Fußball | Regionalliga RWE empfängt Berliner AK zum Topspiel

4. Spieltag

Spitzenspiel im Steigerwaldstadion! Am Freitagabend (19 Uhr im SpiO-Liveticker) empfangen die noch ungeschlagenen Erfurter den Tabellenführer Berliner AK. Gegen alle Erwartungen ist der Thüringer Aufsteiger aus der Oberliga in den ersten Spielen schon richtig in Fahrt gekommen und geht in das Heimspiel nicht als großer Außenseiter.

Zwei Fußballer von Rot-Weiß-Erfurt im Jubel
Bildrechte: IMAGO / Karina Hessland

In Erfurt macht Fußball gerade richtig Spaß. Nach dem Ausgleich in letzter Sekunde gegen Luckenwalde (1:1) am ersten Spieltag folgten für RWE zwei ungefährdete Kantersiege gegen SV Lichtenberg (5:0) und ZFC Meuselwitz (4:1). Ein erfolgsversprechender Saison-Start, der Chef-Trainer Fabian Gerber vergangenes Wochenende richtig begeisterte: "Das ist eine sehr junge und neue Mannschaft, die die kürzeste Vorbereitung hatte. Dass wir jetzt schon so einen Fußball spielen, macht mich stolz."

Fabian Gerber 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auch beim Berliner AK herrscht aktuell gute Laune. Personell hat sich bei den Berlinern im Sommer einiges getan. Mit Nader El-Jindaoui (Hertha BSC II), Eroll Zeinullahu (SpVgg Bayreuth) und Abu Bakarr Kargbo (Greifswalder FC) gab der BAK seine drei torgefährlichsten Spieler der letzten Saison teilweise an die direkte Konkurrenz ab. Trotzdem läuft es beim Tabellensiebten der Vorsaison aktuell richtig gut. Mit drei Siegen aus drei Spielen und einer Tordifferenz von 5:0 gelang ihnen der perfekte Start in die neue Regionalliga-Saison.

Erfurt noch sieglos im direkten Vergleich

In den erst drei direkten Duellen der beiden Mannschaften ist dem FC Rot-Weiß Erfurt noch kein Sieg gelungen. Das letzte Spiel fand in der Hinrunde der Saison 2019/20 statt und endete 1:1. Zu einem Rückspiel kam es nicht mehr, weil der FC RWE am 19. Spieltag wegen Insolvenz den Spielbetrieb einstellte und so als Absteiger in die Oberliga Nordost feststand. Frisch zurückgekehrt in die Regionalliga kommt es am Freitag nun zum vierten Aufeinandertreffen.

---
jas

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 26. August 2022 | 19:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/ee9336dc-5437-4134-8377-d60120a3acfd was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga