Wissen, was wir lesen Ein neues Leben entsteht

Jana Rehse
Bildrechte: Tobias Thiergen

Ästhetische Zeichnungen, spannende Fakten und eine 3D-Optik mit ausgestanzten Bildern, Scherenschnitten und Klappelementen machen "Ein neues Leben entsteht" zu einem einmaligen Buch für werdende Eltern und Geschwister, findet Jana Rehse. Eine werdende Mutter hat dieses Buch konzipiert und gestaltet, ihr Vater hat den Text zugeliefert. Am errechneten Geburtstermin ihres (Enkel-)Kindes ist das Buch in den Handel gekommen.

Das Buchcover zeigt eine dunkelhaarige schwangere Frau von der rechten Seite. Der Bauch ist transparent dargestellt, so dass man die Lage des Babys darin erkennen kann.
Bildrechte: Gerstenberg Verlag

Worum geht es?

In diesem Werk wird – kurz gesagt – in 48 Seiten die Entstehung des Lebens in äußerst ästhetischen Bildern gezeigt und verständlichen Worten beschrieben: Es beginnt bei der Befruchtung, geht über  die Erklärung von Zellteilung und DNA hin zu den Entwicklungen in jedem einzelnen Schwangerschaftsmonat und der Geburt. Auch die fünf Sinne eines Neugeborenen bekommen noch einmal eine extra Doppelseite.

Dabei ist dieses Buch kein Ratgeberbuch, sondern beschreibt die Entwicklung sachlich und liefert spannende Zusatzinfos. Oder wussten Sie, dass über 80 Prozent der Weltbevölkerung braune Augen haben, zehn Prozent blaue und nur zwei Prozent grüne? Oder dass es Ultraschalluntersuchungen seit den 1970er-Jahren gibt?

Das Bild zeigt eine dunkelhaarige Frau in Seitenansicht neunmal, je ein Bild pro Schwangerschaftsmonat. Unter der Frau jeweils die Größe und das Aussehen des wachsenden Babys.
Die Veränderungen in neun Monaten Wachstum Bildrechte: Gerstenberg Verlag

Wie schafft es das Buch, mich zu fesseln?

Das Sachbuch sticht durch drei Besonderheiten hervor.

            Zum einen ist es ein großformatiges Buch mit dicken Blättern, was sich allein haptisch von vielen anderen Werken unterscheidet. So kann auf einer Doppelseite das Baby im 9. Monat sogar in Originalgröße gezeigt werden.

            Daneben besticht das Buch durch besonders ästhetische Zeichnungen, wie ich es bisher in keinem anderen Buch zum Thema Schwangerschaft und Geburt gesehen habe. Dabei gibt es auf zahlreichen Seiten ausgestanzte Elemente, Scherenschnitte und Klapp-Karten, beispielsweise vom Blutkreislauf eines ungeborenen Kindes im Mutterleib. Das ist einzigartig! Auf einer anderen Seite ist die Größe des Fötus Monat für Monat anhand von übereinanderliegenden Früchten abgebildet.

            Drittes beschreibt der Co-Autor Jean-Claude Druvert in Worten die Entwicklung, Größe und Sinneswahrnehmung eines Fötus auf jeder Seite verständlich, ohne dass man das Gefühl hat, es sei nur für Kinder geschrieben.

Eine Doppelseite aus dem Buch. Auf der linken Seite beschreibt ein Text den zweiten Monat. Auf der rechten, als Scherenschnitt gestalteten Seite wir die Versorgung des Fötus aus der Plazenta durch die aus drei Blutgefäßen bestehenden Nabelschnur dargestellt.
Die rechte Seite ist als Scherenschnitt gestaltet und zeigt beim Umblättern die Größe des Fötus Monat für Monat Bildrechte: Gerstenberg Verlag

Wer hat's geschrieben?

Vorn im Buch schreibt die Illustratorin Hélène Druvert: "Für unser kleines Mädchen, das es in meinem Bauch schön warm hat. Du kommst am selben Tag zur Welt wie dieses Buch." Sie ist nach Angaben des Verlages ausgebildete Textil-Designerin. Sie lebt in Paris und im Baskenland. Dort hat sie auch ihre eigene Siebdruckwerkstatt. Ihr Schwerpunkt: Perspektivische Scherenschnitte. Ihr Vater, Co-Autor des Buches und vor allem für den Text verantwortlich, ist passenderweise Arzt.

Und genau das zeichnet dieses Buch aus: Es wurde geschrieben und illustriert von einer Künstlerin und einem Arzt, die ästhetische Bilder und anschauliche Worte zu diesem spannenden Lebensabschnitt gefunden haben.

Das Buchcover zeigt eine dunkelhaarige schwangere Frau von der rechten Seite. Der Bauch ist transparent dargestellt, so dass man die Lage des Babys darin erkennen kann.
Bildrechte: Gerstenberg Verlag

Die Daten zum Buch Jean-Claude Druvert, Hélène Druvert (Illustr.): "Ein neues Leben entsteht. Schwangerschaft und Geburt", Gerstenberg 2020, 48 Seiten, 26 €, ISBN 978-3-8369-6076-2

Wie ist es geschrieben?

"Ein neues Leben entsteht" ist geschrieben und illustriert von (Groß)Eltern für Eltern. Schlussendlich steht kaum mehr drin als man auch im Biounterricht einmal gehört hat oder auch in einem der vielen anderen Schwangerschaftsbücher beschrieben ist, aber es ist sehr gut zusammengefasst und eben exzellent illustriert.

Die Texte sind dabei meist auch einfach geschrieben, so dass Kinder das meiste gut verstehen. Zusammen mit den Zeichnungen ist das Buch daher auch dafür geeignet, kleinen (Geschwister)kindern die Änderungen der Mama anschaulich zu erklären.

Das Bild zeigt die Untersuchung des Babys im Bauch mithilfe der Sonografie
Auch die Sonografie gehört zur Schwangerschaft Bildrechte: Gerstenberg Verlag

Was bleibt hängen?

Dieses Sachbuch lebt in erster Linie von seinen wirklich liebevollen Zeichnungen. So wird Eltern und Geschwistern der Prozess der Schwangerschaft und Geburt in ansprechender Form gezeigt und erklärt.

Jana Rehse

Auch gefällt mir, dass die Texte nicht zu auschweifend sind, sondern sich auf das Wesentliche konzentrieren. Trotzdem bekomme ich als Leserin auf vielen Seiten spannende Nebenaspekte aufgezählt, die bei mir noch eine "Aha-Effekt" auslösen.

Jana Rehse
Bildrechte: Tobias Thiergen

Die Rezensentin schaut sich für uns Wissens- und Sachbücher für Kinder an: "Mit zwei kleinen Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter lese und entdecke ich gern Wissensbücher für die Kleinen. Was mir dabei sehr wichtig ist: Ich will den Kindern von Anfang an zeigen, dass Sachbücher per se nichts Langweiliges sind, sondern die Welt der Wissenschaft spannendere Informationen bereit hält als so manche Kindergeschichte."

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/a759f10f-64f6-457c-bdbc-20325ad06710 was not found on this server.