Sachsen

Einblicke Das war der Auftakt zum Prozess Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe Dresden

Ein Angeklagter (M) verdeckt sein Gesicht, während in einen Saal des Oberlandesgerichts Dresden geführt wird.
Kamerascheu ist auch dieser Angeklagte am Freitagvormittag. Bildrechte: dpa
Polizisten in schwarzen Kutten sowie zahlreiche andere Menschen stehen vor einem eckigen, nüchternen Gebäude
Viele Polizisten und Justizbeamte sicherten den ersten Prozesstag in Dresden ab. Bildrechte: xcitepress
Zahlreiche Menschen mit Mundschutz und dunkler Kleinung befinden sich in einem Saal mit Holztischen.
Die sechs Beschuldigten im Alter von 22 bis 28 Jahren werden von 13 Rechtsanwälten vertreten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Einer der Angeklagten (vorn r) wird in den Saal im Oberlandesgericht Dresden geführt.
In Handschellen wird einer der sechs Angeklagten in den Gerichtssal geführt. Bildrechte: dpa
Einer der Angeklagten (M) kommt in den Saal des Oberlandesgerichts Dresden.
Dieser Beschuldigte will nicht in der Öffentlichkeit erkannt werden. Bildrechte: dpa
Ein Angeklagter (M) verdeckt sein Gesicht, während in einen Saal des Oberlandesgerichts Dresden geführt wird.
Kamerascheu ist auch dieser Angeklagte am Freitagvormittag. Bildrechte: dpa
Ein Angeklagter (r) verdeckt sein Gesicht, während er in einen Saal des Oberlandesgerichts Dresden geführt wird.
Mit einem Blatt Papier verdeckt dieser Angeklagte sein Gesicht vor den Medienvertrtetern, die für Medienhäuser im In- und Auslandd über den Prozessauftakt berichten. Bildrechte: dpa
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 28. Januar 2022 | 19:00 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Batteriespeicher 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Facebook 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK