Bilder zur Reportage: Russen fliehen nach Georgien

Große Trauer nach dem Bekanntwerden des Massakers von Bucha vor der ukrainischen Botschaft in Tbilisi. Für die brutal getöteten Ukrainer werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.
Nach dem Bekanntwerden des Massakers von Butscha herrscht große Trauer vor der ukrainischen Botschaft in Tbilisi, der Hauptstadt Georgiens. Für die brutal getöteten Ukrainer werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet. Bildrechte: MDR/Ralph Hälbig
Große Trauer nach dem Bekanntwerden des Massakers von Bucha vor der ukrainischen Botschaft in Tbilisi. Für die brutal getöteten Ukrainer werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.
Nach dem Bekanntwerden des Massakers von Butscha herrscht große Trauer vor der ukrainischen Botschaft in Tbilisi, der Hauptstadt Georgiens. Für die brutal getöteten Ukrainer werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet. Bildrechte: MDR/Ralph Hälbig
Die beiden russischen Freunde Artyom Pethukov und Alexej sichtlich mitgenommen nach der Trauerveranstaltung für die getöteten Zivilisten von Bucha in der Ukraine.
Unter den Trauernden sind auch Artyom Pethukov und Alexej, der seinen Nachnamen nicht veröffentlicht sehen möchte. Die beiden Freunde sind zwei von mehr als 30.000 Russen, die seit dem Überfall auf die Ukraine aus ihrem Land nach Georgien geflohen sind. Bildrechte: MDR/Ralph Hälbig
Der russische Aktivist Artyom Pethukov plant mit seinem Freund Alexej (Nachname sollte nicht genannt werden) den nächsten Podcast – diesmal aus dem Exil in Georgien.
Artyom Petukhov hatte in Russland eine Anti-Kriegsdemonstration organisiert. Nur mit dem Handy in der Hosentasche musste der Aktivist vor dem Putin-Regime flüchten. Bildrechte: MDR/Ralph Hälbig
Der russische Aktivist Artyom Pethukov mit seinem Freund Alexej im Studio der „Free Russia Foundation“ in Tbilisi.
Artyom Pethukov und Alexej im Studio der „Free Russia Foundation“ in Tbilisi. Aus dem georgischen Exil planen sie eine neue Folge ihres Podcasts. Bildrechte: MDR/Ralph Hälbig
Egor Kuroptev am Telefon
Der gebürtige Russe Egor Kuroptev lebt seit 2012 in Georgien. Er ist für viele Russen die erste Anlaufstelle. Doch viele Georgier sind skeptisch, mitunter auch feindselig gegenüber den Neuankömmlingen aus dem verhassten Nachbarland. Bildrechte: MDR/Ralph Hälbig
Alle (5) Bilder anzeigen

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR SACHSEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR S-ANHALT Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN Mo, 26.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Moderator Mario D. Richardt feiert 30 Jahre Mach dich ran mit Video
Mach dich ran - 30 Jahre Bildrechte: MDR/Mach dich ran
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 19:50 20:15

Mach dich ran

Mach dich ran

Das MDR-Spiel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub).
Der Unternehmer Dr. Alexander Banse (Heribert Sasse) bei Rosalie (Natascha Bub). Bildrechte: MDR/Plehn
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Kriminalfilm, Deutschland 1998

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 21:45 22:10

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Ortsschild mit durchgestrichenem Schriftzug Wohlstand
Bildrechte: Panthermedia
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 22:10 23:10

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die junge Andrée Heuschling (Christa Théret) ist das neue Modell von Renoir.
Bildrechte: rbb/Fidélité Films/Wild Bunch/Mars Films/France 2 Cinéma
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 23:10 00:55

Renoir

Renoir

Spielfilm, Frankreich 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen.
Oksana (Marta Timofejewa) beobachtet still. Das Mädchen kommt aus der Ukraine und muss die baschkirische Sprache erst lernen. Bildrechte: MDR/Antidotre Film/Telepool
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 00:55 02:25

Jamils Schwester

Jamils Schwester

Spielfilm, Russland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 02:25 03:25

Fakt ist! Aus Erfurt

Fakt ist! Aus Erfurt

War's das mit dem Wohlstand für alle?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand