Fußball | Bundesliga VfL Wolfsburg: Ansprüche vs. Saisonstart

Gegnercheck

Neue Saison, neuer Trainer, alte Probleme: Der VfL Wolfsburg ist einmal mehr mit hohen Ansprüchen in die Spielzeit 2022/23 gestartet, aber es läuft einfach nicht. Auch (noch) nicht mit Niko Kovac an der Seitenlinie. Zwei Punkte aus drei Spielen sind eben nicht nur für einen Klub wie RB Leipzig zu wenig.

Niko Kovac, Trainer VfL Wolfsburg
Bildrechte: IMAGO / regios24

Der Saisonstart

DFB-Pokal Carl Zeiss Jena - Wolfsburg 0:1
1.    Spieltag Wolfsburg - Werder Bremen 2:2
2.    Spieltag FC Bayern - Wolfsburg 2:0
3.    Spieltag Wolfsburg - Schalke 04 0:0

Wie es lief

So ein zittriger Erstrunden-Pokalauftritt ist nichts Außergewöhnliches, und beim (designierten Meister) FC Bayern kann man natürlich mal 0:2 verlieren. Die beiden Heim-Remis gegen Werder und Schalke aber waren so nicht eingeplant. Auffällig bei den letzten drei Spielen war, dass Wolfsburg erst in der zweiten Halbzeit ins Rollen kam. Dann stand die Defensive stabiler. Auch fußballerisch lief es nun besser, wenngleich die Chancenverwertung fast gleichbleibend schlecht war. Wer Wolfsburg bezwingen will, sollte das aktuell also schon vor der Pause angehen und weitgehend klar machen.

Transfers

Wolfsburgs namhaftester Transfer im aktuellen Fenster ist ein Abgang: Xaver Schlager hat den Klub für 12 Mio. Euro in Richtung RB Leipzig bzw. dessen Auswechselbank verlassen. Der Österreicher ist nicht der einzige Defensivspieler, der dem VfL den Rücken gekehrt hat: Auch Anthony Brooks, Marin Pongracic und Kevin Mbabu sind gegangen.

Die Zugänge sind überschaubar. Der vielversprechendste dürfte Mattias Svanberg sein. Er ist im zentralen Mittelfeld zu Hause und kam für 9 Mio. Euro vom FC Bologna zum Bundesligisten. Überzeugen konnte er bislang noch nicht.

Laut Gerüchteküche …

… schnuppert es zudem nach einem Abgang von Ridle Baku. Der 24-Jährige ist Rechtsverteidiger, spielt also auf einer Position, die RB Leipzig neu besetzen will.

Bester Mann …

… in den bisherigen Partien war Torhüter Koen Casteels. Der Belgier rettete seinem Team zuletzt gegen Schalke spektakulär einen Punkt, als er gleich zwei Elfmeter von Simon Terodde hielt. In der Partie wirbelte aber auch Josuha Guilavogui ganz ansehnlich im Mittelfeld.

Unzufriedenster Mann …

… ist wohl Max Kruse. Der mit 7 Toren zweitbeste VfL-Torschütze der vergangenen Saison ist unter Trainer Niko Kovac nur noch Einwechselspieler. Gegen Schalke belebte er allerdings nach der Pause das Offensivspiel merklich, gleichwohl blieb auch er ohne Torerfolg. Sein Zwist mit dem Coach beschäftigt natürlich die Medien. VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke versuchte zu schlichten.

Packende Pokalduelle mit RB

Der VfL Wolfsburg ist mit Abstand der Gegner, mit dem sich die Leipziger bisher am häufigsten duellierten. Das liegt auch daran, dass man im DFB-Pokal schon fünf Mal aufeinander traf - bereits das erste Mal in der Saison 2011/12, als der damalige Regionallist RB den Bundesligisten aus Wolfsburg dank dreier Tore von Daniel Frahn mit 3:2 bezwang. 2019/2020 siegten die Sachsen sogar mit 6:1. In der Bundesliga gab es bislang 12 Partien, 4 gewann RB, 3 der VfL. Das letzte Duell war im Januar in Leipzig, was die Hausherren 2:0 gewannen.

Jubel nach dem Tor, Daniel Frahn 2011 gegen Wolfsburg
Hat Legendenstatus bei RB Leipzig: Daniel Frahns Dreierpack für den damaligen Regionalligisten 2011 im Pokal gegen Bundesligist Wolfsburg. Bildrechte: IMAGO / Annegret Hilse

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

RB-Leipzig-Trainer Marco Rose im Interview nach dem Testspiel gegen AC Horsens
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Nach dem 2:1 im Testspiel gegen Horsens (Dänemark) äußerte sich RB Leipzigs Trainer Marco Rose über den neuen Sport-Geschäftsführer Max Eberl.

Fr 02.12.2022 16:58Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-marco-rose-max-eberl-rb-leipzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (52)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 28. August 2022 | 15:50 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/0c264618-9801-4fb5-a406-2f597c062bab was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga