Atomkraftgegner rüsten gegen AKW-Laufzeitverlängerung

Atomkraftgegner
Büro der Bügerinitiative in der Lüchower Altstadt Bildrechte: MDR/Katharina Häckl
Atomkraftgegner
Ein Mediziner mahnt zur Abkehr von der Atomkraft; das Bild ist Teil der Fachwerkfassade seines Hauses in Lüchow. Bildrechte: MDR/Katharina Häckl
Atomkraftgegner
Die gelben Protestkreuze gegen Atomkraft sind vielerorts schon farblich aufgefrischt worden, hier: Großwitzeetze. Bildrechte: MDR/Katharina Häckl
Atomkraftgegner
Elisabeth Hafner-Reckers und Wolfgang Ehmke, BI Lüchow-Dannenberg  Bildrechte: MDR/Katharina Häckl
Atomkraftgegner
Christfried Lenz von der Iniative "Bürgerenergie" sieht mehr Handlungsbedarf. Die Anti-Atomkraft-Bewegung solle sich zusammenschließen. Bildrechte: MDR/Katharina Häckl
Atomkraftgegner
Büro der Bügerinitiative in der Lüchower Altstadt Bildrechte: MDR/Katharina Häckl
Alle (5) Bilder anzeigen

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Bild vom Schwertransport in Köthen und vielen Pfanddosen auf einem Haufen. 1 min
Bildrechte: MDR
1 min 28.11.2023 | 18:00 Uhr

Schwertransport in Köthen, steigende Milchpreise, 50.000 Euro Pfand – die drei wichtigsten Themen vom 28. November aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Julian Mengler.

MDR S-ANHALT Mo 28.11.2022 18:00Uhr 01:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-achtundzwanzigster-november-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video