Einfach genial | 17.05.2022 | 19:50 Uhr E-Motorrad, Sturzhelmsensor, Wasserschlucker

Henriette surft auf der höchsten Indoor-Welle Deutschlands. Außerdem stellt sie vor: einen GPS-Sturzhelmsensor, der im Notfall automatisch Hilfe ruft, einen Wasserschlucker für vollgelaufene Keller und ein E-Motorrad.

Frau
Bevor es aufs Brett geht, bekommt Henriette natürlich eine Einweisung von einem Experten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vorgestellt: die höchste Indoor-Surf-Welle Deutschlands

In Berlin gibt es seit kurzem eine Indoor-Surf Halle. Hier kann man bei jedem Wetter übers Wasser gleiten. Ob Anfänger, Gelegenheitssurfer oder Profi: Die Schwierigkeiten sind regelbar. Dafür sind in dem 10x18 Meter großen Becken bewegliche Platten verbaut, die die Welle beeinflussen können. Mit 8,5 Meter ist die Welle in Berlin nicht nur die breiteste, sondern mit 1,60 Meter auch die höchste Indoor-Welle Deutschlands.

Kontakt: Julius Niehus
E-Mail: info@wellenwerk-berlin.de

Sturzhelmsensor mit GPS

Ob Sportler oder Tourenradler – wer im Wald oder abseits von öffentlichen Straßen unterwegs ist, ist im Falle eines Sturzes auf sich allein gestellt. Genau für solche Fälle entwickelten drei Gründer aus Freibug i.B. einen GPS-Sturzhelmsensor, der im Notfall automatisch Hilfe herbeiholen soll. Im Falle eines Sturzes löst der Sensor ein Signal aus, das alle vorher gespeicherten Notfallkontakte per SMS alarmiert. Außerdem werden alle Nutzer der App im Umkreis von drei Kilometer informiert. Laut Angaben der Erfinder gehören schon 30.000 Menschen zur Rettungsgemeinschaft.

Kontakt: Theo Fehrenbach
Tel.: 0761 51463778
E-Mail: hey@tocsen.com

Wasserschlucker für vollgelaufene Keller

Josef Attenberger ist bei der Freiwilligen Feuerwehr. Ständig mussten er und seine Kameraden bei vollgelaufenen Kellern auf einen benötigten Nasssauger warten. Nur so können sie vollgelaufene Räume komplett auspumpen. Das Problem: Ab etwa fünf bis sechs Zentimeter Wasserstand versagen die Tauchpumpen. Deshalb entwickelt er den "Wasserschlucker". Eine einfach e Vorrichtung, die den Nasssauger komplett ersetzen soll. Mit dem faltbaren Aufsatz für die Pumpe soll auch das letzte Wasser aus dem Keller gepumpt werden können. Auch für private Haushalte kann die Erfindung nützlich sein.

Kontakt: Josef Attenberger
Tel.: 01779540536
E-Mail: info.wasserschlucker@gmail.com

Das schnelle E-Bike

2012 stellten wir "eRockit" vor und einen Erfinder, der dem klassischen Motorrad ein völlig neues Antriebskonzept verpasste. Bei dem Zweirad tritt man locker in die Pedale, wie bei einem Fahrrad, überholt aber spielend Autos, denn es ist so schnell wie ein Motorrad. Eine gute Idee, doch die Erfindung war nicht erfolgreich. Jetzt hat sich ein neues Team der Idee angenommen, die Technik verfeinert und das Konzept überarbeitet. Das besondere E-Motorrad wird in Brandenburg gefertigt.

Kontakt: Andreas Zurwehme
Tel.: 03302 2309125
E-Mail: info@erockit.de

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 17. Mai 2022 | 19:50 Uhr

Ein Angebot von