Do 08.12. 2022 23:10Uhr 29:20 min

Ein Mann mit Gitarre singt in ein Mikrofon.
Ein Mann mit Gitarre singt in ein Mikrofon. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 08.12.2022 23:10 23:40
MDR FERNSEHEN Do, 08.12.2022 23:10 23:40

Lebensläufe Toni Krahl - Für immer jung

Toni Krahl - Für immer jung

Film von Hans-Michael Marten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Toni Krahl

Toni Krahl

Band City mit Frontmann Toni Krahl beim Ostival 1992 in Halle/Saale
Toni Krahl, der Kopf von City und Songwriter, greift in seinen Liedern, wie "Der King vom Prenzlauer Berg" gesellschaftliche Themen auf. Er ist ein Künstler, der es vermag, mit einfachen Worten große Wahrheiten auszusprechen. Seit 1975 ist Toni Krahl Sänger bei City. Bildrechte: MDR/Gerhard Hopf
Band City mit Frontmann Toni Krahl beim Ostival 1992 in Halle/Saale
Toni Krahl, der Kopf von City und Songwriter, greift in seinen Liedern, wie "Der King vom Prenzlauer Berg" gesellschaftliche Themen auf. Er ist ein Künstler, der es vermag, mit einfachen Worten große Wahrheiten auszusprechen. Seit 1975 ist Toni Krahl Sänger bei City. Bildrechte: MDR/Gerhard Hopf
Passfotos von Toni Krahl
Geboren wird Toni Krahl am 3. Oktober 1949 – als die Stimme der Rockband City erlangt er große Bekanntheit. Die DDR-Combo gehörte immer zu den integren Bands. Es ging ihnen nie um Rock’n’Roll als Pose, sondern immer um Rock’n’Roll als Haltung. Bildrechte: imago images / Kai Horstmann
Georgi Gogow, Klaus Selmke, Fritz Puppel, Toni Krahl mit Nachwuchs an der Schönhauser Allee
1975 steigt er bei City ein, die einen neuen Sänger suchen. Krahl hat Glück, die Band wird ihm zur eigentlichen Heimat, der Song "Am Fenster", eigentlich ein Demo, das lange rumdümpelte, wird zum zunächst heimlichen dann unheimlichen Hit in Ost und West. Auf dem Bild zu sehen: Georgi Gogow, Klaus Selmke, Fritz Puppel, Toni Krahl mit Nachwuchs an der Schönhauser Allee. Bildrechte: imago images / Gueffroy
City (DDR) - v.l.n.r.: Georgi Gogow (BUL), Klaus Selmke, Fritz Puppel, Toni Krahl  bei einem Interview im Rundfunksender DT 64 mit Moderatorin Christine Dähn
Trotz früher Reisefreiheit und frühen Erfolgs im Westen haben sich City nie angedient oder der Staatsdoktrin unterworfen. Sie haben sich immer pfiffig aus allen möglichen Affären gezogen und immer Haltung bewiesen. Hier Toni Krahl (2.v.r.) als Gast beim Jugendradio DT 64 Bildrechte: imago/Gueffroy
Toni Krahl
Nach der Wende gründet Krahl mit Klaus Selmke K&P Records, das Debüt von Herbst in Peking wird veröffentlicht, die Inchtabokatables tauchen auf, man erlebt so manche Schlappe, hält durch, spielt sich nach ein paar mageren Jahren wieder auf größere Bühnen. Einfach weitermachen ist die Devise. Auch weiter neue Alben mit relevanten Songs aufnehmen, um nicht zur Oldie-Kapelle zu verkommen. Bildrechte: MDR
Alle (5) Bilder anzeigen
Seine Zuckertüte bekam er in Berlin, Jugendweihe feierte er in Moskau, sein Abitur musste er abbrechen, dafür ging er in den Stasiknast. Das ist seine frühe Karriere, auch so kann man erwachsen werden. Mit dem "Belcanto eines Raben", mit seiner Stimme, macht er dann künstlerisch Karriere. Seine eigentliche. Er wird der Frontmann, der Sänger, bei City. City das ist in den Siebzigern schnörkellose Rockmusik á la DDR und die brauchte dringend eine bekennende Rampensau. Das ist er: große Klappe mit Charisma und Herz. Er singt die bekannteste deutsche Rockballade "Am Fenster" ein, schreibt eigene Texte für die Band und nennt sich heute noch gern "James Brown für die Lausitzer Landbevölkerung". Er nimmt sich nicht so ernst, ist das sein Erfolgsrezept? Mit sechsundsechzig Jahren und kurz vor dem 45. Jahrestag der Band, zieht es Toni Krahl nicht in seinen Garten, sondern wieder ins Studio. Sie arbeiten an einer neuen Platte und spielen ihre Konzerte. Immer weiter.
Weit mehr als fünf Millionen Kilometer ist Toni Krahl in seinem Musikerleben mit dem Auto unterwegs gewesen. Zwischen Kinderheim, Russischunterricht und Mokka Milch Eisbar, zwischen Stasiknast, "Am Fenster" und Westreisen: Der Film lässt Wegstrecken lebendig werden.

