Basketball | BBL Syntainics MBC: Rebic geht, slowakischer Nationalspieler Ihring kommt

Nikola Rebic
Nikola Rebic verlässt Weißenfels nach einem Jahr. Bildrechte: IMAGO/Eibner

Basketball-Bundesligist Syntainics MBC hat den slowakischen Nationalspieler Mario Ihring als Spielmacher verpflichtet. Der 24-Jährige kommt vom ungarischen Erstligisten OSE Lions Oroszlany. Das teilte der MBC am Samstag (18. Juni) mit. Die Verpflichtung bedeutet zugleich den Abschied von Nikola Rebic, der in 32 Bundesliga-Spielen für die Wölfe auflief. 

Jovovic: "Gestandener Profi mit internationaler Erfahrung"

"Mario war in seiner Jugend eines der größten Talente Europas. Nun ist er mit erst 24 Jahren ein gestandener Profi mit viel internationaler Erfahrung. Dennoch sehe ich in ihm noch immer Potenzial schlummern, das wir wecken möchten", sagte Cheftrainer Igor Jovovic.

Selim Fofana (Schweiz) im Duell mit Mario Ihring (Slowakei)
MBC-Neuzugang Mario Ihring (re.) im Länderspiel der Slowaken gegen die Schweiz. Bildrechte: IMAGO / Just Pictures

Ihring selbst betonte: "Ich habe mich natürlich bei anderen Spielern erkundigt und nur Gutes über den Verein und sein Umfeld gehört. Da musste ich nicht lange zögern, das Angebot anzunehmen. Ich bin, wie es sich für einen Spielmacher gehört, ein sehr mannschaftsdienlicher Spieler, für den der Erfolg des Teams über allem steht."

Im Alter von 19 Jahren debütierte Ihring 2017 in der slowakischen A-Nationalmannschaft. In der Champions League und im FIBA Europe Cup kam er in 16 Spielen zum Einsatz. Neuneinhalb Wochen vor dem Trainingsauftakt am 23. August besteht der Kader der Weißenfelser aktuell aus neun Akteuren.

---
dpa/red

Dieses Thema im Programm: MDR S-ANHALT | SACHSEN-ANHALT HEUTE | 13. Juni 2022 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/d8791143-fd85-4231-9013-a2ca974ec3eb was not found on this server.