Nordhausen Nach Großbrand in Bleicherode: Produktion in zerstörter Bäckerei fällt mehrere Monate aus

Nach dem verheerenden Brand in einer Großbäckerei im Kreis Nordhausen muss die Produktion mehrere Monate lang aussetzen. Das und wie es nun weitergehen soll, erfuhren die Mitarbeiter bei einer Betriebsversammlung.

Ein von Feuer zerstörtes Fabrikgebäude. Das Dach ist eingestürzt, Feuerwehrwagen stehen vor dem Gebäude.
Am Sonntagabend war in einer Produktionshalle der Industriebäckerei Panem ein Feuer ausgebrochen. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel

Nach dem Großbrand in einer Bäckerei in Bleicherode hat die Geschäftsführung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die weiteren Pläne informiert. Demnach soll der Betrieb erst in ein paar Monaten wieder aufgenommen werden. Das weitgehend unbeschädigt gebliebene Werk 2 soll dann wieder betriebsbereit sein.

Am Sonntagabend war in einer Produktionshalle der Großbäckerei Panem im Kreis Nordhausen ein Feuer ausgebrochen. Dabei ist ein Teil des Gebäudes, Werk 1, komplett zerstört worden. Bis Montagvormittag waren mehr als 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Technischem Hilfswerk vor Ort.

Grossbrand 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 23.05.2022 19:00Uhr 02:03 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Brand in Großbäckerei: Technischer Defekt wohl Ursache

Der Wiederaufbau der abgebrannten Werkhalle 1 werde noch länger dauern. Glühende Dämmung und Kabel seien unter den Brandresten verborgen und glimmten noch vor sich hin, so die Feuerwehr. Durch das Feuer war das Dach der Halle eingestürzt. Die Kosten werden auf einen zweistelligen Millionen-Betrag geschätzt.

Die Polizei geht den Angaben nach derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Gutachter sollen sich den Brandort am Mittwoch ansehen.

Mitarbeiter für einige Wochen freigestellt

Einige Wochen werden die Mitarbeiter frei haben, hieß es auf der Betriebsversammlung am Dienstag. Dann werden sie möglicherweise auch für Aufräumarbeiten und zur Wiederherstellung der Produktion im Werk 2 benötigt. Viele der Beschäftigten sind offenbar Leiharbeiter aus ganz Europa. Für sie kämen auch Einsätze in anderen Großbäckereien, etwa in Berlin infrage, so ein Mitarbeiter.

Mehr zum Brand in der Großbäckerei

Ein von Feuer zerstörtes Fabrikgebäude. Das Dach ist eingestürzt, Feuerwehrwagen stehen vor dem Gebäude. mit Video
Das Dach des Gebäudes stürzte fast vollständig ein. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel

MDR (fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. Mai 2022 | 13:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Parteitag der Linken in Erfurt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK