Reisen mit Bus und Bahn Fragen und Antworten rund um das 9-Euro-Ticket

Der Vorverkauf für das 9-Euro-Ticket ist gestartet. Das Monats-Ticket gilt dann zwischen Juni und August für den öffentlichen Personennahverkehr. Welche Bestimmungen dabei noch gelten und was Sie beim Kauf des Tickets beachten sollten, finden Sie hier.

Eine Frau steht an einem Gleis vor einer S-Bahn
Das 9-Euro-Ticket ist jetzt überall dort erhältlich, wo auch normale Bahntickets erworben werden können. Bildrechte: dpa

Der Vorverkauf für das 9-Euro-Ticket hat begonnen. Das Ticket ist mit dem Entlastungs-Paket auf den Weg gebracht und vom Bundesrat verabschiedet worden. Gültig ist es dann ab 1. Juni, gilt für den Nahverkehr und ist bis zum 31. August erhältlich.

Ein Monatsticket mit dem Aufdruck "9 Euro", darunter der Text: "Wo das 9-Euro-Ticket gelten wird" 1 min
Bildrechte: IMAGO/dpa

Wie lange ist das 9-Euro-Ticket gültig?

Das 9-Euro-Ticket ist ein Monatsticket und gilt einen Kalendermonat. Die Aktion gibt es vom 1. Juni bis einschließlich 31. August.

Wo bekommt man das 9-Euro-Ticket?

Erhältlich ist das Ticket ab 23. Mai hier:

  • online über bahn.de oder die Navigator App der Deutschen Bahn
  • am Schalter in den Bahnhöfen
  • an Fahrkartenautomaten
  • bei regionalen Verkehrsbetrieben

Muss das 9-Euro-Ticket jeden Monat neu erworben werden?

Ja, denn das 9-Euro-Ticket gilt lediglich für einen Kalendermonat, vom ersten bis zum letzten Tag des Monats. Es muss daher für jeden Monat des Aktionszeitraums neu gekauft werden.

Für welche Verkehrsmittel kann das 9-Euro-Ticket genutzt werden?

Mit dem 9-Euro-Ticket können beliebig viele Fahrten bundesweit im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gemacht werden. Dazu zählen:

  • Bus
  • S- und U-Bahn
  • Straßenbahnen
  • Regionalbahnen (RB)
  • Regionalexpress (RE)
  • Fähren und Seilbahnen (in bestimmten Gebieten)
  • in Sachsen-Anhalt zusätzlich bei der Dessau-Wörlitzer-Eisenbahn sowie im Netz der Harzer Schmalspurbahnen (HSB), ausgenommen der Abschnitt zwischen Drei Annen Hohne und der Brockenkuppe

Das Ticket ist allerdings nicht in den Zügen des Fernverkehrs, wie IC, EC, ICE und in Fernbussen gültig.

Kann man das 9-Euro-Ticket mit einem Fernverkehrs-Ticket kombinieren?

Ja, das 9-Euro-Ticket ist mit einem Fernverkehrsticket kombinierbar. Ob man erst im Fernverkehrszug sitzt und dann im Regionalexpress oder umgekehrt, ist hierbei egal. Allerdings ist für die Strecke im Fernverkehr dann immer ein separates Ticket notwendig.

Müssen Jahres- oder Monatsabo-Inhaber etwas unternehmen? Was gilt für Semestertickets?

Nein. Laut Deutscher Bahn müssen Jahres- oder Monatsabo-Inhaber nichts unternehmen, um ein 9-Euro-Ticket zu erhalten. Das gilt auch bei Schülertickets, Semestertickets, Jobtickets, und 9-Uhr-Abos.

Sie werden vom Anbieter (Verkehrsverbund oder -unternehmen) automatisch benachrichtigt und darüber informiert, auf welchem Weg der Preis des Abos verrechnet wird. Das Geld wird entweder erstattet oder der Bankeinzug wird für den Zeitraum reduziert.

Bleiben Abovorteile trotzdem erhalten?

Ja. Die Abo-Vorteile würden dabei erhalten bleiben und zwar im jeweils geltenden Verkehrsverbund bzw. Verkehrsunternehmen, so die Deutsche Bahn.

Ist beispielsweise die Fahrradmitnahme im bereits bestehenden Abo enthalten, bleibt sie auch im Aktionszeitraum für dieselbe Region bestehen. Die Vorteile gelten aber nur in der entsprechend gebuchten Tarifzone.

Andere Abo-Bedingungen werden in der Zeit des 9-Euro-Tickets aufgeweicht: Wer beispielsweise ein 9-Uhr-Abo hat, kann sein Ticket im Juni, Juli und August schon vor 9 Uhr nutzen.

Ab welchem Alter müssen Kinder ein 9-Euro-Ticket kaufen?

Kinder, die unter 6 Jahren alt sind, reisen kostenfrei. Laut Deutscher Bahn benötigen sie also noch keine Fahrkarte. Kinder ab einem Alter von 6 Jahren benötigen dann ein eigenes 9-Euro-Ticket.

Können Hunde mit dem 9-Euro-Ticket mitgenommen werden?

Nein. Für Hunde kann kein 9-Euro-Ticket erworben werden. Hunde können aber, gemäß der regulären Tarifbestimmungen, je nach Verbund ggf. mit einem separaten Ticket, mitgenommen werden.

Können Fahrräder mit dem 9-Euro-Ticket mitgenommen werden?

Ja und Nein. Eine Fahrradmitnahme ist nicht unbedingt im 9-Euro-Ticket enthalten. Ist eine Fahrradmitnahme aber in einem Abo enthalten, dass in ein 9-Euro-Ticket umgewandelt wurde, bleibt dieser Vorteil bestehen.

Grundsätzlich gelten aber für Fahrräder die kostenpflichtigen Mitnahmeregelungen der teilnehmenden Verkehrsverbunde, so die Deutsche Bahn. Die Mitnahme von Fahrrädern im RB und RE in Thüringen und Sachsen-Anhalt ist beispielsweise sogar kostenfrei – vorausgesetzt die Kapazitäten sind vorhanden.

Brauche ich eine Sitzplatzreservierung mit dem 9-Euro-Ticket?

Nein. Ein Sitzplatz kann laut Deutscher Bahn im Rahmen des 9-Euro-Tickets nicht gebucht werden. Im Personennahverkehr werden die Züge spontan genutzt, weshalb eine Reservierungen in den Zügen und Bussen nicht üblich ist.

Gilt das 9-Euro-Ticket auch für die 1. Klasse?

Nein. Das Ticket gilt lediglich für die Fahrt in der zweiten Klasse.

Warum gibt es das 9-Euro-Ticket eigentlich?

Die Bundesregierung will hier mit dem 9-Euro-Ticket die Bürger und Bürgerinnen unterstützen und einen Umstieg auf den Nahverkehr finanziell erleichtern. Denn der Krieg in der Ukraine hat auch die Preise für Benzin und Diesel in die Höhe getrieben.

Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger angesichts der stark gestiegenen Energiekosten mit einem deutlich verbilligten ÖPNV-Ticket unmittelbar entlasten, Anreize zum Energiesparen setzen und die Nutzung des ÖPNV langfristig attraktiver machen.

Volker Wissing Bundesminister für Digitales und Verkehr

Mehr zum Entlastungspaket der Bundesregierung

MDR (Maximilian Fürstenberg, André Plaul)

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL Fernsehen | 20. Mai 2022 | 19:30 Uhr

Mehr aus dem Bereich Mobilität

Starthlfe 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Hat das Auto lange gestanden oder wird es nur für kurze Strecken bewegt, ist das schlecht für die Batterie. Autopapst Andreas Keßler zeigt, wie ein Starthilfekabel um Überbrücken richtig angeschlossen wird.

MDR FERNSEHEN Do 10.11.2022 17:00Uhr 02:17 min

https://www.mdr.de/ratgeber/mobilitaet/video-autobatterie-leer-entladen-starthilfe-ueberbruecken-tipps-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Weitere Ratgeber-Themen