Heiligenstadt Ärger um Werbeplakate des Eichsfeld Klinikums

Werbeplakate des Heiligenstädter Eichsfeld Klinikums für wechselwillige Ärzte haben in Göttingen für Unmut gesorgt. Die Eichsfelder werben mit der Überschrift "Echte Medizinmänner gesucht" und dem Bild eines Mannes in Lendenschurz und Federschmuck um Ober- und Fachärzte.

Sie versprechen einen Wechselbonus von 15.000 Euro. Wie das Göttinger Tageblatt berichtet, ist der Standort eines Plakates direkt an einem Göttinger Krankenhaus.

Ein Werbeplakat vor einem Busch.
Mit diesem Pakat warb das Eichsfeld Klinikum um Ärzte ins Eichsfeld zu holen. Bildrechte: MDR/Thomas kalusa

Plakat inzwischen überklebt

Wie es weiter heißt, hält der Göttinger Integrationsrat das Bild im dargestellten Zusammenhang für rassistisch. Göttinger Krankenhäusern halten die Werbung für einen unfreundlichen Akt.

Das Eichsfeld Klinikum reagierte auf Anfragen des Göttinger Tageblatt mit dem Überkleben der Plakatwerbung. Das Medizinmann-Plakat sei mit der Werbefirma nicht abgesprochen gewesen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 01. Oktober 2021 | 11:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/de68a8d8-770f-4caa-934d-a470a32146cf was not found on this server.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“  in Rudolstadt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK