Premiere in Sachsen Karls Erdbeerdorf startet in Döbeln mit Manufakturen-Laden

Eltern aus ganz Deutschland pilgern mit ihren Kindern vor allem in den Sommermonaten zu Karls Erdbeerdorf bei Rostock. Dort gibt es nicht nur süße Früchte, sondern jede Menge Attraktionen zum Spielen und Toben. Bald soll auch im mittelsächsischen Döbeln ein Erlebnisdorf seine Tore öffnen.

Ein Laden mit Delikatessen rund um die Erdbeere in Döbeln.
In Döbeln gibt es mit einem Laden schon mal einen Vorgeschmack auf das künftige Karls Erlebnisdorf. Bildrechte: Karls

Im Vorfeld der Ansiedlung von Karls Erlebnisdorf in Döbeln ist am Freitag im Zentrum der Stadt ein Manufakturen-Laden eröffnet worden. In dem Geschäft am Obermarkt sind nach Angaben des Unternehmens beispielsweise Erdbeermarmeladen, Delikatessen vom Land und ausgesuchte Deko-Accessoires erhältlich. In den Sommermonaten soll es im Geschäft auch frische Erdbeeren geben. Die Früchte werden zwischen Mai und Oktober auf Feldern rund um Karls Hauptstandort Rövershagen bei Rostock geerntet.

Seit vielen Jahren reisen sächsische Karls-Fans regelmäßig in unsere Erlebnisdörfer nach Brandenburg oder an die Ostsee – die Treue hat sich gelohnt, jetzt kommen wir zu ihnen.

Robert Dahl Chef der Karls Erlebnisdörfer

Jörg Lippert (v.li.) von der Döbelner Pferdebahn, Bernd Wetzig, Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser, das Maskottchen Karlchen, Karls Inhaber Robert Dahl und Grit Neumann vom Stadtwerbering Döbeln stehen vor dem Geschäft.
Jörg Lippert (v.li.) von der Döbelner Pferdebahn, Bernd Wetzig, Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser, das Maskottchen Karlchen, Karls Inhaber Robert Dahl und Grit Neumann vom Stadtwerbering Döbeln stehen vor dem Geschäft. Bildrechte: Karls

Erlebnisdorf soll 2023 fertig sein

Das Geschäft ist ein Vorgeschmack auf einen rund 17 Hektar großen Vergnügungspark, der voraussichtlich Ostern 2023 in Döbeln-Nord an der B169 eröffnet wird. Derzeit laufen die Planungen. Auf dem Gelände finden momentan archäologische Grabungen statt. Das künftige Erlebnisdorf wäre der zehnte Standort von Karls Erdbeerhöfen. Diese bieten neben Schaumanufakturen und Gastronomie jede Menge Attraktionen und Spielgeräte für Kinder, darunter große Rutschen und Traktorbahnen.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | SACHSENSPIEGEL | 29. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus Flöha und Hainichen

Mehr aus Sachsen