Fußball | Regionalliga Kampfspiel auf der Glaserkuppe: ZFC Meuselwitz empfängt Chemie Leipzig

5. Spieltag

Meuselwitz droht wie in den letzten beiden Jahren früh in den Tabellenkeller zu rutschen, Chemie Leipzig reist mit personellen Problemen auf die Glaserkuppe, konnte in den letzten zwei Partien aber in Zipsendorf jubeln.

Timo Mauer und Amer Kadric
Bildrechte: imago images/Picture Point

Beide Vereine sind nicht optimal in die neue Saison gestartet. Die BSG Chemie Leipzig hat sich nach zwei Auftaktniederlagen aber stabilisiert, sicherte sich zuletzt vier Punkte. Der ZFC Meuselwitz hat drei Zähler auf dem Konto, aber die schwere Hypothek von zuletzt zwei deutlichen Pleiten mit je vier Gegentoren. Und im Hinterkopf sicher die schlechten Saisonstarts der vergangenen beiden Jahre. Am Sonntag treffen beide auf der Meuselwitzer Glaserkuppe aufeinander. Eins ist klar: Wer verliert, muss sich erstmal im Tabellenkeller einrichten.

Mäder, Reinhard und Bury fehlen

Ein wenig Alarm herrscht bei der BSG Chemie, aber nicht wegen des Tabellenstandes. Trainer Miroslav Jagatic weiß noch nicht, wer am Sonntag auf dem Platz stehen kann. Klar ist bereits: Die Ex-Meuselwitzer Tarik Reinhardt und Janik Mäder werden krankheitsbedingt fehlen. "Auch Alexander Bury ist angeschlagen, Neuzugang Mateo Andacic ist umgeknickt und ebenfalls keine Option. Wir müssen jetzt schauen, wen es noch erwischt", sagte Jagatic "Sport im Osten". Auf der Glaserkuppe erwartet der 46-Jährige einen Fight auf Augenhöhe. Respekt zollt Jagatic seinem Gegenüber Heiko Weber, der seit dem Sommer beim ZFC zurück ist. "Er kennt die Liga genau, das ist eine andere Situation“, erklärt der BGS-Coach mit Blick auf die letzten beiden Chemie-Auswärtssiege in Zipsendorf.

Janik Mäder, BSG CHEMIE LEIPZIG
Bildrechte: IMAGO / Picture Point

Gildenberg verletzt - Bürger spielt

Der Gelobte selbst kann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Zwar fehlt Thilo Gildenberg mit einer Bänderverletzung am Knöchel noch einige Wochen, die übrigen kränkelnden oder angeschlagenen Spieler sind laut Weber wieder fit. "Wir haben viel geübt, wissen, was auf uns zukommt. Aber wir wollen zu Hause die Zuschauer begeistern und drei Punkte einfahren", sagte der Übungsleiter des ZFC. Dabei krankte es zuletzt an zwei Stellen. Hinten war der ZFC bei schnellen Gegenzügen und weiten, hohen Bällen nicht immer dicht. Und vorn wollte das Runde nicht rein. Nicht so bei Luca Bürger. Der knipste im Pokal dreifach und wird laut Weber einen Startplatz erhalten.

Spielszene
Luca Bürger machte mit drei Tore im Pokal auf sich aufmerksam. Bildrechte: Tanja Kaltofen

Die letzten beiden Heimspiele haben die Gäste in guter Erinnerung, holten sich beim 4:1 und 2:1 jeweils einen Dreier. Da war Weber nicht Trainer in Meuselwitz: "Ich habe die letzten zwei Jahre nicht gegen Chemie gespielt, erwarte aber wie immer ein Kampfspiel. Die Leipziger haben eine gestandene Regionalliga-Mannschaft mit Wucht und Qualität."

ZFC Trainer
Das Trainergespann des ZFC Meuselwitz Bildrechte: Tanja Kaltofen

 Bilanz ausgeglichen - letzter ZFC-Heimsieg 2017

Sechs Spiele gab es zwischen dem ZFC Meuselwitz und der BSG Chemie Leipzig, zwei gewannen die Thüringer, drei die Leipziger. Der einzige Heimsieg der Zipsendorfer gelang am 24. September 2017 - ein 4:1. Ein Tor erzielte übrigens Janik Mäder - für die Gastgeber. Weber war damals bereits Coach und erinnert sich: "Das war damals ein Super-Spiel. Auf Augenhöhe, wir haben erst am Schluss es so klar gemacht."

rei

Videos aus der Regionalliga

Miroslav Jagatic
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Nach dem 1:1 gegen den BFC Dynamo wollte Miroslav Jagatic, der Trainer von Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig, zunächst einmal nicht über das Gegentor, sondern die Anfangsphase sprechen.

Di 29.11.2022 21:37Uhr 02:16 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-miroslav-jagatic-nach-bsg-chemie-leipzig-bfc-dynamo-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alexander Bury
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Spielszene aus Chemie Leipzig - BFC
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Enttäuschung im Kunze-Sportpark: Die BSG Chemie Leipzig stand im Duell mit Fußball-Regionalliga-Meister BFC Dynamo kurz vor dem Sieg.

MDR aktuell 21:45 Uhr Di 29.11.2022 21:45Uhr 01:20 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (64)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 11. September 2022 | 16:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/c1a610a1-9424-4d74-83b9-935683b35cf7 was not found on this server.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga