Zeugen gesucht Mehrere Verletzte bei Kirmes in Häselrieth

Auf der Kirmes in Häselrieth im Kreis Hildburghausen sind mehrere Personen verletzt worden, offenbar bei einem Streit. Wie die Polizei mitteilte, ging in der Nacht zu Dienstag ein 52-jähriger nach eigenen Angaben durch einen Schlag zu Boden und verlor das Bewusstsein.

Streifenwagen fährt mit Blaulicht
In der Nacht zu Dienstag sind mehrere Personen bei der Kirmes in Häselrieth verletzt worden. (Symbolbild) Bildrechte: imago images / Jonas Walzberg

Mann mit Stichverletzung im Krankenhaus

Bereits vorher war bekannt geworden, dass ein Mann mit einer Stichverletzung im Krankenhaus behandelt werden musste. Auch ein weiterer Mann wurde den Angaben nach verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Genauere Angaben wurden mit Verweis auf die Ermittlungen der Kriminalpolizei Suhl und der Staatsanwaltschaft in Meiningen nicht gemacht.

MDR (cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 21. September 2022 | 15:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Helmethal 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 01.12.2022 | 21:40 Uhr

Im Wohngebiet Lehmkuhle in Werther im Kreis Nordhausen wurden die landesweit ersten Häuser an ein Kalt-Nahwärme-Netz angeschlossen.
Die Erdwärme soll heizen und kühlen.
Bald ziehen die ersten Bewohner ein.

Do 01.12.2022 19:44Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/nordhausen/video-werther-kalt-nah-erd-waerme-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video