Politik und Gesellschaft in der DDR

Politik und Gesellschaft der DDR

Ehemalige Soldaten der Nationalen Volksarmee der DDR, die mit der deutsch-deutschen Vereinigung zur Bundeswehr gehören, beim ersten Appell des Bundeswehrkommandos Ost am 04.10.1990 in Straußberg.
Ehemalige Soldaten der Nationalen Volksarmee der DDR, die mit der deutsch-deutschen Vereinigung zur Bundeswehr gehören, beim ersten Appell des Bundeswehrkommandos Ost am 04.10.1990 in Straußberg. Bildrechte: dpa
 Rettungsassistenten und Ärzte  nneben einemB 1000-Krankenfahrzeug. mit Video
In den 80er-Jahren bauten Rettungsassistenten und Ärzte ein System der "Schnellen medizinischen Hilfe" auf. Sie kleideten ihre Krankenwagen mit Küchentapete aus, schweißten sich Rahmen für Betten und Regale - aber es funktionierte. Bildrechte: Rettungsassistenten und Ärzte
Palast der Republik 1990 mit Video
Am 19. September 1990, 14 Tage vor der deutschen Vereinigung, verfügte die Volkskammer im Vorgriff auf bundesdeutsche Sicherheitsnormen die Schließung der eigenen Tagungsstätte. Der Palast sollte nie wieder geöffnet werden. Bildrechte: imago/Detlev Konnerth
Fit-Flaschen
Seit Jahrzehnten wird das Geschirrspülmittel „Fit“ in Hirschfelde hergestellt. Im Gegensatz zu vielen anderen Ost-Produkten ist „Fit“ 1990 aber nicht verschwunden. Ganz im Gegenteil: Die Firma aus Sachsen ist seit Jahren im Aufwind und hat sogar den Westen erobert. Bildrechte: MDR
Dachparty in den 1980er-Jahren in Leipzig mit Video
In allen Phasen der DDR versuchten die Jugendlichen, dem staatlichen Anpassungsdruck und den gesellschaftlichen Zwängen zu entkommen und sich eigene Freiräume zu gestalten. Hier eine Dachparty in der 1980er-Jahren in Leipzig. Bildrechte: MDR/Mahmoud Dabdoub
Philipp (re. Matthias Freihof) umarmt Matthias (li. Dirk Kummer)
Philipp (re. Matthias Freihof) wird aus seiner scheinbar sicheren Bahn geworfen, als ihm nach einer zufälligen Begegnung mit Matthias (li. Dirk Kummer) klar wird, was ihn mit aller Macht zu ihm zieht. Bildrechte: MDR/Progress Film-Verleih/ Wolfgang Fritsche