Bewerbungsgespräche laufen Gartenreich: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz sucht neue Leitung

In dieser Woche entscheidet sich, wer in den kommenden fünf Jahren die Geschicke der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz lenken wird. Seit Montag laufen die Bewerbungsgespräche. Auch die bisherige Amtsinhaberin hat sich wieder beworben.

Blick auf das Schloss im Wörlitzer Park
Nach fünf Jahren könnte das Gartenreich eine neue Leitung bekommen. (Archivbild) Bildrechte: imago/Steffen Schellhorn

Wer wird neue Chefin oder neuer Chef der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz? Oder bleibt die bisherige Direktorin des Gartenreichs im Amt? Diese Fragen sollen noch in dieser Woche beantwortet werden. Seit Montag laufen dazu die Bewerbungsgespräche.

Nach Angaben der Staatskanzlei hat es 16 Bewerbungen aus dem ganzen Bundesgebiet gegeben, darunter ist die bisherige Gartenreich-Direktorin Brigitte Mang. Wer das Rennen machen wird, ist völlig offen. Die Zeit drängt aber, denn der renommierte Posten ist bereits zum 1.Februar zu besetzen.

Mang leitet Stiftung seit 2017

Die Österreicherin Mang leitet die Stiftung seit 2017. In dieser Zeit hat es etliche Störgeräusche gegeben – umstrittene Baumfällungen und Personalentscheidungen sorgten für Unruhe. Dennoch strebt die 62-Jährige eine zweite Amtszeit an. Vor allem will sie das Königsprojekt – das neue Welterbezentrum in Wörlitz – noch umsetzen.

MDR (Oliver Leiste)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 24. Januar 2022 | 08:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/435dc6ca-d63d-4f93-aeea-3a39d59506b3 was not found on this server.

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Stadtansicht mit Residenzschloss Dessau auch Stadtschloss Dessau dahinter Marienkirche und Rathaus mit Video
Am Mittwochvormittag war Grundsteinlegung für den umstrittenen Hotelneubau am Dessauer Schlossplatz (Symbolbild). Bildrechte: imago images / Steffen Schellhorn

Mehr aus Sachsen-Anhalt