Eine Getreideähre hängt nach unten, dahinter ein Getreidefeld.
Eine Getreideähre hängt nach unten, dahinter ein Getreidefeld. Bildrechte: MDR/Thomas Friedrich