Gesundheit Landtag veröffentlicht Petition zu Suhler Frühchenstation

Der Thüringer Landtag hat die Petition für den Erhalt der Frühchenstation am SRH-Klinikum in Suhl auf seiner Petitionsplattform veröffentlicht. Unterstützer können über ein Online-Formular unterzeichnen. Außerdem hat die Stadt Suhl nach eigenen Angaben im alten und im neuen Rathaus an der Pforte Listen ausgelegt. Solche finden sich außerdem im Foyer des Klinikums.

Ein Mann in einem Zimmer im Krankenhaus.
Sebastian Horn ist Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin am SRH-Klinikum Suhl. Er zeigt die Frühchenstation. Die Petition für den Erhalt der Station kann auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags unterschrieben werden. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Jetzt bleiben den Petenten sechs Wochen Zeit, um 1.500 Unterschriften zu sammeln. Die Petenten fordern die Thüringer Gesundheitsministerin, Heike Werner (Linke), dazu auf, die Frühchenstation in Suhl kurzfristig zu sichern. Weiter bitten sie den Ministerpräsidenten, Bodo Ramelow (Linke), das Thema im Bundesrat zu thematisieren. Sie argumentieren mit der Dauer der Anfahrtswege zu den anderen Zentren und der steigenden Belastung für verbleibende Kliniken.

Klinikum distanziert sich von bereits laufender Unterschriftensammlung

Wie der Sprecher des Krankenhauses mitteilte, distanziert sich das Klinikum deutlich von einer bereits laufenden Unterschriftensammlung. Diese Aktion sei unabhängig gestartet worden, Klinik und Initiatoren stünden nicht in Kontakt. Man bedauere, "dass ein wirklich sensibles Thema" parteipolitisch ausgenutzt werde.

Am Suhler Krankenhaus ist der sogenannte Level-1-Status für die Versorgung von sehr früh geborenen Kindern in Gefahr. Ab 2023 bleiben nach Vorgaben des Bundes nur solche Krankenhäuser erhalten, in denen pro Jahr mindestens 20 Frühgeborene mit weniger als 1.250 Gramm Geburtsgewicht zur Welt kommen. In Suhl sind es im Schnitt 15 pro Jahr. In Thüringen würden nur noch Jena und Erfurt als Level-1-Zentren erhalten bleiben.

MDR (med/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 16. September 2022 | 10:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/6d94536c-6af0-4210-90d9-9f0e2b6c6680 was not found on this server.

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Genanalyse 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Museumsumzug 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Handy 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann steht an der Theke einer Suppenküche. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 02.12.2022 | 19:53 Uhr

Das Mittagsangebot der Caritas in Erfurt richtet sich vorrangig an Obdachlose, Wohnungslose und Senioren. Mit den sinkenden Temperaturen wird der Andrang größer.

01:44 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-winterwetter-suppenkueche-andrang-lebensmittelkosten-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video