Stadtgestaltung beim Rudolstadt-Festival Die Verwandlungskünstler

Rudolstadt ohne Festival - ein einsam Banner im Heinepark
Noch hängt erst ein einziges Schriftband im Heinepark. Bald wird mehr dazukommen. Bildrechte: MDR/Holger John
Jürgen B. Wolff
Als Chefgestalter prägt Jürgen B. Wolff seit 1991 das grafische Gesicht des Festivals - wie zuvor schon der DDR-Folkszene. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Karoline Müller vom Stadtgestalter-Team
Karoline Müller vom Stadtgestalter-Team nutzt eine Arbeitspause zum Musizieren. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Stadtgestalter: Ilka Laux
Ilka Laux näht und säumt Stoffbahnen für die Verkleidung von Bühnen und Zäunen oder für Transparente. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt-Festival - Sibylle Reichel vom Stadtgestalter-Team
Sibylle Reichel hantiert mit Schablonen, mit denen Bildmotive auf die textilen Flächen aufgebracht werden. Bildrechte: MDR/Holger John
Nadine Weber
Nadine Weber überprüft das fertige Transparent mit den Eintrittspreisen für Tagesbesucher. Bildrechte: MDR/Holger John
Schilder
Die fertigen Schilder warten darauf, in der Stadt angebracht zu werden. Bildrechte: MDR/Holger John
Rudolstadt ohne Festival - ein einsam Banner im Heinepark
Noch hängt erst ein einziges Schriftband im Heinepark. Bald wird mehr dazukommen. Bildrechte: MDR/Holger John
Ulrike Triebel
Auch Ulrike Triebel studierte einst an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst. Und wie Wolff musizierte sie in einer Folkband. Bildrechte: MDR/Holger John
Myriam Dostal
Myriam Dostal arbeitet mit der Farbsprühpistole. Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (9) Bilder anzeigen