Feuerwehreinsatz Müllauto in Limbach-Oberfrohna brennt ab: Viertelmillion Euro Schaden

Ein brennendes Müllauto
Am Donnerstagmorgen ist ein Feuer in einem Müllauto in Limbach-Oberfrohna aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Bildrechte: Polizei Zwickau

In Limbach-Oberfrohna ist am Donnerstagmorgen ein Müllauto komplett ausgebrannt. Das Fahrzeug war laut Polizei gerade auf Entleerungstour als Flammen aus dem Führerhaus schlugen. Der 32 Jahre alte Fahrer war gerade außerhalb des Fahrzeugs beschäftigt und wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Es entstand ein Sachschaden von rund 250.000 Euro. Die Brandursache ist aktuell noch nicht geklärt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem technischen Defekt aus. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

MDR (ali)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 08. Dezember 2022 | 13:30 Uhr

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen