Di 17.05. 2022 22:55Uhr 67:29 min

Fuchs und Hendrik Grabeleit
Oberleutnant Fuchs (Peter Borgelt, li.) und Hendrik Grabeleit (Volkmar Kleinert). Bildrechte: © mdr/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Rieck
MDR FERNSEHEN Di, 17.05.2022 22:55 00:05
MDR FERNSEHEN Di, 17.05.2022 22:55 00:05

Polizeiruf 110: Der Tod des Professors

Polizeiruf 110: Der Tod des Professors

Kriminalfilm DDR 1974

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Irene Harms (Friederike Aust, li.), Carolin Harms (Jessy Rameik) und Professor Wolf Harms (Erwin Geschonneck).
Während einer Feier in seinem eigenen Haus kommt Professor Harms (Erwin Geschonneck, re.) auf mysteriöse Weise ums Leben. Bildrechte: © mdr/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Rieck
Irene Harms (Friederike Aust, li.), Carolin Harms (Jessy Rameik) und Professor Wolf Harms (Erwin Geschonneck).
Während einer Feier in seinem eigenen Haus kommt Professor Harms (Erwin Geschonneck, re.) auf mysteriöse Weise ums Leben. Bildrechte: © mdr/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Rieck
Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt).
Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt) nimmt die Ermittlungen auf und stößt auf ein kompliziertes Beziehungsgeflecht in der Familie Harms. Bildrechte: © mdr/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Rieck
Fuchs und Hendrik Grabeleit
Die Witwe des Toten hat einen Geliebten: Hendrik Grabeleit (Volkmar Kleinert). Auch Sohn und Schwiegertochter sind offensichtlich keine unbeschriebenen Blätter ... Bildrechte: © mdr/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Rieck
Alle (3) Bilder anzeigen
Während einer Feier in seinem eigenen Haus kommt Professor Harms auf mysteriöse Weise ums Leben. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kriminalisten auf ein kompliziertes Beziehungsgeflecht innerhalb der Familie Harms. Jeder einzelne von ihnen könnte der Täter sein: Caroline Harms, die junge und unzufriedene Ehefrau des Professors; ihr Geliebter, der Schauspieler Grabeleit; der Sohn des Professors, der ebenfalls Arzt ist und die Schuld an einem Unfall mit Wissen des Vaters vertuscht, sowie auch Irene, die Schwiegertochter, die alleine den Haushalt zu bewältigen hat.
Mitwirkende
Musik: Peter Gotthardt
Kamera: Walter Laaß
Buch: Günter Jäckel
Regie: Hans-Joachim Hildebrandt, Thomas Jacob
Darsteller
Oberleutnant Fuchs: Peter Borgelt
Leutnant Vera Arndt: Sigrid Göhler
Professor Harms: Erwin Geschonneck
Carolin Harms: Jessy Rameik
Dr. Harms: Wolfgang Dehler
Irene Harms: Friedericke Aust
Grabeleit: Volkmar Kleinert
Mersburg: Fred Mahr
Kiefholz: Werner Röwekamp
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Augenzeuge Kummer (Günter Kurze, 3.v.l.) zeigt den Kommissaren Weigand (Marie Gruber), Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.l.) und Schneider (Wolfgang Winkler) den Fluchtweg des verdächtigen Autofahrers.
Augenzeuge Kummer (Günter Kurze, 3.v.l.) zeigt den Kommissaren Weigand (Marie Gruber), Schmücke (Jaecki Schwarz, 2.v.l.) und Schneider (Wolfgang Winkler) den Fluchtweg des verdächtigen Autofahrers. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge

Polizeiruf 110: Kopf in der Schlinge

Kriminalfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Beate (Dagmar Sitte).
Beate (Dagmar Sitte). Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 22:55 00:10
MDR FERNSEHEN Di, 28.06.2022 22:55 00:10

Polizeiruf 110: In Erinnerung an ...

Polizeiruf 110: In Erinnerung an ...

Kriminalfilm Deutschland 1993

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Als die Spurensicherung ermittelt, dass der Motorradfahrer Opfer eines perfiden Anschlags wurde, werden Lars (Ingo Naujoks, l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) und Dr. Strahl (Christoph Tomanek, r.) in die Ermittlungen eingeschaltet.
Als die Spurensicherung ermittelt, dass der Motorradfahrer Opfer eines perfiden Anschlags wurde, werden Lars (Ingo Naujoks, l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.l.) und Dr. Strahl (Christoph Tomanek, r.) in die Ermittlungen eingeschaltet. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 00:10 01:00
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 00:10 01:00

Morden im Norden

Morden im Norden

Kinderherz

Fernsehserie Deutschland 2018

Folge 70

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Martin Wuttke, links) konfrontiert Christian Scheidt (Uwe Bohm, rechts) mit der Tat. Dieser streitet heftig ab, etwas mit dem Mord an Harald Kosen zu tun zu haben.
Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Martin Wuttke, links) konfrontiert Christian Scheidt (Uwe Bohm, rechts) mit der Tat. Dieser streitet heftig ab, etwas mit dem Mord an Harald Kosen zu tun zu haben. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 29.06.2022 22:10 23:40

Tatort: Blutschuld

Tatort: Blutschuld

Kriminalfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Klara (Wolke Hegenbarth, l.) macht sich auf den Weg zu den Höhlenwohnungen und trifft dort auf Harry Meier (Rafael Gareisen, r.), den Enkel der Kauschs. Bildrechte: MDR/ARD/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 10:05 10:55
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 10:05 10:55

Alles Klara

Alles Klara

Picknick mit Leiche

Fernsehserie, Deutschland 2014

Folge 28

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Flavia Petrelli (Leslie Malton) macht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ein ungewöhnliches Geschenk.
Flavia Petrelli (Leslie Malton) macht Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ein ungewöhnliches Geschenk. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 23:00 00:30
MDR FERNSEHEN Sa, 02.07.2022 23:00 00:30

Donna Leon - Acqua Alta

Donna Leon - Acqua Alta

Spielfilm, Deutschland 2004

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Axel Bulthaupt unterwegs auf der Adria. mit Video
Axel Bulthaupt unterwegs auf der Adria. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 20:15 21:45

Sagenhaft - Istrien

Sagenhaft - Istrien

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
MDR Zeitreise-Moderatorin Janett Eger mit Video
MDR Zeitreise-Moderatorin Janett Eger Bildrechte: MDR/Andraj Sonnenkalb
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 22:00 22:30
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 22:00 22:30

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Sex und andere Geheimnisse …

Liebe in den Farben der DDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine nackte Frau steht am fester und schaut hinaus. mit Video
Bildrechte: MDR/René Frölke
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 22:30 23:15
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 22:30 23:15

MDR DOK Leipzig - Sex and the City

Leipzig - Sex and the City

Film von Kerstin Mauersberger

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
TV-Stars und Pop-Ikonen posieren stolz mit ihrem Nachwuchs. Viele sind jenseits des Alters, in dem die Natur das Kinderkriegen vorgesehen hat. Die moderne Reproduktionsmedizin verspricht spätes Elternglück, Kinderlosigkeit müsse im Zeitalter künstlicher Befruchtung nicht mehr sein. mit Video
TV-Stars und Pop-Ikonen posieren stolz mit ihrem Nachwuchs. Viele sind jenseits des Alters, in dem die Natur das Kinderkriegen vorgesehen hat. Die moderne Reproduktionsmedizin verspricht spätes Elternglück, Kinderlosigkeit müsse im Zeitalter künstlicher Befruchtung nicht mehr sein. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 23:15 00:45
MDR FERNSEHEN So, 26.06.2022 23:15 00:45

MDR DOK Alle 28 Tage

Alle 28 Tage

Film von Ina Borrmann

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Kripo Live - Den Tätern auf der Spur"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 00:45 01:10
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 00:45 01:10

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

Der Oma-Mörder von Görlitz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Logo Rote Rosen
Bildrechte: ARD.de
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 05:25 06:15
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 05:25 06:15

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 620

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 06:15 06:45
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 06:15 06:45

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Fotoreise rund um Thale

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 06:45 07:15
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 06:45 07:15

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin für Hörgeschädigte

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Nici (Lucy Hellenbrecht, l.) scheut wegen ihrer Trans-Thematik davor zurück, sich zu verlieben. Mit Dörte (Edelgard Hansen, r.)
Nici (Lucy Hellenbrecht, l.) scheut wegen ihrer Trans-Thematik davor zurück, sich zu verlieben. Mit Dörte (Edelgard Hansen, r.) Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 07:15 08:05
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 07:15 08:05

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3587

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Christoph (Dieter Bach, r.), Constanze (Sophia Schiller, l.) und Robert (Lorenzo Patané, M.) müssen befürchten, dass Arianes Strategie aufgeht.
Christoph (Dieter Bach, r.), Constanze (Sophia Schiller, l.) und Robert (Lorenzo Patané, M.) müssen befürchten, dass Arianes Strategie aufgeht. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 08:05 08:55
MDR FERNSEHEN Mo, 27.06.2022 08:05 08:55

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2022

Folge 3854

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel