In Thüringen können Kinder wieder in kleinen Gruppen Sport machen

Fuߟballer der Altersklasse U-10 vom SV Loschwitz trainieren auf dem Spielfeld in groߟen Abständen.
Bildrechte: dpa

Immer wieder gibt es neue Corona-Regeln.
Vor einigen Tagen hat die Bundes-Regierung zum Beispiel bestimmt:
Kinder dürfen wieder Sport machen.
Dabei müssen diese Regeln be-achtet werden:
    • Der Sport muss draußen sein.
    • Es dürfen nur 5 Kinder und 1 Trainer mit-machen.
    • Die Kinder dürfen noch nicht 14 Jahre alt sein.
    • Und der Trainer muss vor dem Sport einen Corona-Test machen.
       Der Corona-Test muss negativ sein.
       Das bedeutet:
       Der Trainer hat kein Corona.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

MDR FERNSEHEN Fr 30.04.2021 14:28Uhr 01:46 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1727330.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Das Bildungs-Ministerium von Thüringen hat der Presse gesagt:
In Thüringen dürfen die Kinder jetzt auch wieder Sport machen.
Und wir werden uns an alle Regeln halten.

Auch Bier-Gärten sollen vielleicht wieder auf-machen

Die Landes-Regierung von Thüringen will auch:
Dass die Bier-Gärten in Thüringen wieder auf-machen.

Und dass die Gaststätten draußen wieder Tische aufstellen dürfen.
Dafür macht die Landes-Regierung jetzt neue Regeln.
In den Regeln steht zum Beispiel:
    • Der Inzidenz-Wert muss weniger als 100 sein.
    • Und das muss 5 Tage lang so sein.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR THÜRINGEN - Nachrichten um 09:00 Uhr