Filmwerbung Napoleondarsteller reitet durch Jena

Napoleon auf einem Pferd - dieser Anblick bot sich den Jenensern am Mittwoch. Der Napoleon-Darsteller Oliver Bettels ritt vom Planetarium zu Schillers Gartenhaus, um für einen neuen 360-Grad-Film zu werben. Der 45 Minuten lange Film erzählt die Geschichte um Napoleons Auftritt im Oktober 1806 in Jena und auf dem Schlachtfeld von Jena und Auerstedt neu - und das mit Hilfe modernster Technik. Die aufwändige Produktion soll am 14. Oktober im Zeiss-Planetarium Premiere haben.

Napoleondarsteller, ein Pferd  und weitere Darsteller
Für den neuen 360-Grad-Film "Napoleon in Jena" ist am Mittwoch die Werbetrommel gerührt worden. Bildrechte: MDR/Anke Preller
Napoleondarsteller, ein Pferd  und weitere Darsteller
Für den neuen 360-Grad-Film "Napoleon in Jena" ist am Mittwoch die Werbetrommel gerührt worden. Bildrechte: MDR/Anke Preller
Napoelondarsteller und Frau auf Pferd sitzend
Napoleon-Darsteller Oliver Bettels ritt vom Planetarium durch die Stadt zu Schillers Gartenhaus. Bildrechte: MDR/Anke Preller
Reitender Napoleondarsteller und Soldatendarsteller
Begleitet wurde "Napoleon" von weiteren Darstellern. Der 45 Minuten lange Film, für den geworben wurde, erzählt die Geschichte um Napoleons Auftritt im Oktober 1806 in Jena und auf dem Schlachtfeld von Jena und Auerstedt neu. Bildrechte: MDR/Anke Preller
Napoleon, Pferd und Darsteller auf Straße
Ungewohnter Anblick: Die aufwändige Produktion um den französischen Kaiser Napoleon Bonaparte soll am 14. Oktober im Zeiss-Planetarium Premiere haben. Bildrechte: MDR/Anke Preller
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten Ost-Thüringen | 08. September 2021 | 16:30 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen