Mo 05.12. 2022 22:10Uhr 58:30 min

Fakt ist! Aus Erfurt

Ausgegrenzt und Abgekanzelt - Das Ende der Diskussionskultur

Komplette Sendung

Fakt ist! aus Erfurt 60 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 05.12.2022 22:10 23:10
Ist unsere Demokratie in Gefahr oder ist vieles, was vor allem in den sozialen Medien hochkocht, nur ein Sturm im Wasserglas? Publikum und Fachleute diskutieren die aktuelle Debatten-Kultur bei "Fakt ist! Aus Erfurt".

Darf man heute nicht mehr alles sagen, was man denkt? Haben die Menschen verlernt, miteinander zu diskutieren? Welche Rolle spielen Politiker und Medien in dieser Entwicklung? Diese und andere Fragen werden in der Sendung diskutiert, die Andreas Menzel und Lars Sänger moderieren. Das Live-Publikum im Studio hat wesentlichen Anteil am Gesprächsverlauf und bringt sich mit Meinungen, Standpunkten, Erfahrungen und Fragen ein. Im Podium stellen sich der Diskussion folgende Gäste:

• Dr. Veronika Karnowski, Kommunikationsforscherin, Universität Erfurt
• Madeleine Henfling, Bündnis 90/Die Grünen, thüringische Landtagsabgeordnete
• Andreas Bühl, CDU, thüringischer Landtagsabgeordneter
• Birand Bingül, Journalist und Autor

"Streit ist in einer Demokratie unerlässlich. Schwierig wird es, wenn wir uns nicht mehr auf Fakten einigen können", erklärt Madeleine Henfling. Die Abgeordnete von Bündnis90/Die Grünen ist gleichzeitig Vizepräsidentin im Thüringer Landtag. Sie beklagt, dass CDU und FDP versuchen würden eine "Kulturkampf-Debatte" insbesondere gegen Grüne und Linke vom Zaun zu brechen, was in letzter Konsequenz demokratiegefährdend wirke.

Andreas Bühl, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, wiederum beklagt, dass die Kollegen von Rot-Rot-Grün immer dann die "sozialistischen Kampfbegriffe" auspacken, wenn andere im Parlament nicht ihrer Meinung sind.

Auch der Journalist und Buchautor Birand Bingül zeichnet ein düsteres Bild von der Debattenkultur in Deutschland. Er befürchtet gar amerikanische Verhältnisse, da es insbesondere der AfD immer wieder gelänge zu polarisieren und konstruktive Debatten in der Gesellschaft zu verhindern.

Zu mehr Gelassenheit hingegen ruft die Kommunikationsforscherin Dr. Veronika Karnowski auf. "So polarisiert und überspitzt, wie es in sozialen Medien wie Twitter aussieht, sind die meisten gesellschaftlichen Debatten gar nicht", lautet ihr Fazit. Auch schon vor 50 Jahren sei ähnlich diskutiert worden, nur habe sich heute die Reichweite und damit die Aufmerksamkeit verändert - dank der sozialen Medien. Vieles seien jedoch nur "Stürme im Wasserglas".

Mehr zum Thema

Zwei Frauen und ein Mann bei einer Gesprächsrunde. 26 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bildcollage: Frau sitzt an Tastatur; Straßenkreuzung; stilisierte Kommentarblasen. Außerdem Schriftzug "Wie verändern Online-Kommentare die Arbeit der Medien?" 11 min
Bildrechte: MDR MEDIEN360G

Jetzt schon in der Mediathek!

Ein junger Wanderer ist auf den Schrammsteinen zusammengebrochen und hat sich mehrmals übergeben. Das Team um Sanitäterin Anne Lochschmidt versucht zu helfen. mit Video
Ein junger Wanderer ist auf den Schrammsteinen zusammengebrochen und hat sich mehrmals übergeben. Der angeforderte Helikopter ist noch in einem anderen Einsatz. Der Rückweg zu Fuß über Leitern und Stiegen wäre endlos und anstrengend. Also heißt es für das Team um Sanitäterin Anne Lochschmidt: Warten! Doch dann verschlechtert sich der Zustand des Patienten. Kommt der Rettungshubschrauber noch rechtzeitig? Bildrechte: MDR/Mia Media
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heinrich Breloer im Gespräch mit B.K. Tragelehn, der bei Brecht Regieassistent war. mit Video
Heinrich Breloer im Gespräch mit B.K. Tragelehn, der bei Brecht Regieassistent war. Bildrechte: MDR/WDR/Bavaria Fiction/Jan Betke
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 23:05 23:35
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 23:05 23:35

Lebensläufe Brecht und das Berliner Ensemble

Brecht und das Berliner Ensemble

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Wunderbares Schlagerland – Winterzauber" präsentiert von Uta Bresan aus dem Museum Schraube in Halberstadt. Zu sehen ist Moderatorin Uta Bresan in den wunderbar erhaltenen original eingerichteten Räumlichkeiten einer großbürgerlichen Wohnung der Jahrhundertwende. mit Video
"Wunderbares Schlagerland – Winterzauber" präsentiert von Uta Bresan aus dem Museum Schraube in Halberstadt. Zu sehen ist Moderatorin Uta Bresan in den wunderbar erhaltenen original eingerichteten Räumlichkeiten einer großbürgerlichen Wohnung der Jahrhundertwende. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Fr, 10.02.2023 20:15 21:45

Wunderbares Schlagerland

Wunderbares Schlagerland

Winterzauber

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Katrin Weber Bildrechte: MDR/Kerstin Gensel, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 20:15 22:13

Adlershofer Fernsehschwänke

Adlershofer Fernsehschwänke

Maxe Baumann - Spezial

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderatorin Katrin Bauerfeind mit Video
Moderatorin Katrin Bauerfeind Bildrechte: MDR/WDR/Thomas von der Heiden
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:15 22:45
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:15 22:45

Bauerfeind

Bauerfeind

Geschwister sucht man sich nicht aus

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prinzessin Amanda (Inez Björg David, l.) und ihre Schwester, Prinzessin Luise (Luise von Finck, r.). mit Video
Prinzessin Amanda (Inez Björg David, l.) und ihre Schwester, Prinzessin Luise (Luise von Finck, r.). Bildrechte: MDR/ARD/MDR/Nik Konietzny
MDR FERNSEHEN So, 12.02.2023 13:55 14:55
MDR FERNSEHEN So, 12.02.2023 13:55 14:55

Die zertanzten Schuhe

Die zertanzten Schuhe

Märchenfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

 Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, rechts) hält ein Blatt Papier in der Hand. Kain (Bernd Michael Lade, links) und Anka (R. Grauwiller) blicken ihn gespannt an.
V.l.: Kain (Bernd Michael Lade), Anka (R. Grauwiller), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann). Bildrechte: MDR/Klein
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 22:10 23:35

Tatort: Falsches Alibi

Tatort: Falsches Alibi

Kriminalfilm Deutschland 1995

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Drei Männer sitzen in einem Auto. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05
MDR FERNSEHEN Mi, 08.02.2023 23:35 00:05

Sedwitz

Sedwitz

Der Mond ist aufgegangen

Comedyserie, Deutschland 2015

Folge 4  von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dieter Nuhr
Dieter Nuhr Bildrechte: rbb/Thomas Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:05 00:50
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:05 00:50

Nuhr im Ersten

Nuhr im Ersten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Exakt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:50 01:20
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 00:50 01:20

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lars Naundorf
Der brutale Abstieg des Lars Naundorf: Ein erfolgreicher Arbeitsvermittler, der selbst zum Hartz 4 Empfänger wurde. Pleite durch Corona und sogar noch Gefängnis. In 6 Monaten raus aus dem Tief – wird er das schaffen? Bildrechte: Knut Vetten
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 01:20 01:50
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 01:20 01:50

Exakt - Die Story Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Pleite, Hartz IV und Gefängnis

Der Abstieg des Arbeitsvermittlers Lars Naundorf

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde
Echt: Waffen, Weisung, Wetterstress – Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 01:50 02:20
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 01:50 02:20

Echt

Echt

Waffen, Weisung, Wetterstress –

Wie Oberhof zum Biathlonmekka wurde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 795

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 736

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Erkenntnis mit Folgen.
Erkenntnis mit Folgen. Bildrechte: © NDR/ ARD/ Studio Hamburg Serienwerft, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3714

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Noah (Christopher Jan Busse, r.) vertraut Max (Stefan Hartmann, l.) beim Kickern ein Stück weit seine Probleme mit Markus an.
STURM DER LIEBE FOLGE 3977 Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3977

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Verwaltungschefin Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) und Prof. Simoni (Dieter Bellmann) bei der Suche nach dem Ferienhaus.
Bildrechte: MDR/Krajewski
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Do, 09.02.2023 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Unverhofft kommt oft

Fernsehserie Deutschland 2004

Folge 210

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand