MDR WISSEN Adventskalender Yummy! Unsere Galaxie schmeckt nach Himbeeren

Köstlicher Kosmos: Das Zentrum der Milchstraße schmeckt nach Himbeeren. Klingt verlockend! Einfach so probieren sollten wir den Molekülmix aus der Mitte unserer Galaxie aber auf keinen Fall.

Wissen Adventskalender Titelbild
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eigentlich war die Forschergruppe des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie im Zentrum unserer Galaxie auf der Suche nach etwas anderem: Komplexen Molekülen, die einen Hinweis auf einfache Lebensformen liefern können. Dabei untersuchten sie die gigantische Molekülwolke Sagittarius B2 im Zentrum unserer Galaxie. Und sie entdeckten zwei unkonventionelle Verbindungen: Äthylformiat und n-Propylzyanid.

Mmmmmh: Es riecht nach Rum

Ersteres ist ein Bestandteil vieler Fruchtaromen und gibt Himbeeren ihren typischen Geschmack. Das Zentrum unserer Galaxie schmeckt also fruchtig – riechen dürfte es dagegen ein wenig nach Rum. Denn Äthylformiat, umgangssprachlich auch Ameisensäureethylester genannt, ist auch für seinen typischen Geruch nach Rum oder Arrak bekannt. Das klingt lecker! Wegschlürfen sollten wir die Himbeer-Rum-Wolke aus dem All jedoch nicht, denn: die zweite gefundene Substanz, n-Propylzyanid, ist hochgiftig.

Mehr zum Thema

Über die Molekülwolke im Zentrum unserer Galaxie berichtet der britische Guardian ausführlich.

iz

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/0591ba8c-fda9-4370-beda-02c0e455d2d3 was not found on this server.