einer Wand
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 03:40 04:05
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 03:40 04:05

Einfach genial

Einfach genial

Das MDR-Erfindermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:05 04:35
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:05 04:35

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:35 05:05
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 04:35 05:05

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:05 05:35
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:05 05:35

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus Traumtouren durch Bolivien - Biwak nonstop
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:35 05:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Engel Johannes (Heinz Hoenig, oben) amüsiert sich prächtig mit dem elfjährigen Julian (Marian Lösch).
Engel Johannes (Heinz Hoenig, oben) amüsiert sich prächtig mit dem elfjährigen Julian (Marian Lösch). Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Hanno Mayer
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:55 07:25
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 05:55 07:25

Ein himmlischer Freund

Ein himmlischer Freund

Spielfilm Deutschland/Österreich 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Glaubwürdig" vor Collage aus verschiedenen rechteckigen Fotos von Protagonisten
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:25 07:30

Glaubwürdig: Sabine Steinbach

Glaubwürdig: Sabine Steinbach

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick auf Erfurt vom Petersberg aus.
Blick auf Erfurt vom Petersberg aus. Bildrechte: MDR/Marcus Winterbauer
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 07:30 08:00

So nicht Genossen!

So nicht Genossen!

Vier Frauen retten die Stasi-Akten

Film von Inga Wolfram

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Josia Marquart (links) mit Sprecher Hakim Berdaoui vom Jugendgemeinderat Bruchsal.
Josia Marquart (links) mit Sprecher Hakim Berdaoui vom Jugendgemeinderat Bruchsal. Bildrechte: SWR
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Josias Freiheit

Josias Freiheit

Erwachsen werden mit Down Syndrom

Film von Annika Franke

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ohne Stollen kein Weihnachten: Simone Fischer und Grit Schladebach bei der Arbeit im Teig.
Ohne Stollen kein Weihnachten: Simone Fischer und Grit Schladebach bei der Arbeit im Teig. Bildrechte: MDR/Norbert Roßbach
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:00 09:30
MDR FERNSEHEN So, 04.12.2022 09:00 09:30

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Spergau

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand