Kriminalität Nach Vergewaltigung in Chemnitz: Tatverdächtiger in U-Haft

Nachdem ein Mann in Chemnitz eine Frau in ihrer Wohnung vergewaltigt und ausgeraubt hat, konnte ihn die Polizei wenig später festnehmen - bei einer weiteren Straftat.

Eine Person wird durch die Polizei festgenommen.
Wenige Stunden nach der Vergewaltigung nahm die Polizei den mutmaßlichen Täter fest, als er eine weitere Straftat geging. Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Ein 37 Jahre alter Mann, der dringend verdächtig ist, in Chemnitz eine Frau in ihrer Wohnung überfallen, vergewaltigt und ausgeraubt zu haben, ist festgenommen worden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, ereignete sich die Tat bereits am Montag.

Demnach war der Mann kurz vor Mitternacht auf den Balkon der Frau gelangt und hatte an die Balkontür geklopft. Sie öffnete ihm, sodass er in die Erdgeschosswohnung gelangen konnte. Danach habe er die Frau vergewaltigt und anschließend beraubt. Er erbeutete etwas Bargeld, Medikamente und eine EC-Karte.

Wenige Stunden später wurde die Polizei zu einem versuchten Autodiebstahl gerufen. Der Täter wurde nach kurzer Flucht gestellt. Die Beamten fanden bei ihm Einbruchswerkzeug, Bargeld, Medikamente und die Geldkarte der Frau. Der Tatverdächtige wurde daraufhin durch die Polizisten vorläufig festgenommen. Ein Richter des Amtsgerichts erließ Haftbefehl. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Blick auf den Eingang zum Amtsgericht. Nach einer Bombendrohung gegen das Amtsgericht hatten Polizisten mit Sprengstoffspürhunden das Gebäude durchsucht. Verdächtige Gegenstände wurden nicht gefunden, der Regelbetrieb wurde wieder aufgenommen.
Ein Richter des Amtsgerichts Chemnitz erließ Haftbefehl. Der Verdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Bildrechte: dpa

MDR (tfr)

Symbolbild/Thumbnail für den Passt Auf Euch Auf-Schwerpunkt "Sexuelle Belästigung". 45 min
Bildrechte: MDR SPUTNIK

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 02. Dezember 2022 | 12:30 Uhr

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen