Projekt 3: Die neue Terrase wird aus Holz gebaut

Frank Krause steht erfreut auf der fertigen Holz-Terrasse
Die Terrasse aus Holz hat Frank nach vorne verlängert und im Staudenbeet auf ein kleines Fundament gebaut. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt

Parallel zum Haus machte sich Frank an die Terrasse. Eigentlich sollten die Holzbohlen einfach auf die alten DDR-Betonplatten montiert werden. Doch beim Saubermachen der Fugen ist alles auseinandergeflogen und wurde instabil. Das hieß, einen Container bestellen und die alte Steinterrasse bis auf das Fundament abreißen. Die neue Unterkonstruktion für die Holzterrasse hat Frank bis über das Staudenbeet gezogen und so die Sitzfläche vergrößert. Nichts ist eckig, die Terrasse passt sich in Bögen an das Staudenbeet im Garten an.

Sitzen und wohlfühlen Die Alte muss weg! Eine neue Terrasse aus Holz wird gebaut

Auf der gemütlichen Terrasse im Liegestuhl sitzen oder mit Freunde einfach mal zusammensitzen. Das wär doch was. Fehlt nur noch die gemütliche Terasse: aus Holz soll sie sein, nicht viereckig und vor allem aus Holz.

Beton-Fundament einer alten Terrasse wird entfernt
Es hätte ja auch mal einfach sein können. Eigentlich wollen Nadine und Frank auf die alten DDR-Platten einfach die Holzterrasse draufbauen. Doch beim Saubermachen der Fugen ist alles auseinandergeflogen und wurde instabil. Die Platten müssen runter! Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Beton-Fundament einer alten Terrasse wird entfernt
Es hätte ja auch mal einfach sein können. Eigentlich wollen Nadine und Frank auf die alten DDR-Platten einfach die Holzterrasse draufbauen. Doch beim Saubermachen der Fugen ist alles auseinandergeflogen und wurde instabil. Die Platten müssen runter! Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Betonfundament mit Rissen
Das Fundament selbst ist noch stabil, da reicht ausbessern. Hier drauf kommt der Unterbau für die Terrasse. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Selfie von Radiomoderatorin Nadine Witt vor dem neuen Staudenbeet
Frank sagt, er weiß wie so eine Terasse gebaut wird. Hoffentlich stimmt das auch! Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Auf Beton wird ein Holz Unterbau für eine Terrasse gebaut
Der Unterbau ist das A und O. Er muss gerade sein und nichts darf wackeln. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Frank Krause baut eine Terrasse aus Holzbrettern
Das sieht doch schon ganz gut aus. Jede freie Minute verbringen Nadine und Frank in ihrem Garten. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Blick von einer Holz-Terrasse in den Garten
In der Natur ist auch nichts gerade. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Fertige Terrasse aus Holzbrettern vor einer Gartenlaube
Die Terrasse schwingt sich ums Staudenbeet. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Frank Krause steht erfreut auf der fertigen Holz-Terrasse
Und damit auch Freunde mal an einem großen Tisch auf der Terrasse Platz haben, wird sie noch ein Stück nach vorn gezogen. Im Staudenbeet hat Frank ein kleines Fundement gegossen. Fertig! Bildrechte: MDR/ Nadine Witt
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Radiogarten | 30. Januar 2021 | 09:00 Uhr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Radiogarten | 30. Januar 2021 | 09:00 Uhr