MDR WISSEN Adventskalender Der große Crunch – das Ende von Allem

Das letzte Türchen unseres MDR WISSEN Adventskalenders! Das bedeutet: Mit der Vorweihnachtszeit und diesem Kalender geht es zu Ende. Ein Endzeitszenario scheint angebracht. Was, wenn ein großes Knirschen uns vernichtet?

Wissen Adventskalender Titelbild
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das große Knirschen (engl. "the big crunch") – das klingt bedrohlich! Und es könnte tatsächlich unser aller Ende sein. Denn einige Forschende vermuten: Mit unserem Universum wird es nicht ewig so weitergehen. Der big crunch ist eines von mehreren Endszenarien und wäre eine Art umgekehrter Urknall: Die Materie im All würde sich nicht mehr weiter ausdehnen, sondern stattdessen beginnen zu schrumpfen. Erst langsam – und dann immer schneller. Es wird immer dichter und immer heißer, bis die gesamte Materie auf engstem Raum zusammengedrückt wird. Quasi in einer Art kosmischer Schrottpresse.

Ein schwarzes Megaloch verschlingt alles

Wir wären zu diesem Zeitpunkt natürlich längst tot, denn der enorme entstehende Druck würde sogar Atome und Atomkerne in subatomare Teilchen zerlegen. Diese würden dann in riesigen schwarzen Löchern enden, die wiederum zu einem einzigen schwarzen Megaloch verschmelzen würden. Am Ende des rasanten Szenarios würde dieses letzte schwarze Megaloch sich selbst verschlingen. 

In diesem Sinne: Feiern Sie, solange uns noch kein schwarzes Megaloch verschlingt. Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest!

iz

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/a3ff8b01-a576-40b1-a069-ef966817923a was not found on this server.