Menschen & ihre Geschichten

Zusammenhalten - mit Wolfgang Stumph – Folge 5 mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 19:50 20:15

Zusammenhalten

Zusammenhalten

Mit Wolfgang Stumph

Folge 5  von 5

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 20:15 21:00

Lebensretter

Lebensretter

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mai Duong Kieu mit Video
Mai Duong Kieu Bildrechte: MDR/René Schröder
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 22:10 22:55

1000 Mal! In aller Freundschaft Mai Duong Kieu

Mai Duong Kieu

Im Herzen bin ich unbesiegbar

Film von Simone Unger

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Acht Jahre beherrschten Bulimie, Magersucht und die Versuche die Anorexie durch Therapien zu überwinden Lenas Leben, nun will sie diesen Kreislauf endlich durchbrechen.
Acht Jahre beherrschten Bulimie, Magersucht und die Versuche die Anorexie durch Therapien zu überwinden Lenas Leben, nun will sie diesen Kreislauf endlich durchbrechen. Bildrechte: MDR/HR/Diana Deutschle
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 22:55 23:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Rennfahrer Manfred von Brauchitsch steht im Anzug vor einem Mercedes-Benz Typ Stuttgart 260 Cabriolet C, um 1930.
Der Rennfahrer Manfred von Brauchitsch steht im Anzug vor einem Mercedes-Benz Typ Stuttgart 260 Cabriolet C, um 1930. Bildrechte: MDR/Daimler AG
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 23:25 23:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 23:25 23:55

Lebensläufe Der Rennfahrer Manfred von Brauchitsch

Der Rennfahrer Manfred von Brauchitsch

Silberpfeil und Friedenskämpfer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 03.02.2023 01:30 02:15
MDR FERNSEHEN Fr, 03.02.2023 01:30 02:15

Lebensretter

Lebensretter

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sportschau - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:00 22:20
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Trailer: MDR Zeitreise – Alltag unter dem Nazi-Terror mit Video
Trailer: MDR Zeitreise – Alltag unter dem Nazi-Terror Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:20 22:50

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Alltag unter dem Nazi-Terror

Leben nach der Machtergreifung

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Einkaufen mit Lebensmittelkarten Bildrechte: MDR/Archiv Höffkes/Saeculum
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:50 23:35
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 22:50 23:35

MDR DOK Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Film von Jan N. Lorenzen

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Ritterfest in Torgau Bildrechte: MDR/Archiv Höffkes/Saeculum
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 23:35 00:20
MDR FERNSEHEN So, 29.01.2023 23:35 00:20

MDR DOK Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Mitteldeutschland unterm Hakenkreuz

Film von Jan N. Lorenzen

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Kripo Live - Den Tätern auf der Spur"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 00:20 00:45
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 00:20 00:45

Kripo Live - Tätern auf der Spur

Kripo Live - Tätern auf der Spur

Ein Fünffachmörder auf der Flucht

Film von Sandro Gerber

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Präsentiert werden "Die Schlagercharts 2020" von Bernhard Brink. Als DER Schlagertitan und Schlagerexperte steht er wie kaum ein anderer Sänger für den deutschen Schlager. Durch seine regelmäßige Sendung - „Die Schlager des Monats“ - hat er zudem den perfekten Blick auf das nationale Schlagermusikgeschehen.
Präsentiert werden "Die Schlagercharts 2020" von Bernhard Brink. Als DER Schlagertitan und Schlagerexperte steht er wie kaum ein anderer Sänger für den deutschen Schlager. Durch seine regelmäßige Sendung - „Die Schlager des Monats“ - hat er zudem den perfekten Blick auf das nationale Schlagermusikgeschehen. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 00:45 02:15
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 00:45 02:15

Die Schlagercharts 2022

Die Schlagercharts 2022

Präsentiert von Bernhard Brink

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christian wurde von Miriam in der Kühlkammer des Hotels eingesperrt.
Christian wurde von Miriam in der Kühlkammer des Hotels eingesperrt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 05:20 06:10
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 05:20 06:10

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 787

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Blick auf einen winterlich bewaldeten Berg, auf dem ein Turm und weitere Gebäude stehen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 06:10 06:40
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 06:10 06:40

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs rund um Bad Tabarz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 06:40 07:10
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 06:40 07:10

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin in Gebärdensprache

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Simon (Thore Lüthje, M.) fordert den überrumpelten Finn (Lucas Bauer, r.) auf, aus der WG auszuziehen. Mit David (Arne Rudolf, l.)
Simon (Thore Lüthje, M.) fordert den überrumpelten Finn (Lucas Bauer, r.) auf, aus der WG auszuziehen. Mit David (Arne Rudolf, l.) Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3706

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Eleni (Dorothée Neff, r.) und Leander (Marcel Zuschlag, l.) entdecken zusammen einen besonderen Ort.
Eleni (Dorothée Neff, r.) und Leander (Marcel Zuschlag, l.) entdecken zusammen einen besonderen Ort. Bildrechte: ARD/WDR/Thomas Neumeier
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 08:00 09:40
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2023 08:00 09:40

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3970

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel