Volleyball | Finalserie DSC mit dramatischer Niederlage in Stuttgart

2. Endspiel

Der Dresdner SC hat in der zweiten Finalpartie um die Deutsche Volleyball-Meisterschaft eine Überraschung nur knapp verpasst. Trotz einer 2:0-Satzführung reichte es am Ende gegen Titelverteidiger Stuttgart nicht.

Im zweiten Finalspiel um die Deutsche Volleyball-Meisterschaft war der Dresdner SC kurz vor einer großen Überraschung. Beim 2:3 (25:23, 25:23, 24:26, 21:25,13:15) am Mittwochabend (14.04.2021) bei Allianz MTV Stuttgart führte das Team von Alexander Waibl schon mit 2:0 und war ganze zwei Punkte vom 1:1-Ausgleich entfernt. So kam Stuttgart in der Serie "Best of Five" zum 2:0 und kann die Titelverteidigung am Samstag in Dresden klar machen.

Krystal Rivers ,Stuttgart, jubelt. Am Boden - Lenka Dürr, Dresdner SC.
V. re.: Dresdens Lenka Dürr und Stuttgarts Krystal Rivers (Archivbild) Bildrechte: imago images/Hentschel

Nur zwei Punkte vom Sieg entfernt

Im Gegensatz zum deutlichen 0:3 im ersten Spiel am Samstag zuhause war der DSC diesmal von Beginn an im Geschäft. Satz eins ging mit 25:23 an die Gäste, die mit dem gleichen Resultat auch den zweiten Durchgang für sich entscheiden konnten. Dabei ließ sich Dresden auch von einem frühen 1:5 nicht aus dem Konzept bringen. Im dritten Durchgang holte das Waibl-Team sogar ein 3:9 auf. Beim 23:23 fehlten nur noch zwei Punkte. Aber Stuttgart kam mit einem 26:24 auf 1:2 heran. Von da an tat sich der DSC schwer. Satz vier ging mit 21:25 verloren. Und im entscheidenden Tiebreak (13:15) gelang es einfach nicht, ein Break zum 4:6 aufzuholen. Vor allem die US-Amerikanerin Krystal Rivers war in den entscheidenden Momenten kaum zu stoppen. Allerdings stand ihr auch die Dresdner Angreiferin Maja Storck kaum noch. Die Schweizerin punktete immer wieder für den DSC. Weiter geht es nun am Samstag (16:30 Uhr) in Dresden. In dieser Saison hat das Team des gebürtigen Stuttgarters Waibl alle vier Aufeinandertreffen mit dem MTV verloren, immerhin gelangen am Mittwoch die ersten Satzgewinne. Ohne Rivers wäre Dresden in der hochklassigen Partie wohl als Sieger vom Parkett gegangen.

---
cke

Die Termine der Finalserie um die Deutsche Volleyball-Meisterschaft
1. Spiel Sa., 10. April, 16:30 Uhr DSC - Stuttgart 0:3
2. Spiel Mi., 14. April, 18:00 Uhr Stuttgart - DSC 3:2
3. Spiel Sa., 17. April, 16:30 Uhr DSC - Stuttgart
Evtl. 4. Spiel Mi., 21. April, 18:00 Uhr Stuttgart - DSC
Evtl. 5. Spiel Sa., 24. April, 14:00 Uhr DSC - Stuttgart

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 14. April 2021 | 21:45 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/5081316b-ee69-461f-9dd4-7308d27e9ff1 was not found on this server.