Die Figuren Adam und Eva aus Holz und Elfenbein, geschaffen von Conrad Meit, sind bei einem Pressetermin zu der Ausstellung "Luxus, Kunst und Phantasie - Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg als Sammler" im Herzoglichen Museum zu sehen.
Die Figuren Adam und Eva aus Holz und Elfenbein, geschaffen von Conrad Meit, sind bei einem Pressetermin zu der Ausstellung "Luxus, Kunst und Phantasie - Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg als Sammler" im Herzoglichen Museum zu sehen. Bildrechte: dpa