Japan im Corona-Lernprozess

Japan schickt in der ersten Februarwoche 2020 mehrere Flieger nach China, um japanische Bürger aus Wuhan zurückzufliegen. Von drastischen Shut-Down-Szenarien ist man auch zwei Wochen später, am 16. Februar 2020 noch weit davon entfernt, Großveranstaltungen wie der Kumamoto-Marathon mit 12.000 Teilnehmern, für den man sich mit einem Jahr Vorlauf anmelden muss, fand noch statt. Erst am 27. Februar wurden in Japan die Schulen geschlossen.

Ein von der japanischen Regierung gechartertes Flugzeug, dass Menschen aus Wuhan evakuieren soll, steht auf einem Flughafen in Tokio.
Bildrechte: imago images / Kyodo News
Ein von der japanischen Regierung gechartertes Flugzeug, dass Menschen aus Wuhan evakuieren soll, steht auf einem Flughafen in Tokio.
Bildrechte: imago images / Kyodo News
Läufer tragen bei einem Marathon in Kumamoto Atemschutzmasken
Bildrechte: imago images / Kyodo News
Alle (2) Bilder anzeigen