Mo 28.11. 2022 12:30Uhr 88:22 min

Bingo im Kopf

Spielfilm Deutschland 2019

Komplette Sendung

Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). 88 min
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 12:30 13:58

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi)
Einst hat Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) die Massen im Nu begeistern können. Sein Titel "Bingo" wurde die Hymne einer ganzen Generation. Doch das ist lange her. Der erfolgsverwöhnte Künstler steckt in einer tiefen Karriere- und Lebenskrise. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi)
Einst hat Schlagerstar Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) die Massen im Nu begeistern können. Sein Titel "Bingo" wurde die Hymne einer ganzen Generation. Doch das ist lange her. Der erfolgsverwöhnte Künstler steckt in einer tiefen Karriere- und Lebenskrise. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirko (Pasquale Aleardi) hat bei Rosa (Eva Herzig) etwas gutzumachen.
Deshalb schickt ihn sein Manager aufs Land. In der bayerischen Provinz soll Mirko wieder den Kopf freibekommen und neue Ideen finden. Doch der Empfang daheim ist alles andere als rosig. Da ist etwa seine einstige Jugendliebe Rosa (Eva Herzig). Seine Liebe opferte er damals für den beruflichen Erfolg. Kann er das wieder bei ihr gutmachen? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirko (Pasquale Aleardi, li.) ist zurück! Sein Vater Borko (Peter Prager, r.e), seine Mutter (Gundi Ellert, 3. v. re.), seine Schwester Elena (Marie Leuenberger, 2. v. re.), seine Nichte Nele (Aleen Jana Kötter), sein Bruder Goran (René Geisler) und dessen Freundin Manu (Henrike Hahn, 3. v. re.) sind gespannt, was ihn nach Hause führt.
Und auch seine Familie muss sich mit der neuen Situation erstmal zurechtfinden. Sie sind gespannt, warum Mirko zurückgekehrt ist. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirkos (Pasquale Aleardi, 2. v. li.) Chor möchte singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau).
Mirko bekommt eine Aufgabe: Er soll den örtlichen Chor für einen Gesangswettbewerb fit machen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirko (Pasquale Aleardi) bleibt keine Wahl: Er muss den Chor übernehmen.
Kann das mit dieser bunt zusammengewürfelten Truppe gelingen? Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Mirkos Chor singt beim Wettbewerb (v. l. n. r.): Rainer (David Baalcke), Nele (Aleen Jana Kötter), Georg (Matthias Lier), Elena (Marie Leuenberger), Goran (René Geisler), Elke (Barbara Bauer), Mirkos Mutter (Gundi Ellert), Rosa (Eva Herzig) und Felix (Tom Gronau).
Erst als Mirko begreift, was ihm die Heimat, die Menschen, die Familie wirklich bedeuten, platzt bei ihm der Knoten. Er wagt einen mutigen Neuanfang. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
Alle (6) Bilder anzeigen
Mirko Mortauk (Pasquale Aleardi) hat die Party-Hymne für eine ganze Generation geliefert. Wenn er auf die Bühne kommt, wollen die treuen Fans seinen Schlagerhit „Bingo“ hören und abfeiern wie damals in den 1990ern. Das ist schon eine ganze Weile her, entsprechend tief steckt Mirko in der Karriere- und Lebenskrise. An neuen Liedern zeigt nicht einmal sein Entdecker Siggi (Henry Hübchen) Interesse. Der mit allen Wassern gewaschene Manager will seinen sinkenden Schlagerstern mit einem Rap-Remix von "Bingo" wieder an die Spitze der Charts katapultieren. Um ungestört im Studio zu arbeiten, schickt Siggi seinen ausgebrannten Schützling kurzerhand auf Heimaturlaub. Zu Hause im bayerischen Sankt Maiwald, wo sogar ein Sträßchen nach ihm benannt ist, soll Mirko wieder zu Kräften kommen.

Leider ist dort der Empfang alles andere als freundlich. Mirkos Geschwister und seine Jugendliebe Rosa (Eva Herzig) haben ihm nicht verziehen, dass er für den Erfolg alles hinter sich gelassen hat. Rückendeckung bekommt Mirko von seinen Eltern: Während Vater Borko (Peter Prager) auf beinhartes Boxtraining setzt, besorgt ihm seine Mutter (Gundi Ellert) einen Mini-Job. Er soll den örtlichen Chor für einen Gesangswettbewerb fit machen und zum Sieg führen. Die Proben verlaufen jedoch alles andere als erfolgsversprechend und Mirkos früherer Ruhm wie auch seine Vorgeschichte in der Heimat erweisen sich als schwere Bürde beim Neuanfang. Erst als er wieder spürt, was Musik für ihn ist und was ihm die Menschen seiner Vergangenheit - seine Familie und Jugendliebe - bedeuten, löst sich auch der künstlerische Knoten.
Der Film unter der Regie von Christian Theede erzählt eine Geschichte von vergessenen Träumen, kreativen Wurzeln und einem mutigen Neuanfang. Die Komödie mit vielen berührenden Momenten überzeugt mit einem mitreißenden Ensemble und der grandiosen Kulisse der oberbayrischen Naturlandschaft am Staffelsee.

Mitwirkende
Musik: Dominik Giesriegl
Kamera: Timo Moritz
Buch: Markus B. Altmeyer, Nils Willbrandt
Regie: Christian Theede
Darsteller
Mirko Mortauk: Pasquale Aleardi
Mama Mortauk: Gundi Ellert
Vater Mortauk: Peter Prager
Elena: Marie Leuenberger
Nele: Aleen Jana Kötter
Rosa: Eva Herzig
Goran Mortauk: René Geisler
Siggi: Henry Hübchen
Felix: Tom Gronau
Elke: Barbara Bauer
Rainer: David Baalcke
Georg: Matthias Lier
Freundin Manu: Henrike Hahn
Erstes Chormitglied: Anna Schäfer
Zweites Chormitglied: Laurens Walter
Chorleiterin Britta: Cordula Zielonka
Veranstalter: Tim Ehlert
Angelika: Berit Karla Menze
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Karoline Gluth (Renate Geißler) und Herbert Kotbuß (Dieter Franke)
Die Köchin Karoline Gluth (Renate Geißler) will endlich ein eigenes "Dach überm Kopf" haben. Doch da sich das gekaufte Häuschen als Bruchbude erweist, ist die Hilfe von Herbert Kotbuß (Dieter Franke), einem Mann vom Bau, dringend vonnöten. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 05:45 07:25
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 05:45 07:25

Dach überm Kopf

Dach überm Kopf

Spielfilm DDR 1980

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
François de Capestang (Jean Marais), "Le Capitan" genannt
François de Capestang (Jean Marais), "Le Capitan" genannt, kämpft für den jungen König Louis XIII. Bildrechte: MDR/Team One
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 10:15 11:45
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 10:15 11:45

Le Capitan - Mein Schwert für den König

Le Capitan - Mein Schwert für den König

Spielfilm Frankreich/Italien 1960

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Kasper, König Zipfelbart, Gretl, Räuber, Fridolin, die im Kreise tanzen, nachdem die wilde Verfolgungsjagd mit Kräuterhexe Adelheid und dem Krokodil gegen das Teufelchen erfolgreich war.
Kasper, König Zipfelbart, Gretl, Räuber, Fridolin, die im Kreise tanzen, nachdem die wilde Verfolgungsjagd mit Kräuterhexe Adelheid und dem Krokodil gegen das Teufelchen erfolgreich war. Bildrechte: MDR/Icestorm
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 14:15 14:30
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 14:15 14:30

Alarm im Kasperletheater

Alarm im Kasperletheater

DEFA-Zeichentrickfilm DDR 1960

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auf ihrem Weg trifft Anna Barbara einen seltsamen, dürren Lumpensammler namens Hans Geiz, der ihr den goldenen Taler in Aussicht stellt. Das Mädchen begleitet den schrulligen Alten in sein wundersames, unterirdisches Reich.
Bildrechte: MDR/DRA/ Zillmer, Hans-Joachim
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 14:30 15:55
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 14:30 15:55

Die Geschichte vom goldenen Taler

Die Geschichte vom goldenen Taler

Märchenfilm DDR 1984

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hannes Stolz (Heio von Stetten) und sein Bruder Bernhard (Dominic Raacke, re.) lassen ihre gemeinsame Jugend wieder aufleben.
Hannes Stolz (Heio von Stetten) und sein Bruder Bernhard (Dominic Raacke, re.) lassen ihre gemeinsame Jugend wieder aufleben. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marco Nagel,
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 12:30 13:58

Das Leben ist ein Bauernhof

Das Leben ist ein Bauernhof

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Patience Portefeux (Isabelle Huppert) inszeniert sich als Drogenpatin.
Patience Portefeux (Isabelle Huppert) inszeniert sich als Drogenpatin. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Neue Visionen Filmverleih
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 23:10 00:50
MDR FERNSEHEN Mo, 06.02.2023 23:10 00:50

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Spielfilm Belgien/Frankreich 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendungslogo "Quickie" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 19:50 20:15

Quickie

Quickie

Das schnelle Quiz

Moderation: Andrea Ballschuh

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Henri de Lagardère (Jean Marais, l.) und sein Freund Passepoil (Bourvil, M.) finden Unterschlupf bei Don Miguel (Paul Cambo) in Toledo. mit Video
Henri de Lagardere (Jean Marais, l.) und sein Freund Passepoil (Bourvil, M.) finden Unterschlupf bei Don Miguel (Paul Cambo) in Toledo. Bildrechte: MDR/Tobis
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 20:15 21:55
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 20:15 21:55

Der Gejagte - Ritter der Nacht

Der Gejagte - Ritter der Nacht

Spielfilm Frankreich/Italien 1959

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
François de Capestang (Jean Marais), "Le Capitan" genannt
François de Capestang (Jean Marais), "Le Capitan" genannt, kämpft für den jungen König Louis XIII. Bildrechte: MDR/Team One
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 21:55 23:23
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 21:55 23:23

Le Capitan - Mein Schwert für den König

Le Capitan - Mein Schwert für den König

Spielfilm Frankreich/Italien 1960

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 23:23 23:25
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 23:23 23:25

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Krister Henriksson als Kommissar Wallander und Jens Hulten als fanatischer Soldat Anders Lindström mit Video
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 23:25 00:55
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 23:25 00:55

Mankells Wallander - Rache

Mankells Wallander - Rache

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt.
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Reiner Bajo
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 00:55 02:25
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 00:55 02:25

Pfarrer Braun: Schwein gehabt!

Pfarrer Braun: Schwein gehabt!

Spielfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Karoline Gluth (Renate Geißler) und Herbert Kotbuß (Dieter Franke)
Die Köchin Karoline Gluth (Renate Geißler) will endlich ein eigenes "Dach überm Kopf" haben. Doch da sich das gekaufte Häuschen als Bruchbude erweist, ist die Hilfe von Herbert Kotbuß (Dieter Franke), einem Mann vom Bau, dringend vonnöten. Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 05:45 07:25
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 05:45 07:25

Dach überm Kopf

Dach überm Kopf

Spielfilm DDR 1980

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Ein Mann lächelt.
Bildrechte: MDR / Glaubwürdig
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 07:25 07:30
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 07:25 07:30

Glaubwürdig: Christoph Timme

Glaubwürdig: Christoph Timme

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Acht Jahre beherrschten Bulimie, Magersucht und die Versuche die Anorexie durch Therapien zu überwinden Lenas Leben, nun will sie diesen Kreislauf endlich durchbrechen.
Acht Jahre beherrschten Bulimie, Magersucht und die Versuche die Anorexie durch Therapien zu überwinden Lenas Leben, nun will sie diesen Kreislauf endlich durchbrechen. Bildrechte: MDR/HR/Diana Deutschle
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 07:30 08:00
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 07:30 08:00

Schluss mit der Magersucht - Lena will es schaffen

Schluss mit der Magersucht - Lena will es schaffen

Film von Diana Deutschle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Porträt eine jungen Mannes in einem Wohnraum.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 08:00 08:30
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 08:00 08:30

Selbstbestimmt - Die Reportage Was wurde aus…?: Constantin - Raus aus der Stille

Was wurde aus…?: Constantin - Raus aus der Stille

Film von Guido Holz

Folge 3

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR Garten - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 08:30 09:00
MDR FERNSEHEN So, 05.02.2023 08:30 09:00

MDR Garten

MDR Garten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand