Kriminalität Nach Geldautomaten-Sprengung in Elxleben: Bank-Filiale erheblich beschädigt

Bei der Sprengung eines Geldautomaten am Dienstag in Elxleben im Landkreis Sömmerda ist die Bank-Filiale erheblich beschädigt worden. Außerdem tropfte Regen durch das kaputte Dach. Unterdessen läuft die Suche nach den Tätern weiter.

Eine stark beschädigte Bankfiliale, davor ein Transporter
Die Polizei sicherte am Tatort in Elxleben Spuren. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Bei der Geldautomatensprengung am Dienstagmorgen in Elxleben im Landkreis Sömmerda ist das Bank-Gebäude erheblich beschädigt worden. Das teilte die Sparkasse MDR THÜRINGEN mit. Außerdem sei durch das kaputte Dach Regen ins Gebäude eingedrungen, was zu weiteren Schäden geführt habe.

Spurensicherung muss Arbeit unterbrechen

Unterdessen läuft die Fahndung nach den Tätern. Allerdings hat die Spurensicherung vor Ort ihre Arbeit unterbrechen müssen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, ist das Gebäude nach der Explosion nicht mehr standsicher - jetzt müssten zunächst die Statiker ran.

In Elxleben hatten am Dienstagmorgen Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. Nach Angaben der Polizei hebelten die Täter am frühen Dienstagmorgen die Eingangstür zu einer Sparkassenfiliale auf. Kurze Zeit später gab es eine Detonation. Dabei wurde der Geldautomat aus der Verankerung gerissen. Womit der Automat aufgesprengt wurde, war zunächst ebenso unklar wie die Höhe der Beute.

Täter flüchten mit dunklem Auto

Die Täter sollen laut Polizeiangaben mit einem dunklen Auto Richtung Walschleben geflüchtet sein. Polizisten aus Erfurt und Nordhausen waren im Einsatz, auch ein Hubschrauber war aufgestiegen, um die Täter zu suchen.

2022 mehrere Geldautomaten gesprengt

Immer wieder wurden in den vergangenen Monaten in Thüringen ähnliche Straftaten verübt. So sprengten Unbekannte im März im Unstrut-Hainich-Kreis einen Geldautomaten und erbeuteten eine fünfstellige Geldsumme. Auch im Kreis Nordhausen und im Landkreis Hildburghausen setzten Kriminelle Sprengstoff ein.

MDR (mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 18. Oktober 2022 | 06:30 Uhr

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Sömmerda

Mehr aus Thüringen