Russischer Angriff auf die Ukraine Die Chronik des Russland-Ukraine-Kriegs

Logo MDR AKTUELL - Das Nachrichtenradio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Am 24. Februar sind russische Truppen in die Ukraine einmarschiert. Nach ersten Erfolgen kommen die russischen Truppen kaum noch voran. Die ukrainische Armee leistet erbittert Widerstand. Die Zivilbevölkerung leidet, Millionen Menschen sind vor dem Krieg geflohen. Ein Überblick über die Geschehnisse Monat für Monat.

Rauch steigt nach einem Angriff von einer Luftabwehrbasis auf.
Russland hat die Ukraine angegriffen. Überall im Land finden Kämpfe statt, Millionen Menschen sind auf der Flucht. Bildrechte: dpa

Auf dieser Seite:

Leopard 2A4 Kampfpanzer der Polnischen Armee während einer Übung in Polen 2014. 6 min
Bildrechte: imago/StockTrek Images
Der frühere NATO-General und Generalleutnant a.D. Erhard Bühler 72 min
Bildrechte: MDR / Erhard Bühler
72 min

Wagner-Chef Prigoschin verkündet, dass Russland Soledar eingenommen hat. Die Ukraine dementiert das. Wie ist die Lage wirklich? Außerdem: Was bedeutet die Umbesetzung an der Spitze der russischen Streitkräfte?

MDR AKTUELL Fr 13.01.2023 15:45Uhr 71:52 min

Audio herunterladen [MP3 | 65,8 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 134,1 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/general/audio-soledar-bachmut-gerassimow-surowikin-wagner-prigoschin100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Nils Schmid am Rednerpult des Parlamentes 5 min
Bildrechte: IMAGO / Future Image
Marina Schubarth 42 min
Bildrechte: Nastasiia Malisheva
Karlsbad 15 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
15 min

Nach 1989 kauften viele wohlhabende Russen Immobilien in Karlsbad auf und gaben bei ihren Besuchen viel Geld in der Kurstadt aus. Doch seit dem Ukraine-Krieg bleiben viele russische Gäste aus.

Heute im Osten Sa 07.01.2023 18:00Uhr 14:42 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Florian Hahn spticht im Bundestag. 6 min
Bildrechte: dpa

MDR AKTUELL

MDR AKTUELL RADIO

Mehr Politik in Osteuropa

Mehr aus Osteuropa

Teile des verunglückten Hubschraubers haben ein Wohnhaus getroffen 1 min
Bildrechte: mdr
1 min 18.01.2023 | 14:37 Uhr

Der ukrainische Innenminister Denys Monastyrskyj ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Mindestens 18 Menschen kamen ums Leben, unter ihnen auch der Vize-Innenminister, ein Staatssekretär und drei Kinder.

Mi 18.01.2023 13:22Uhr 00:39 min

https://www.mdr.de/nachrichten/welt/osteuropa/video-hubschrauber-absturz-ukraine-innenminister-tot100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video