Mo 28.11. 2022 20:15Uhr 88:32 min

Polizeiruf 110: Leiser Zorn

Kriminalfilm Deutschland 2011

Komplette Sendung

Schmücke (Jaecki Schwarz, 2. von links) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) stehen vor der Leiche eines Mädchens, das offensichtlich vom Dach gestürzt is 89 min
Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Mo, 28.11.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Leiser Zorn

Polizeiruf 110: Leiser Zorn

Ein junges Mädchen wird tot neben einem Hochhaus aufgefunden. Dem ersten Anschein nach ist sie vom Dach freiwillig in den Tod gesprungen. Doch die Ermittlungen lassen anderes erahnen.

Schmücke (Jaecki Schwarz, 2. von links) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) stehen vor der Leiche eines Mädchens.
Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.li.) und Schneider (Wolfgang Winkler, li.) stehen vor der Leiche eines Mädchens. Dem ersten Anschein nach ist die 17-jährige Schülerin freiwillig vom Dach in den Tod gesprungen. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Schmücke (Jaecki Schwarz, 2. von links) und Schneider (Wolfgang Winkler, links) stehen vor der Leiche eines Mädchens.
Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.li.) und Schneider (Wolfgang Winkler, li.) stehen vor der Leiche eines Mädchens. Dem ersten Anschein nach ist die 17-jährige Schülerin freiwillig vom Dach in den Tod gesprungen. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Schneider und Nora Lindner sehen sich in Ankas Zimmer um. Ankas Mutter (Tatjana Blacher) steht völlig verwirrt dabei.
Schneider und Nora Lindner (Isabell Gerschke, mi.) sehen sich im Zimmer der Opfers um. Die Ermittler finden Hinweise auf Selbstmordabsichten. Doch hat die junge Anka den entscheidenden Schritt wirklich gewagt? Ankas Mutter (Tatjana Blacher, re.) steht während der Zimmerdurchsuchung noch völlig unter Schock. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Schmücke (Jaecki Schwarz, links) befragt Nele (Isolda Dychauk, rechts) zu Ankas Internet-Freund.
Die Ermittler finden Hinweise auf einen Internet-Freund. Hat er versucht, Anka in den Selbstmord zu treiben, und als dies nicht gelang, nachgeholfen? Hauptkommissar Schmücke befragt dazu u.a. Nele Führmann (Isolda Dychauk, re.), eine Mitschülerin der Toten. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Bennecke (Devid Striesow, rechts) spricht gerade mit seiner Frau Sova (Valerie Koch, links), als er einen Anruf erhält.
Und welche Rolle spielt das Ehepaar Bennecke (Devid Striesow und Valerie Koch)? Bennecke war Ankas Lehrer. Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Ankas Lehrer Heiner Benneke (Devid Striesow, rechts) sieht einen Bericht über Ankas Tod. Seine Frau Sova (Valerie Koch, links) kommt dazu.
Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass Bennecke ein sehr enges Verhältnis zu der Toten gehabt hatte. Auch seine Frau Sova gehört zum Kreis der Verdächtigen. Vermutete sie eine Affäre zwischen ihrem Mann und der schönen Schülerin und nahm Rache? Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz), Heiner Benneke (Devid Striesow), Herbert Schneider (Wolfgang Winkler)
Schmücke und Schneider nehmen Bennecke ins Kreuzverhör. Werden sie Antworten auf ihre Fragen bekommen? Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Tim und seine Freunde bei ihrem Extremsport "Parkour".
Und da ist auch noch Tim (Kai Malina), ein Schulabbrecher. In welchem Verhältnis stand er zur Toten? Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Schmücke (Jaecki Schwarz, links), Schneider (Wolfgang Winkler, 2. von links) und Nora Lindner (Isabell Gerschke, im Hintergrund) finden bei Rentner Marka (Christian Redl, rechts) das Netbook von Anka.
Und welche Rolle spielt der Rentner Marka (Christian Redl, re.)? Die Kommissare finden bei ihm Ankas Netbook. Wie ist er da rangekommen? Viele Verdächtige, viele Spuren - können die Ermittler den Täter bald überführen? Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Alle (8) Bilder anzeigen
Ein junges Mädchen wird tot neben einem Hochhaus aufgefunden. Dem ersten Anschein nach ist sie freiwillig vom Dach in den Tod gesprungen. Doch schon bald stellt sich bei den Ermittlungen heraus, dass die 17-jährige Schülerin eines gewaltsamen Todes gestorben ist. Unter Verdacht geraten ein Lehrerehepaar, bei dem der Mann ein sehr enges Verhältnis zu der Toten gehabt hatte, eine ehemalige Freundin, der sie den Freund ausgespannt hat und der Schulabbrecher Tim, der sich offensichtlich auch um die Belange der Toten kümmerte.

Eine nicht unwesentliche Rolle spielt auch ein Rentner, der die Leiche fand und scheinbar etwas Wichtiges verschweigt. Bei der Durchsuchung des Zimmers des Mädchens finden die Beamten allerdings auch Hinweise für Selbstmordabsichten und einen Hinweis auf einen Unbekannten, der das Mädchen in ihrem Vorhaben bestätigte. Hat vielleicht jemand versucht, das Mädchen in den Selbstmord zu treiben und, als es nicht gelungen ist, nachgeholfen? Es finden sich weitere Spuren, die diese Hypothese zu stützen scheinen, und die Kriminalisten Schmücke, Schneider und Nora Lindner haben alle Hände voll zu tun um den Fall aufzuklären. Als sie am Ende begreifen, wie alles zusammenhängt, gerät Schmücke in eine tödliche Gefahr.
Mitwirkende
Musik: Axel Donner
Kamera: Joachim Hasse
Buch: Thorsten Näter
Regie: Thorsten Näter
Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider: Wolfgang Winkler
Oberkommissarin Nora Lindner: Isabell Gerschke
Hubert Marka: Christian Redl
Heiner Benneke: Devid Striesow
Sova Benneke: Valerie Koch
Anke Lebrecht: Henriette Nagel
Nele Führmann: Isolda Dychauk
Tim Engert: Kai Malina
Lennart Lose: Philipp Kubitza
Oleg Kramer: Edin Hasanovic
Götz Zenker: Carlo Degen
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Der pensionierte Polizist Rolf Liljeberg (Anders Ahlbom Rosendal) hat Kontakt zu mehreren Pädophilen.
Bildrechte: MDR/Degeto/Lars Høgsted
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 23:20 00:50
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 23:20 00:50

Mankells Wallander - Dunkle Geheimnisse

Mankells Wallander - Dunkle Geheimnisse

Kriminalfilm Schweden/Deutschland 2006

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Vor dem Plattenbau wird Bohses Leiche gefunden. Die Kommissare Nora Lindner (Isabell Gerschke, 2. von links) und Herbert Schneider (Wolfgang Winkler, Mitte) fragen sich, ob es wirklich Selbstmord war.
Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Blutige Straße

Polizeiruf 110: Blutige Straße

Kriminalfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110: Trickbetrügerin gesucht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 31.01.2023 22:55 00:00
MDR FERNSEHEN Di, 31.01.2023 22:55 00:00

Polizeiruf 110: Trickbetrügerin gesucht

Polizeiruf 110: Trickbetrügerin gesucht

Kriminalfilm DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Am Ufer der Trave treibt eine Frauenleiche. Auf den ersten Blick deutet alles auf Selbstmord hin. Die Apothekerin Elke Burau scheint von einer Brücke ins Wasser gesprungen und ertrunken zu sein.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 00:00 00:50
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 00:00 00:50

Morden im Norden

Morden im Norden

Falsche Dosis

Fernsehserie Deutschland 2019

Folge 84

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Kommissarin läuft mit gezogener Pistole vorsichtig auf einem Dach
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 01.02.2023 22:10 23:40

Tatort: Nemesis

Tatort: Nemesis

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Krister Henriksson als Kommissar Wallander und Jens Hulten als fanatischer Soldat Anders Lindström
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 23:25 00:55
MDR FERNSEHEN Sa, 04.02.2023 23:25 00:55

Mankells Wallander - Rache

Mankells Wallander - Rache

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 03:35 04:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 03:35 04:05

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 04:05 04:35
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 04:05 04:35

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 04:35 05:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 04:35 05:05

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sommerhäuser und Boote in Larvik
Bildrechte: IMAGO / robertharding
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 05:05 05:20
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Paul, seine Frau und sein Sohn
Seine dritte Familiengründung: Paul (Heino Ferch, li.) mit Frau Susanne (Picco von Groote, re.) und Sohn Franz (Jakob Josef Gottlieb, Mitte). Bildrechte: © MDR/ARD Degeto/Verena Heller Ghanbar, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 05:20 06:50
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 05:20 06:50

Nie zu spät

Nie zu spät

Spielfilm Deutschland 2021

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tiere bis unters Dach - Logo
Tiere bis unters Dach - Logo Bildrechte: SWR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 06:50 07:20
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 06:50 07:20

Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach

Zugvögel

Kinder- und Familienserie Deutschland 2010

Folge 19

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tiere bis unters Dach - Logo
Tiere bis unters Dach - Logo Bildrechte: SWR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:20 07:50
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:20 07:50

Tiere bis unters Dach

Tiere bis unters Dach

Freches Frettchen

Kinder- und Familienserie Deutschland 2010

Folge 20

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Prinz Boris von Brattenburg (Nic Knight) wird wegen seines hochnäsigen
Prinz Boris von Brattenburg (Nic Knight) wird wegen seines hochnäsigen Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:50 09:20
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 07:50 09:20

Kissenkino Der Prinz und der Prügelknabe

Der Prinz und der Prügelknabe

Spielfilm Deutschland/Großbritannien 1994

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Frau und ein Mann schauen sich an
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 09:20 10:05
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 09:20 10:05

Ein Zimmer mit Ausblick

Ein Zimmer mit Ausblick

In bester Absicht

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1978

Folge 4  von 7

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, l.) und Pflegerin Anett (Anna Bertheau, r.) untersuchen das Ohr einer Elefantenkuh.
Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, l.) und Pflegerin Anett (Anna Bertheau, r.) untersuchen das Ohr einer Elefantenkuh. Bildrechte: MDR/ARD/Christa Köfer
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 10:05 10:55

Tierärztin Dr. Mertens

Tierärztin Dr. Mertens

Angst um Voi Nam

Fernsehserie Deutschland 2006

Folge 7

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian, Tanja und Lotte.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 10:55 11:45
MDR FERNSEHEN Sa, 28.01.2023 10:55 11:45

Familie Dr. Kleist

Familie Dr. Kleist

Verantwortungslos

Fernsehserie Deutschland 2019

Folge 115

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand