Eichsfeld Todesopfer Nach Garagenbrand in Heiligenstadt identifiziert

Die Polizei ermittelt nach einem Brand in einer Garage in Heiligenstadt. Die Feuerwehr fand vor Ort die Leiche eines 26-Jährigen sowie einen Mann mit schweren Brandverletzungen.

Eine ausgebrannte Garage.
Die Garage in Heiligenstadt nach dem Brand. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel

Nach einem Brand in einer Garage in Heiligenstadt ist das Todesopfer identifiziert. Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, handelt es sich um einen 26-Jährigen aus Leinefelde. Seine Leiche war von der Feuerwehr bei den Löscharbeiten gefunden worden.

Außerdem fanden Polizei und Feuerwehr vor Ort einen 31-jährigen Mann mit schweren Brandverletzungen vor. Die Ursache für den Brand in der Nacht zu Freitag ist weiter unklar. Derzeit gibt es laut Polizei aber keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Das Feuer in dem Garagenkomplex war in der Nacht zu Freitag ausgebrochen.

ausgebranntes Gebäude 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR THÜRINGEN JOURNAL Fr 10.12.2021 19:00Uhr 00:51 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Quelle: MDR (mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | Nachrichten | 10. Dezember 2021 | 09:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Ein Mann zeigt mit seinem Finger auf einen Bildschirm. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 28.05.2022 | 15:03 Uhr

Auf einem Bauernhof in Eigenrieden ist einem Rehkitz das Leben gerettet worden. Landwirtin Elke Hühn hat vor der Mahd eine Drohne mit Wärmebildkamera eingesetzt. Sie ist schneller und sicherer als die bisherige Praxis.

Sa 28.05.2022 14:35Uhr 00:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/unstrut-hainich/video-rehkitz-rettung-waermebild-drohne-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video