Explosion Geldautomat auf Autohof in Thiendorf gesprengt

Unbekannte haben einen Geldautomat gesprengt. Teile liegen überall verstreut.
Unbekannte haben einen Geldautomaten auf dem Autohof von Thiendorf gesprengt. Bildrechte: xcitepress

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch auf dem Autohof Thiendorf an der A13 einen Geldautomaten gesprengt. Das bestätigte ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden MDR SACHSEN. Die Explosion, die kurz vor vier Uhr die Anwohner aus dem Schlaf riss, sei so stark gewesen, dass die Trümmerteile weit verstreut wurden. Der Sachschaden betrage mehrere tausend Euro. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt.

MDR (ama)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Nachrichten | 21. September 2022 | 13:30 Uhr

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen