Ihr seid dran Welcher Herausforderung sollen sich die "Strebergärtner" stellen?

Ab März stellen sich unsere drei Strebergärtner Euren Aufgaben. Auf dem Balkon, im Garten oder im Gewächshaus werden sie Eure Wunschpflanzen anbauen oder sich an kleine Gartenprojekte wagen. Welche Aufgabe hast Du für sie?

Reporterin Nadine Witt bringt einen Nistkasten an
Ideen gefragt: Welche Projekte sollen die "Strebergärtner" umsetzen? Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Auch unseren Strebergärtnern juckt es scho in den Fingern und sie können die neue Gartensaison kaum erwarten. Im März beginnen die Dreharbeiten und wir begleiten die Strebergärtner eine Saison lang mit der Kamera in ihren Gärten. Mindestens drei Aufgaben gilt es zu lösen, die sich die MDR Garten-Community ausdenkt.

Jetzt seid Ihr gefragt!

Ihr seid dran! Schreibt uns einfach eine E-Mail bis zum 20. Februar 2022. Welche Pflanzen sollen unsere Strebergärtnerin Katharina Koch und die beiden Strebergärtner Fabian Fröderking und Oliver Richter in dieser Saison aufziehen? Was sollten sie in ihren Gärten oder eben auf dem Balkon ernten? Oder wird es am Ende ein kleines Garten-Bauprojekt?

Reporterin Nadine Witt steht vor einer türkisen Wand und hält eine Gartenschere in der Hand 1 min
Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
1 min

00:47 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/strebergaertner/aufruf-aufgaben-gartenprojekt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Es wird spannend! Aus allen Vorschlägen wählen wir am Ende drei Aufgaben aus. Alle drei Strebergärtner müssen sie parallel lösen, unter ganz unterschiedlichen Bedingungen - auf dem Balkon, im Gewächshaus oder eben im Garten.

Das wünschen sich unsere Strebergärtner

Fabian Fröderking bewirtschaftet einen Kleingarten in sonniger Hanglage in Jena. Er würde gern eine Bewässerungsanlage in seinem Garten bauen. Katharina Koch hat einen kleinen Balkon in Halle. Exotische Pflanzen möchte sie am liebsten in selbstgebaute Blumenkübel setzen - das hat sie sich für diese Saison vorgenommen. Und Oliver Richter würde gern wieder Kartoffeln anbauen. Aber diesmal nicht im Beet, sondern in einem Laubhaufen.

Im März geht's los - Wir sind alle Strebergärtner

Reporterin Nadine Witt überbringt im März, mit Beginn der neuen Gartensaison, die Aufgaben aus der MDR Garten-Community an unsere Strebergärtner-Hauptdarsteller. Gleichzeitig seid Ihr - unsere Zuschauer, Leser und die Community - aufgefordert, sich ebenfalls daran zu versuchen, die Aufgaben umzusetzen. Schließlich steckt doch in jedem Gärtner ein Strebergärtner.

Schickt uns Eure Bilder - von Erfolgen und Misserfolgen - und teilt Eure Erfahrungen mit uns und der Garten-Community. Das eine oder andere Garten-Goodie wartet auf die fleißigsten und kreativsten Mit-Streber.

Reporterin Nadine Witt schneidet eine verblühte Staude ab
Reporterin Nadine Witt ist selbst voller Tatendrang und gespannt, welche Aufgaben Ihr Euch ausdenkt. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Wir freuen uns auf "Die Strebergärtner" und den Austausch mit Euch allen!

Quelle: MDR Garten

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 06. Februar 2022 | 08:30 Uhr