Fußball | Bundesliga RB-Coach Rose rechnet mit "heißer Atmosphäre" bei Gladbach-Rückkehr

7. Spieltag

Nach Duellen mit Dortmund und Real Madrid geht für Marco Rose die erste Woche bei RB Leipzig mit einem Auftritt beim Ex-Klub M'gladbach zuende: Am Samstagabend muss der Coach wohl in einen Hexenkessel.

Marco Rose, 2021
Bildrechte: IMAGO / Ulrich Hufnagel

RB Leipzigs Trainer Marco Rose rechnet bei seiner Rückkehr zu seinem Ex-Verein Borussia Mönchengladbach mit vielen Emotionen. "Uns erwartet sicherlich eine heiße und tolle Atmosphäre im Borussia-Park", sagte der 46-Jährige einen Tag vor der Fußball-Bundesliga-Partie am Samstag (18:30 Uhr/Audiostream und Live-Ticker in der SpiO-App) und betonte nach dem 0:2 in der Champions League bei Real Madrid: "Das Team und ich haben intensive Tage hinter uns. Aber wir haben uns sehr fokussiert auf Gladbach vorbereitet."

Marco Rose (Trainer RB Leipzig) 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Es ist für Ex-Trainer Marco Rose die zweite Rückkehr in den Mönchengladbacher Borussia-Park nach dem Auftritt mit Dortmund 2021. Was sagt der der neue Coach von RB Leipzig zur Stimmung dort?

Fr 16.09.2022 18:29Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-marco-rose-vor-rb-leipzig-in-gladbach-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Allerdings wird der Profikader der Sachsen immer kleiner. In Marcel Halstenberg (Rückenprobleme) fällt ein für die Startelf geplanter Akteuer kurzfristig aus. "Grundsätzlich ist unser Kader nicht groß. Wir haben jetzt mit Lukas Klostermann und Dani Olmo Ausfälle, jetzt ist Konrad Laimer und im Abschlusstraining auch noch Marcel Halstenberg dazugekommen, der sich am Rücken wehgetan hat", sagte Rose, der wohl auch Verteidiger Mohamed Simakan (Blessuren) aus dem Kader streichen muss. Die zum Ende der Transferperiode von Vorgänger Domenico Tedesco betriebene Kaderpolitik wird bei den nun anstehenden englischen Wochen zum Problem beim Pokalsieger.

Mönchengladbach hat nach sechs Spielen nur fünf Gegentore kassiert. Und zuletzt zweimal zuhause gegen RB gewonnen. Einmal davon unter Marco Rose. Die Stärken seines Ex-Clubs kennt der ganz genau: "Man kann davon ausgehen, dass die Gladbacher häufig den Ball haben und über Jonas Hofmann und Marcus Thuram die Tiefe erzeugen wollen. Die Aufgaben, die sie uns stellen werden, sind schon sehr komplex. Wir müssen auf alles eingestellt sein."

Jonas Hofmann, Mönchengladbach gegen Marcel Halstenberg Leipzig
Leipzigs Marcel Halstenberg (re.) und Gladbachs Jonas Hofmann Bildrechte: imago images/Revierfoto

Rose: "Ein paar Dinge auf den Weg gebracht"

Auf das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach scheint sich Rose trotz einer wohl hitzigen Atmosphäre zu freuen: "Ich habe noch zu vielen aus der Region, vielen Spielern und Leuten im Staff Kontakt. Es war eine gute Zeit für mich persönlich." Er habe bei den Fohlen "ein paar Dinge auf den Weg gebracht" und zählte unter anderem die Nationalelf-Berufungen von Florian Neuhaus und Jonas Hofmann auf.

Marco Rose (Trainer RB Leipzig) 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

CL-Achtelfinale erreicht - Europacup verpasst

Von 2019 bis 2021 hatte er die Gladbacher unter anderem in die Champions League und dort erstmals seit 1977 wieder ins Achtelfinale geführt. Sein Wechsel im Sommer 2021 per Ausstiegsklausel zu Borussia Dortmund stieß vielen Fans sauer auf, im Zuge der Unruhe rund um die Bekanntgabe verpasste die Borussia damals knapp die internationalen Plätze. "Das ist für uns alle nicht gut gelaufen", sagte Rose und sprach von vielen "Dingen, die ich so nicht beeinflussen kann und für die ich aufgehört habe, mich zu rechtfertigen." Dass Manager Max Eberl vor einem Wechsel von Mönchengladbach zu RB Leipzig steht, dürfte die Stimmung noch zusätzlich anheizen.

Daniel Farke (Trainer/Bor. Mönchengladbach) 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gladbachs neuer Trainer Daniel Farke lobt RB in höchsten Tönen, der Gegner habe einen "Top-Kader und einen Top-Trainer", er zählt die Leipziger zu den besten drei Mannschaften der Bundesliga. Die Rückkehr von Rose werde seine Elf nicht beeinflussen: "Das ist alles im Team kein Thema. Das sind Profis, und die sind es gewohnt, wenn sie auf alte Weggefährten treffen", sagte Farke. Mit über 50.000 Zuschauern ist der Heimbereich seit Freitag ausverkauft.

dpa/sid/cke

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

RB-Leipzig-Trainer Marco Rose im Interview nach dem Testspiel gegen AC Horsens
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Nach dem 2:1 im Testspiel gegen Horsens (Dänemark) äußerte sich RB Leipzigs Trainer Marco Rose über den neuen Sport-Geschäftsführer Max Eberl.

Fr 02.12.2022 16:58Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-marco-rose-max-eberl-rb-leipzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (52)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 18. September 2022 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/fea7b201-cdd6-4851-b655-42b18412c7ca was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga